Hilfe! Trinkt nichts zusätzlich!

Dieses Thema im Forum "Rund um Babys Ernährung" wurde erstellt von Selli, 7. Juli 2005.

  1. Hallo Ute und Mitmamis!
    Versuch schon seit Wochen meinen Sohnemann ans Trinken zu gewöhnen, aber jeglicher Versuch schlägt fehl! Hab schon alles mögliche versucht, normale Flasche, Trinklernflasche bzw. becher mit und ohne Aufsatz, aus dem Glas das alles mit Tee, Wasser, gemischten Obstsaft oder Apfelsaft aber er weigert sich strikt!!! Was soll ich tun??? Vorallem denke ich er müßte doch langsam was anderes trinken als seine Flasche, da er schon seit mehreren Wochen Beikost bekommt! D.h. morgens Flasche, mittags Gemüse soweit er es isst, wenn nicht Miluvit mit, nachmittags Flasche und abends nochmal Miluvit. Die zwei Milchflaschen von denen er zwischen 150ml und 230ml trinkt können doch nicht reichen, oder?

    LG Selli
     
  2. Ich kann Dir da nicht wirklich helfen. Nur sagen ich hatte das gleiche Problem. Bei mir hat es geholfen, dass ich immer und immer wieder die Flasche angeboten habe. Irgendwann hat sie wohl gedacht die "Alte" ist so nervig, dann trink ich eben was damit die mich endlich in Ruhe läßt. ;-)
    Ansonsten würde ich sagen, wenn er durstig ist wird er schon trinken.

    Gruß Denise
     
  3. Hallo Denise!
    Find ich ja klasse das du so schnell geantwortet hast! :prima: Er wird schon manchmal richtig krantig :)! Aber dann werd ich auch nicht locker lassen! Vielleicht klappts ja bald! Werd mich noch mal melden wenn er sich ergeben hat ;-)
    Gut´s Nächtle
    P.s.: Sind ja auch noch fast gleich alt unsere zwei Knuff´s! Leonard 02.01.05
     
  4. Nicole

    Nicole Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    12. April 2005
    Beiträge:
    1.741
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo
    immer wieder trinken anbiten das mach ich auch so. Die beiden wissen schon mindestens ein Schluck word getrunken, sonst gibt Mama keine Ruhe!!!!!!!!
    LG Nicole
     
  5. Hallo Nicole!
    Auch dir danke für deine schnelle Antwort! :prima: Muß ich wohl wirklich beweisen das ich ´nen größeren Sturkopf hab als mein kleiner! ;-)
    Gut`s Nächtle
     
  6. Ute

    Ute mit Engeln unterwegs ....
    Moderatorin

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    16.584
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    BiBi in BW
    Homepage:
    Hallo und willkommen im Forum!

    Trinken ist auch Übungssache. Hier findest du noch ein paar Tipps rund um Baby - Getränke - und Trinkgefäße.

    www.babyernaehrung.de/getraenke.htm

    Viel Erfolg wünscht
    Ute
     
  7. Hallo Selli,

    kann auch nur aus Erfahrung sagen, immer wieder anbieten, irgendwann trinken die Kleinen schon. Bei mir hat es fast 2 Monate gedauert, hatte auch alles versucht, Tee, Saft, Wasser, gemischt, mit Sauger oder Trinklernaufsatz. Hat meinen Kleinen nicht interessiert. Wußte aber, daß er aus der Flasche mit Sauger trinken kann, denn wenn Mumi drin war, trank er.
    Erst als ich die dritte Stillmahlzeit ersetzt habe, fing der kleine Schlingel an zu trinken, Tee, Wasser und auch mal mit einem Schuß Saft.
    Also dran bleiben und durchhalten.
     
  8. Hallo Cintsa!
    Ja es ist schon komisch, seine Flasche mit Milch trinkt er ja auch! Aber wehe ich komm ihm mit was anderem, als wüßte er schon vorher das is was anderes, das will ich nicht!!! Selbst wenn der gleiche Sauger dran ist!!!??? Manchmal hab ich das Gefühl die sind um einiges schlauer als wir uns nur vorstellen können :) ! Manchmal denke ich das wird nie was, weil er sich echt vehemmt dagegen sträubt! :bissig:
    Aber ich bleib am Ball! Denn ihr sagt ja alle das es bei euch auch geklappt hat, dann wirds bei uns wohl auch irgendwann hinhauen?!
    Danke nochmal, baut immer auf wenn man hört das man da nicht alleine ist und motiviert wird nicht aufzugeben! :)

    LG Selli
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...