Hilfe unser Baby "schlägt" und "kratzt"!

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von Himbeeri, 16. Januar 2004.

  1. Ganz so schlimm wie sich der Titel anhört ist es wohl nicht, aber es belastet uns doch. :???: Vielleicht hat jemand von euch einen Rat.

    Unser Sohn, fast neuen Monate alt, ist manchmal ziemlich krob. Er haut und kratz einem im Gesicht. Wir nehmen dann seine Hand und sagen NEIN. Er macht das nicht weil er wütend ist, sonder einfach so zwischendurch. Ich vermute er weiss noch nicht, dass das weh tut. :engel:

    Wie gewöhne ich ihm das ab? :help: Auf unser Nein hört er ja noch nicht wirklich.

    Machen das eure Babies auch oder ist unser Baby ein "Einzelfall"? :-o
     
  2. Tamara

    Tamara Prinzessin

    Registriert seit:
    1. August 2002
    Beiträge:
    28.454
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    hinterm Berg
    :jaja: das kennen wir auch ! Also wir haben Leon´s Hand genommen und uns durchs Gesicht und die Haare gestreichelt und gesagt EI EI.... Wenn ich jetzt Ei Ei sage, macht er es von selbst :) Wir machen das bei ihm auch und auch mit seiner Hand bei den Katzen durchs Fell. Die Kleinen sind von der Motorik noch nicht so feinfühlig, aber mit ein wenig Hilfe, lernen sie es gut !
     
  3. Das kenn ich auch ganz gut! Wir machen das bei Leon genau so wie Tami70 nur hilfts noch net wirklich. Was er ganz gerne macht ist wenn ich ne kurze Hose anhab oder wir baden sind dann kneift er mich überall. Das macht er aber nur auf der haut also wo keine Kleidung ist.
    Ich kann dir leider nicht helfen wollte dir nur sagen das du nicht alleine bist aber vielleicht fallen ja noch mehr Tipps!

    LG Susi
     
  4. Danke für eure Antworten. Und es beruhigt mich doch, dass wir damit nicht alleine sind.

    Wir werden das mit dem EI EI auch probieren, vielleicht klappt es bei uns ja auch. :?
     
  5. Hallo,

    Celine hat es auch gemacht bzw. macht es immer noch ab und zu. Sie haut mir oder anderen ins Gesicht, kratzt oder zieht an den Haaren.

    Sie schaut einen dann ganz provozierend ins Gesicht und wartet ab, was für eine Reaktion kommt.

    Es war manchmal schon etwas unangenehm, vor allem in der Krabbelgruppe. Es hat sich aber nach 5 Wochen etwas gelegt. Wir habe auch immer nur wieder ihre Hand weggenommen, Nein gesagt und ihr gezeigt, was Ei bedeutet.

    Meist drehte sie sich dann weg und war beleidigt.

    Ich denke, dass auch dieses nur eine Phase ist und vorbei geht.

    Liebe Grüße
    Tanja
     
  6. Kann mir jemand sagen, wieso man auf "EI" kommt? :idee: Ist das bekannt in der "Babysprache"?
     
  7. Keine Ahnung, selbst in der Krabbelgruppe sagen alle Mütter "mach mal Ei bei ...! Vieleicht weiß jemand warum? Würd mich auch mal interessieren.
     
  8. Tamara

    Tamara Prinzessin

    Registriert seit:
    1. August 2002
    Beiträge:
    28.454
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    hinterm Berg
    Gute Frage :???: , als ich klein war hieß es auch schon: mach mal ei.... ! Also Leon versteht was es bedeutet und von daher denke ich, dass es ein Laut ist, mit dem die allerkleinsten schon was anfangen können !
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. baby haut und kratzt

Die Seite wird geladen...