HILFE!!!!!SÜßSTOFFAUSWIRKUNGEN???????

Dieses Thema im Forum "Rund um Babys Ernährung" wurde erstellt von CindyundBert, 29. Dezember 2003.

  1. Hallo ihr lieben,
    vielleicht wissen einige von euch noch das das KH meiner Tochter SÜßstoff in die Flasche getan haben und das auch noch wo sie die Rotaviren hatte.Nun sind schon 7 Wochen vergangen und sie ist nicht mehr die die sie mal war. :( Früher trank sie 4x230g und jetzt 4x120,den Rest muß ich reinzwingen.Es gibt Tage da geht es auch mal gut,dann denke ich jetzt gehts bergauf aber dann..... :heul: :heul: :heul: :heul:
    Heute Abend war es extrem schlimm und ich habe die Nase voll. :shock: :shock: :shock: Ich habe es satt ihr das Zeug da reinzutun und scheint ihr nicht zubekommen.Ohne will sie gar nicht und mit Süßstoff dann eben 120,HÖCHSTENS.
    Organisch ist alles okay,US wurde gemacht.
    Jetzt suche ich Seiten oder Artikel wo ich genau nachlesen kann welche Aus und Nebenwirkungen Süßstoff bei Säuglingen haben kann. 8-O
    Ich weiß nicht ob ich eine Chance habe,aber ich würde am liebsten gegen das KH vorgehen.Erstmal quäle ich Eliza jeden Tag damit und ich bin mit den Nerven auch TOTAL am Ende.
    Wenn hier irgendjemand eine gute Seite kennt oder weiß ob ich eine Chance hätte gegen das KH vorzugehen,BITTE BITTE BEI MIR MELDEN.
    Achso,die haben das mir gesagt das sie Süßstoff reingetan haben und ich solle mir welchen kaufen und dies auch tun.sagte der Chefarzt persönlich!
    Danke schonmal!!!!
     
  2. Ute

    Ute mit Engeln unterwegs ....
    Moderatorin

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    16.584
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    BiBi in BW
    Homepage:
    Hallo Cindy,

    ich hab mal für dich im Milupa FAQ nachgesehen. Das schreibt die Firma dazu

    Außerdem rate ich dir diese Frage einmal beim www.aid.de in diesem forum http://www.was-wir-essen.de/fusetalk/categories.cfm?catid=8 zu stellen.

    Am besten in der Frageform - sehen Sie ein Problem wenn ich meinem Baby die Spezialnahrung mit Menge X Süßstoff anreichere. Ich gehe seit X Wochen auf Anraten meines Arztes so vor - möchte mich bei Ihnen als neutrale Stelle informieren ob das in Ordnung ist ....

    Es dauert meist einige Zeit bis Antwort kommt - aber lohnt sich.

    Grüßle Ute (die auch empfiehlt auf Süßstoff zu verzichten)
     
  3. Hallo Ute,
    vielen lieben Dank für den Tipp. :bussi:
    Ich habe soeben im Forum nachgefragt.
    Ich werde das Ergebnis dann hier posten,wenn ich darf! :oops:
     
  4. Ute

    Ute mit Engeln unterwegs ....
    Moderatorin

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    16.584
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    BiBi in BW
    Homepage:
    Aber gerne - dann brauch ich nicht selbst danach zu schauen :jaja:



    :winke:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...