HILFE! Zum 2x schwanger und das nach 10 Monaten

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von Reike, 8. November 2008.

  1. Hallo,

    seit letzter Woche ist es wohl 100 %-ig.... Schwanger. Unsere Kleine ist nun 10 Monate alt und eine Schwangerschaft war nach so einer kurzen Zeit eigentlich nicht geplant...

    Nun, wir freuen uns schon, aber kann mir mal jemand verraten, wie man das mit zwei Kleinen Kindern schaffen soll. Unsere Familie ist weit, weit weg von uns und mein Mann muss halt den ganzen Tag arbeiten. Also bin ich ganz alleine jetzt mit einem, bald mit zwei kleinen Kindern.

    Hat jemand von euch das gleiche erlebt und kann mir jemand erzählen wie es so funktioniert hat?

    Das wäre echt super, wenn mir jemand die Panik nehmen könnte :ochne::ochne:
     
  2. Micky

    Micky schneller in Kanada als in Berlin

    Registriert seit:
    8. September 2003
    Beiträge:
    14.663
    Zustimmungen:
    69
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: HILFE! Zum 2x schwanger und das nach 10 Monaten

    ICH hab das erlebt - meine haben sogar nur 15 Monate Abstand und es war so gewünscht von uns :jaja:
    Es ist herrlich - selbst mit zwei so superanstrengenden und lauten Kindern, wie ich sie hab :nix: :herz: ;-)

    Ich gratulier Dir herzlich und wünsch Dir alles alles Gute (der erste und letzte Teil der Schwamgerschaft ist das anstrengendste daran !)

    Meike
     
  3. Fynny

    Fynny Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    22. Juni 2008
    Beiträge:
    1.854
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Bottrop
    AW: HILFE! Zum 2x schwanger und das nach 10 Monaten

    Ich kann dazu nix sagen , ich könnte das nicht , aber ein neuer Mensch wäre hier auch immer willkommen , wünsch Dir viiiiiiiel Kraft ,......

    Glückwunsch übrigens .....:bravo:
     
  4. AW: HILFE! Zum 2x schwanger und das nach 10 Monaten

    Wow, danke.

    Hast du gleich versucht das Baby an den Rytmus von der Großen zu gewöhnen oder hast du es genommen wie es kam?
    Oder hast du evt. ein paar geheimtipps die dir geholfen haben?
     
  5. Micky

    Micky schneller in Kanada als in Berlin

    Registriert seit:
    8. September 2003
    Beiträge:
    14.663
    Zustimmungen:
    69
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: HILFE! Zum 2x schwanger und das nach 10 Monaten

    dazu muss ich sagen, dass es bei uns nie nen Rhythmus gab......zum Glück kamen meine Babys damit auch immer gut klar :jaja:
    Ich hab weniger geplant und drüber nachgedacht als einfach gemacht :)

    Klar, es gibt ein paar dinge, die echt schwierig sind/waren...z.B.
    1. war es mir nciht möglich mit Nr 2 irgendwelche Babykurse zu machen - konnte ja keine 1,5jährige mitnehmen .......
    2. war es mir sehr recht, dass nr 2 schnell nur noch 1x pro tag schlief und das natürlich am besten mit nr 1 zusammen :-D
    3. beide gleichzeitig ins Bett zu bringen war immer das Blödeste,wenn man ganz allein ist, finde ich - , es sind ja beide noch so klein, dass keiner mal "warten" kann


    naja, alles in allem gab es bei uns aber keine größeren Probleme, die ich auf den kleinen Abstand schieben würde....und jetzt fängt es langsam an, dass ich denke, es ist für mich gerade viel entspannter, WEIL sie so nah beieinander sind und schon richtig schön zusammen spielen
     
  6. Corinna

    Corinna Forenomi

    Registriert seit:
    22. November 2003
    Beiträge:
    25.620
    Zustimmungen:
    43
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Im wunderschönen Irland
    Homepage:
    AW: HILFE! Zum 2x schwanger und das nach 10 Monaten

    :winke:

    Unser Jüngster hat sich eingeschlichen, da war der Kleine grade mal 6 Monate jung! :umfall:
    Und ich wußte nicht, ob ich lachen oder weinen sollte....

    Ich hatte ganz viel Hilfe von meinem Mann, der sich in jeder freien Minute um den "größeren" gekümmert hat und von meinen größeren Kindern, die mal David bespielten, mal das Baby wickelten oder auch mal einfach nur die Spülmaschine einräumten, damit das Haus um uns rum nicht zusammen fiel...
    Wenn ich alleine war, hatte ich den ganz Kleinen viel im Tragetuch, so hatte ich wenigstens die Hände frei, wenn David mit mir spielen wollte.

    Ich bin sehr oft an meine Grenzen gestoßen aber auch ebenso oft über meine Grenzen hinausgewachsen!
    Was die Familie nicht unterstützen konnte, haben Freunde wett gemacht und jetzt, wo die beiden fast schon aus dem Gröbsten raus sind und immer selbständiger werden, sieht man, wie fest die Zwei eigentlich zusammen geschweißt sind - wie gut sie trotz normaler Geschwister-Streitereien eigentlich harmonieren und es wird immer einfacher ...
    Und es ist wunderschön!

    Wenn du Sorge hast, daß du es ohne Hilfe nicht schaffst (was ich durchaus verstehe!), dann könntest du dich doch eventuell jetzt schon mal umgucken, ob du nicht eine "Perle" für den Haushalt findest?!

    Du kannst deinen Alltag jetzt noch nicht planen - du weißt ja noch gar nicht, welches Temperament dein Kind haben wird, wenn es denn dann auf der Welt ist! ;-)
    Versuch dich zu entspannen und die Schwangerschaft zu genießen - und dein älteres Mäuschen zu genießen!

    Das schaffst du schon! Ganz sicher! :jaja:

    :winke:
     
  7. Meike

    Meike Familienmitglied

    Registriert seit:
    2. Januar 2004
    Beiträge:
    757
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: HILFE! Zum 2x schwanger und das nach 10 Monaten

    :winke:

    Als meine zweite Tochter geboren wurde, war meine erste Tochter 10 Monate und 2 Wochen alt - du siehst, man kriegt sogar noch einen kürzeren Abstand hin :rolleyes:.

    Ich hab grad nicht so viel Zeit, wollte dich aber nicht einfach so wegklicken, weil ich weiss, wie ängstlich man sein kann, wenn man ungeplant so fix wieder schwanger wird. Ich war.. sagen wir mal... hysterisch.. kurzzeitig jedenfalls ;).

    Aber, hey, ich lebe noch! Das erste Jahr war furchtbar anstrengend (fand ich), aber jetzt finde ich diesen geringen Abstand wunderbar. Meine Mädchen sind ein super Team, sie profitieren voneinander und sind sich oft selbst genug. Es ist wahnsinnig schön, die beiden zu haben, so wie sie sind, in dieser Konstellation.

    Du kannst dich drauf freuen, ganz ehrlich, es ist toll!

    LG
    Meike
     
  8. Schäfchen

    Schäfchen Copilotin

    Registriert seit:
    7. November 2002
    Beiträge:
    31.729
    Zustimmungen:
    76
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Groß Kreutz
    Homepage:
    AW: HILFE! Zum 2x schwanger und das nach 10 Monaten

    Meine beiden Großen sind 16 Monate auseinander, geplanterweise und dennoch unerwartet, dass es sooo schnell wieder klappte. Ich glaube damals noch an Zufall, dass die Große im ersten Zyklus entstand ... die zweite machte es ihr aber nach.

    Organisieren kannst du dich erst, wenn das Baby da ist. Jedes Kind hat sein eigenes Temperament. Bei uns war es so, dass das Jüngste "mitlief". Ich hab mit der Großen im Tragetuch gearbeitet. Weil sie aber dringend unter Kinder wollte, durfte sie mit 14 Monaten in die Krippe und ich nahm die Kleine zum arbeiten mit. Das war freiberuflich, ich hab halt Termine bekommen an denen ich anwesend sein musste. Das klappte gut.

    Hatte ich beide Kinder daheim, war Fabienne oft im Tuch. Ich hab beim Stillen vorgelesen, die Schlafzeiten des Babys zum Spielen mit der Großen genutzt. Der Haushalt musste nebenbei laufen, abends mit dem Papa zusammen oder eben auf Sparflamme.

    Das aktuelle Baby muss sich auch anpassen an den Takt der Großen. Das klappt erstaunlich gut, manchmal besser als mir lieb ist. So schläft Mausi auf dem Rückweg vom Kindergarten immer im Auto ein, wird dann umgebettet in den Kinderwagen und ich hab Luft für Hausaufgaben/Hausarbeiten. Aber wehe, der Papa nimmt mal die Mittlere mit und ich fahr nicht ... das bringt sie total aus dem Takt.
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. 2. schwangerschaft nach 10 monaten

    ,
  2. nach 10 monaten erneut schwanger

Die Seite wird geladen...