HILFE @ Ute BEIKOST

Dieses Thema im Forum "Rund um Babys Ernährung" wurde erstellt von milkwithhoney, 5. Juni 2003.

  1. Hallo Ute!
    Es will einfach nicht klappen bei unserem Kleinen mit der Beikost.
    Hatte ja schon 2 mal eine Pause gemacht, da es nicht klappte und bin jetzt seit Montag wieder angefangen mit Spinat. Das war die 3. Gemüsesorte, die ich ihm jetzt gegeben hatte. Auch hier wieder totales Angestelle und der Mund blieb fest zu. (Karotten = Hasenköttel, Kohlrabi :p )
    Jetzt sind wir bei Kürbis angelangt, auch hier hat er sich fast übergeben müssen und stellt sich an, als ob wir ihn abschlachten wollen.
    Heute abend hatte ich gedacht, ich geb ihm trotzdem nochmal 2 Löffelchen Kürbis nach seinem Fläschen. Und da hat er sich tatsächlich übergeben.....
    Was mach ich jetzt bloss???? Sofort die nächste Sorte probieren?????
    Pause machen?????? Wir haben doch jetzt schon 4 Sorten durch, und noch keinen Erfolg verzeichnet?????
    Und wenn ich jetzt sofort mit der nächsten Sorte weitermache, macht er doch schon ein Theater, wenn er den Teller nur sieht......
    Was soll ich bloss machen, liebe Ute, oder Ihr anderen Mamis???????

    Verzweifelte Grüsse
     
  2. Alley

    Alley Miss Ellie

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    9.144
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Versuch doch mal als Anfangsbrei Pastinaken zu füttern. Spinat ist nicht jedermanns Sache und auch sehr intensiv im Geschmack. Ich würde etwas "sanftes" probieren.

    Oder in seinem Fall würde ich mit dem Milchbrei beginnen.

    Liebe Grüße
     
  3. Hallo Tanja,

    hast Du schon Milchbrei probiert, diese Beikost ist Milchähnlicher.
    Ansonsten kann ich Dir nur raten nochmals ein paar Tag bis zu 2 Wochen zu pausieren.
    Und dann jeden Tag hartnäckig den Löffel anbieten, egal ob er was ißt oder nicht.
    Meine Kleine stellt sich auch oft an als würde ich sie vergiften wollen aber manchmal ißt sie sehr brav :eek: aber nie und nimmer ein ganzes Glas, egal welche Art der Beikost aber ich vertraue darauf, daß mit dem Alter auch der Appetit steigt.

    Was fällt mir sonst noch dazu ein?
    *Vielleicht reicht die Milch auch noch und er ist zu wenig hungrig, manchmal gebe ich meinem Mädchen weniger Milch und dann ißt sie auch mehr, wirkt bei meiner Kleinen aber auch nicht immer.
    *Oder er hat noch nicht die nötige Reife für die Beikost.

    Alles Gute und viel Erfolg beim Löffeln
    Scarlett
     
  4. Anna Lena

    Anna Lena Familienmitglied

    Registriert seit:
    10. Februar 2003
    Beiträge:
    386
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Hallo,

    also ich kann Dir nur aus meiner Erfahrung sagen, dass meine Kleine Karotten und der Gleichen nicht mochte und wir nur Theater hatten.
    Dann hab ich einfach den Gemüsebrei weggelassen und es mit Brei (Miluvit) am nachmittag bzw. abends versucht und das klappte gut.

    Da sie nach einiger Zeit immer mehr die Flasche verweigerte und lieber mit dem Löffel essen wollte, hab ich ihr dann mittags einfach ein Glas "Gemüse-Risotto" (mit Tomate) gegeben und was soll ich sagen, sie spachtelt fleißig vor sich hin. Ich dachte, naja mit 4,5 Monaten fast gleich zwei Milchmahlzeiten ersetzen ? Nicht so toll, aber die Flasche mit hängen und würgen reindrücken ist ja auch nicht die Lösung, also lass ich es so wie sie will und was sie mag.
    Und was soll ich sagen, sie ißt alles gerne wo Tomaten drin sind und das klappt super gut bei uns.

    Ich hab auch unseren Kinderarzt gefragt und der sagte, die Kinder bestimmen den Essrhytmus und wenn sie es mag und es ihr gut bekommt warum nicht !

    Also wir fahren gut damit und haben nicht mit Karotte und co angefangen aber jedes Kind ist ja anders ! :-D
     
  5. Hallo Ihr Lieben!

    Vielen Dank für Eure Tipps, ich hatte mir das fast auch selbst überlegt, ob ich es dann mal mit Milchbrei probieren soll.....
    Werde jetzt bis Montag pausieren und dann mal mit Miluvit mit anfangen....
    Hoffentlich klappts....
    Drückt mal die Daumen....

    Liebe Grüsse
     
  6. @milky

    ich würde auch mit miluvit probieren, aber dann hartnäckig dran bleiben. jeden tag auf ein paar löffel bestehen, auch wenn es nicht viel ist. er muss sich an das löffeln gewöhnen, dann klappt es auch mit dem gemüse. ich würde dann auch pastinake nehmen, schmeckt neben karotten am angenehmsten für das erste gemüse.


    @sandra

    auch wenn auf dem markt so viel angeboten wird, ich würde keinem 4,5 monate alten baby "gemüse-risotto" geben. davon mal abgesehen dass die tomaten allergen sind und erst gegen ende des 1. lebensjahren gegeben werden sollen, gewöhnt man die kleinen von anfang an an das gemischte gepantsche, mit salz und gewürze. ein baby das sowas bekommt, wird kaum noch pures gemüse anrühren und mit 8-9 monaten gleich nach spaghetti bolognese schreien - die gibt es auch in angebot bei hipp und alete.

    kennst du utes seite? wenn nicht, kann ich sie dir als angenehme, spannende bettlektüre empfehlen :) vielleicht gleich bei beikost anfangen? www.babyernaehrung.de/beikost_i.htm

    liebe grüsse,
    gabriela
     
  7. Ute

    Ute mit Engeln unterwegs ....
    Moderatorin

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    16.584
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    BiBi in BW
    Homepage:
    Hallo Tanja,

    mach ruhig gleich mit dem Miluvit weiter. Er ist jetzt 6 Monate und wieder drei oder vier Tage warten (Pfingstmontag sind die Läden zu) das verschleppt nur alles.

    Leg ruhig damit los - aber ohne Obstzusätze!

    Viel Erfolg damit
    Ute
     
  8. Hallo Ute, Scarlett, Sandra, Sabine und Gabriela!

    Wollte doch nur mal schnell berichten, dass wir gestern abend unserem Kleinen Milchbrei gefüttert haben. Was soll ich sagen: es hat geklappt!!!! :bravo:
    Die ersten 4 Löffel hat er sich noch angestellt, Mund zu und so, aber dann muss ihm sein Geschmacksnerv wohl gesagt haben, "das ist ja lecker!"
    Dann konnte es gar nicht schnell genug gehen.... :-D
    Und die Mama hat nen Freudentanz aufgeführt...... :)
    Hoffentlich bleibt das jetzt so.....
    Vielen Dank nochmal für Eure Tipps....
    Liebe Grüsse
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...