Hilfe

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von Viola, 4. Januar 2005.

  1. Viola

    Viola Unschuldsengelchen

    Registriert seit:
    18. September 2004
    Beiträge:
    7.245
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hi ihr Lieben,

    Was macht ihr, wenn euer Kind krank (Zahnen, Grippe, usw...) ist und einfach nicht ein- und/oder durchschlafen will?? HAbt ihr vielleicht ein Wundermittel?

    Wäre dankbar für jeden Rat

    LG, Viola
     
  2. AW: Hilfe

    Hm ein Wundermittel habe ich nicht, bei Anna reicht es aber wenn ich mich mit ihr zusammen ins große Bett kuschel und Geschichten vorlese. Gerade wenn sie krank ist kommt sie in unserer Nähe meist besser zur Ruhe, als wenn ich sie in ihrem eigenen Bett habe.

    LG
     
  3. JASMIN

    JASMIN Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    22. Februar 2003
    Beiträge:
    2.824
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Im schönem Staudenländle
    AW: Hilfe

    Mit viel Liebe umsorgen :prima:

    Und durchhalten bis alles wieder Gesund ist :jaja:

    eine portion knuddler zum durchhalten für dich :tröst:

    Liebe grüße Jasmin
     
  4. Susala

    Susala Prinzessin auf der Palme

    Registriert seit:
    14. Juli 2004
    Beiträge:
    15.728
    Zustimmungen:
    58
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Hilfe

    Hallo Viola

    Marek war noch nicht richtig krank. Bei Erkältungen und Zähne einschießen, half viel Kuscheln und Rumtragen vor dem Einschlafen und Nasentropfen bzw. Osanitkügelchen. Nachts half ihn in unser Bett in die Mitte zu nehmen und beim Einschlafen Händchen zu halten.

    Ich wünsche Dir bald wieder ruhige Nächte
    Susala
     
  5. AW: Hilfe

    viel schmusen und in notfälle ein zäpfchen geben.

    viele liebe grüsse
     
  6. Viola

    Viola Unschuldsengelchen

    Registriert seit:
    18. September 2004
    Beiträge:
    7.245
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Hilfe

    Danke für eure Antworten.

    Das Rumtragen fällt mir sehr schwer, weil ich 2 schlimme Karpaltunnel habe. Dh: Schmerzen in beiden Armen, Taubheitsgefühl bis in die Schultern, usw.

    Ich versuche immer mich mit Lea hinzulegen, tagsüber jedenfalls. Das hilft ihr nicht. Leider. Ein Zäpfchen hab ich heute Mittag gegeben, aus lauter Verzweifelung. Sie hat seid 3 Tagen kaum geschlafen, weder Tagsüber, noch nachts. Geholfen hat es aber auch leider nicht :-(

    Ich hoffe es finden sich noch ein paar Leutchen mit Tips für mich....

    Danke ihr Lieben...

    LG, Viola
     
  7. AW: Hilfe

    :tröst: Und nen ganz dicken Gute-Besserungs-Schmatz für die Kleine! ;-)

    Alicia war bisher auch nur leicht erkältet, aber da war sie auch seeehr anhänglich. Kann Dir daher leider keinen beseren Tipp geben, als die bereits erwähnten...

    Halt durch und versuch Deinen Mann so gut es geht einzuspannen :)

    Viele liebe Grüße
    Melanie
     
  8. Zaza

    Zaza Miss Velo High Heels

    Registriert seit:
    27. November 2003
    Beiträge:
    7.283
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Schweiz
    Homepage:
    AW: Hilfe

    Hoi Viola

    Wenn du die Kleine wegen der Karpaltunnel nicht tragen kannst... könnte Dir eine Tragehilfe helfen? Mir leistet ein Tragtuch und der Ergo Carrier mit meinem 8,5 Kg Herzli immer gute Dienste...

    Hoffentlich geht's Deiner Maus bald besser und somit auch Dir

    Zaza
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...