Hilfe: sprechfaul? Sprachentwicklung bei 14 Monate altem Kind

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von Wiesel, 27. Februar 2006.

  1. Wiesel

    Wiesel Grasl

    Registriert seit:
    16. April 2005
    Beiträge:
    2.202
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo zusammen,

    Mutzel wird diese Woche 14 Monate alt.

    Er sagte eine Zeit lang Baba/Papa, das aber schon seit mind. 3 Monaten nicht mehr. Mama sagt er seit er 8 Monate alt ist. Einmal hat er sogar Mama Nein gesagt. Aber seit ca. 2 Monaten sagt er nur noch Mama oder erteilt sonsten seine Hmmm-, Ähhhh- oder Ggghhhh-Befehle.

    Er kennt sehr viele Wörter, wie z.B. Tiere: Ente, Hund, Katze, Hahn, Huhn, Schwein, Libelle, Fisch, Frosch, Molch, Pferd, Maulwurf, Pinguin, Bär, Vogel, Fuchs etc. Haus, Auto, Baum, Busch, Blume, Küche, Bad, Schlafzimmer, Computer, Telefon, Fernseher, Fernbedienung, Nein, Aua, Kinderwagen, laufen, Schuhe, Mütze, Schal, Jacke, Banane und ich weiß nicht was noch alles. Mehr fällt mir grad auch nicht auf die Schnelle ein. Er kann auf alles zeigen, es bringen oder dort hin gehen.

    Seine motorische Entwicklung ist wunderbar. Er läuft sicher frei, rennt teilweise auch schon (fällt dabei aber noch oft), baut Türme, Pinzettengriff kann er schon lange, er fummelt überall rum. Darum gehts mir jetzt auch gar nicht. Wenn ich ihn da im Vergleich zu anderen gleichaltrigen oder teils älteren Kindern sehe, merke ich, dass er in diesem Bereich gut entwickelt ist.

    Jedenfalls mach ich mir langsam Sorgen um seine Sprachentwicklung. Er macht keine Anstalten, mal wieder Papa/Baba zu sagen oder sonst irgendwie zu sprechen. Ich versuch ja auch schon ständig, ihn anzuregen á la "Du möchtest das Buch lesen? Jaaa? Das Buch??? Lesen???".Sonst spreche ich immer viel mit ihm, rede extra deutlich und wiederhole dauernd. Es hilft nix. Heute meinte ein Nachbar, dass Mutzel wohl sprechfaul sei bzw. ich soll ihn bezüglich des Sprechens doch mal beim Arzt untersuchen lassen. Dass Angelo hört, steht außer Frage. Er hört sogar sehr gut. Leiseste Geräusche nimmt er wahr oder hört mich während er grad durchs Wohnzimmer turnt, wenn ich in der Küche flüsternd frage, ob er ein "Keksi" möchte. Dann kommt er sofort angewetzt.

    Nun meine Frage: Muß ich mir etwa schon Sorgen machen? Ab wann oder welchem Punkt sollte ich bezüglich des Sprechens ärztliche Unterstützung erbeten? Wie war es bei Euren Kindern?

    Vielen Dank schon mal für Eure Hilfe und einen schönen Abend noch
     
  2. Tina

    Tina Glücksbringer

    Registriert seit:
    14. März 2003
    Beiträge:
    3.243
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Hessen
    AW: Hilfe: sprechfaul? Sprachentwicklung bei 14 Monate altem Kind

    Hallo Wiesel,

    an Deiner Stelle würde ich mir keine Sorgen machen. Deiner Nachbarin würde ich den Mund stopfen. Ich verstehe nicht, das sich andere immer einmischen muessen und alles besser wissen.

    Sei beruhigt. Ich denke wirklich, dass alles in Ordnung ist.

    Luca hat fast gar nicht Ma-ma-ma oder ba-ba-ba gesagt. Irgendwann mit 12 Monaten kam Papa zum erstenmal und 14 Monaten etwa Mama.
    Ich habe mir nie gedanken macht. Er wollte einfach nicht. Ich habe immer gemerkt, dass er alles abspeichert. Irgendwann kam es dann von alleine.

    Heute ist er ein aufgeweckter Junge und spricht verdammt gut für sein Alter. Er hat alles wieder aufgeholt.

    Er konnte mit 11 1/2 Monaten laufen und hat sich darauf konzentriert.

    Vielleicht kann Deiner auch schon etwas wo er früh dran ist. Dann braucht er seine ganze Konzentration dafür.

    Viele Gruesse

    und höre nicht auf andere, die alles besser wissen und Dich nur unsicher machen.

    tina

    PS: mit 2 Jahren muss er erst 10 Wörter zuordnen können und ein Doppelwort sprechen (wie Mama komm).

    Somit hat er noch lange Zeit.
     
  3. silke1977

    silke1977 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    28. März 2005
    Beiträge:
    2.923
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Da, wo ich zu Hause bin :-)
    AW: Hilfe: sprechfaul? Sprachentwicklung bei 14 Monate altem Kind

    Würde mnich da aber auch nicht verrückt machen mensch. ich hab irgendwo mal gelesen das es auch mal solche phasen gibt, in denen die Kinder einfach dinge nicht mehr machen, die sie prima konnten. ich hab hier auch so ein exemplar *gg*
    Jamy konnte immer wunderbar, wenn sie stand sich hinplumpsen lassen zum sitzen. das hat sie mit heller freude mehrmals hintereinander gemacht. Irgendwann von einem Tag auf den anderen hat sie es nicht mehr gemacht und war nur noch am jammern, wenn sie stand und nicht mehr wollte. Warum auch immer, aber sie konnte sich nicht mehr hinsetzen. Mittlerweile geht es allerdings setzt sie sich jetzt auf die Knie, lässt sich ganz langsam auf die knie runter. Gott sei dank, denn es war ne schlimme zeit, stehehn wollte sie immer, aber man musste auch immer da sein, um ihr zu helfen wenn sie sich setzten wollte.

    Mach dir keinen Kopf, das kommt alles wieder. Eine meiner Vorschreiberinnen meinte was von abspeichern. das klingt gar nicht mal so verkehrt. er sammelt alles, und irgendwann macht es dann knall und alles kommt raus. Vielelicht hört er einfach erstmal nur genau zu. Oder er lernt gerade etwas, was mehr konzentration erfordert. Viele können mit 1 jahr laufen, jamy nicht, sie läuft überall entlnag, null problemo, aber allein, nö warum denn.

    ich mach mich da auch nicht mehr verrückt. hab ja auch so eine nachbarin hier. jamy fin mit 7,5 oder 8 Monaten mit krabbeln an, da meinte sie schon ich soll mal zum Doc gehen wäre ja sehr spät. na ja dazu sag ich dann nix mehr, die leute sollen sich um ihre eigenen Kinder kümmern !!!
     
  4. MelT

    MelT Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    23. Juni 2002
    Beiträge:
    2.905
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Wuppertal
    Homepage:
    AW: Hilfe: sprechfaul? Sprachentwicklung bei 14 Monate altem Kind

    noah redet auch noch nicht. nur diese komischen ausdrücke, aber man reagiert ja schließlich auch darauf. :nix:

    mach dir keine sorgen. felix hatte auch erst richtig mit 1 1/2 jahren angefangen zu reden und dann ging es ratz fatz.

    lg mel
     
  5. Wiesel

    Wiesel Grasl

    Registriert seit:
    16. April 2005
    Beiträge:
    2.202
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Hilfe: sprechfaul? Sprachentwicklung bei 14 Monate altem Kind

    Euch schon mal ganz herzlichen Dank für Eure Meinungen und Unterstützung - es beruhigt doch mehr, wenn noch andere meinen, dass man sich (noch) keine Sorgen machen braucht. Meine allerliebste Syliva sagte ja auch schon, dass ich erstmal noch abwarten soll. Dann werde ich also weiter warten und hoffen, dass sich Monsieur bald mal dazu durchringt, etwas zu sagen.
     
  6. ilselottikulle

    ilselottikulle Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    11. April 2005
    Beiträge:
    1.857
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Hilfe: sprechfaul? Sprachentwicklung bei 14 Monate altem Kind

    Dein Kleiner ist 14 Monate!!! Er läuft, er versteht, er ist fit - kannst Du Dir vorstellen, dass Du wirklich ein bisschen viel von ihm erwartest? Er wirs sprechen lernen, verlass Dich drauf. Sei nicht so ungeduldig ;-) !
     
  7. Siko

    Siko Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    15. Februar 2005
    Beiträge:
    2.295
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Hilfe: sprechfaul? Sprachentwicklung bei 14 Monate altem Kind

    Hallo,

    ich wollte dir auch nur kurz zusprechen, dass du dich nicht verrückt machen sollst. Luca (ist jetzt genau 14 MOnate) spricht auch nicht mehr. Er bringt Papa, Baba für alle anderen Männer, Ba für Ball und Glocke und manchmal wenn er in ganz, ganz großer Not ist Mama über die Lippen. Das wars. Dafür kann er niemals so viele Begriffe zu ordnen wie dein Angelo.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...