Hilfe

Dieses Thema im Forum "Rund um die Erziehung" wurde erstellt von AcidBurn81, 4. Oktober 2007.

  1. LEute ich kann langsam nicht mehr :(

    Eva is zur zeit mehr als schwer, ok ich muß mich nicht mehr neben sie legen zum schlafen das is mal ein +punkt, aber es geht jetzt schon seit MONATEN, dass sie an mir hängt wie eine klette, und ich bin ununterbrochen mit ihr zusammen also trennungsangst kann das doch net sein?!?

    MEin MAnn geht morgeds ca.8Uhr aus demHAus und kommt meist 18 uhr wieder, 18:30 is meist essen dann noch spielen mit papi kuscheln, vorlesen, singen Heija.

    So wenn sie nachts wach wird und weint hat früher das heißt noch vor 3-4 Monaten mein Mann auch rein keönnen und sie beruhigt das war gar kein Problem.

    Doch das is vorbei immer nur MAMA MAMA MAMA sie schreit richtig hysterisch und hört auch net auf das letzte mal spuckte sie sogar vor lauter schreien.

    MEin MAnn macht das natürlich auch irgentwie sauer bzw. depri was ich versteh er sieht sich im weg und meist bekommen wir dann auch noch streit weil er sie dann auch manchmal anschreit ich weiß netmehr was ich machen soll, kennt jemand das Problem und kann mir Rat geben?!?

    Eine vezweifelte Silke
     
  2. Danielle

    Danielle allerweltbeste Wichtelfee und Opas Hosenscheisser

    Registriert seit:
    13. Januar 2004
    Beiträge:
    9.251
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Unterfranken
    AW: Hilfe

    Wie alt ist Deine Kleine denn?
     
  3. AW: Hilfe

    2Jahre und 3monate
     
  4. Danielle

    Danielle allerweltbeste Wichtelfee und Opas Hosenscheisser

    Registriert seit:
    13. Januar 2004
    Beiträge:
    9.251
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Unterfranken
    AW: Hilfe

    Dann kann ich Dich beruhigen und sagen, das ist eine Phase, die geht vorbei - Anouk steckt da auch gerade mittendrin.. Also nicht tagsüber, aber abends, da muss Mama immer da sein.. und am besten bis sie einschläft den Kopf streicheln.

    Ich kann Dir da leider auch nicht wirklich weiterhelfen.. :(


    Deinem Mann solltest Du mal erklären, dass sich das nicht "gegen ihn" bedeutet und sich das genauso wieder ändern kann, und sie ab dem Zeitpunkt nur noch zu ihm möchte: Noelle war erst absolut Papa fixiert und dann auf mich, jetzt ist sie da eher neutral..
     
    #4 Danielle, 4. Oktober 2007
    Zuletzt bearbeitet: 4. Oktober 2007
  5. AW: Hilfe

    Hallo!

    Mir ging es ähnlich, zumindest wenn es um das einschlafen ging und in der Nacht!
    Leider kann ich dazu nur sagen: Augen zu und durch! Das geht bald vorbei!
    O.K. bei meinem Sohn (2,9J) dauerte es ungefähr 7 Monate, dafür ist es jetzt vorbei. Er geht zwar immernoch nicht gerne ins Bett, geht aber ohne zu weinen und bleibt auch liegen und ich darf sogar raus gehen, nachdem ich ihm eine Geschichte vorgelesen habe. - Ich wünsche dir viel Glück und gute Nerven, aber dass schaffst du!!!!!!!

    Lieben Gruß
    Silke
     
  6. Bianca

    Bianca Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    21. September 2007
    Beiträge:
    18.068
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Hilfe

    Hallo Silke, :winke:

    mein Großer hatte das auch in dem Alter.
    Mein Mann machte 6 Wochen lang Überstunden und kam immer erst zwei Stunden später als sonst nach Hause.
    Er hat sich dann viel mit Fabian beschäftigt, gespielt und Bücher angeschaut bis der Kleine ins Bett musste. Trotzdem durfte nur ich ihn in dieser Zeit ins Bett bringen und auch noch Wochen danach gab es Aufstand wenn es hieß: Papa bringt die heute mal ins Bett. Da war nix zu machen. Nach einigen Wochen war der Spuk vorbei und er ließ sich auch wieder von Papa ins Bett bringen. :bravo: (gottseidank).

    Ich kann leider auch nur sagen: Durchhalten, es wird wieder besser.

    Und zu deinem Mann: Klar ist man im ersten Moment erstmal enttäuscht, :( wenn das eigene Kind einen scheinbar ablehnt. Aber ich glaub das haben alle Kinder mal und das kann auch ab morgen schon wieder ganz anders sein.

    Ich wünsch dir noch starke Nerven und viel Spaß mit deiner Kleinen
     
  7. Dustin`s Mom

    Dustin`s Mom Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    19. März 2005
    Beiträge:
    2.003
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    dahoim
    Homepage:
    AW: Hilfe

    War bei unseren Schatzi nicht anderst. Erst hing er an mir in dem Alter dann an Papa. Jetzt auch eher neutral. Es gibt aber auch heute noch Tage wo er lieber Mama oder Papa mag. EsistnureinePhase.EsistnureinePhase
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...