Hilfe... Schulterschmerzen

Dieses Thema im Forum "Schwanger wer noch?" wurde erstellt von Mamafee, 6. Januar 2009.

  1. Mamafee

    Mamafee Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    24. Februar 2003
    Beiträge:
    2.619
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Rosengarten
    Ich lieg schon die ganze Nacht wach, weil ich so starke Schulter-Nackenschmerzen hab. Eben hab ich hier nur noch geheult.
    Kommt sicher davon, dass ich nicht in meiner sonst gewohnten Schlafposition schlafen kann... bin sonst absoluter Bauchschläfer.
    Ich hatte das vor gut anderthalb Wochen schonmal, da war ich aber für eine Sitzung bei dem Ergotherapeut/Masseur meines besten Freundes, und der hat es wieder hingekriegt, allerdings eben nicht für lange, wie ich jetzt ja merke :heul:
    Der macht das echt klasse, kennt sich auch super aus in chinesischer Massage (ist in China in die Lehre gegangen), nur meine FÄ hat letztes Mal schon mit dem Kopf geschüttelt, und hat mir gesagt, dass sie Massagen nicht verschreibt, und schon gar nicht in der SS :(. Aber selbst bezahlen kann ich diese Sitzungen auch nicht, und er macht das sicher nicht jedesmal für lau.
    Was mach ich denn jetzt? Ich kann doch nicht die restlichen Wochen ohne Schlaf auskommen und gleichzeitig Wände hochgehen vor Schmerzen.

    LG
     
  2. Saso

    Saso .. gesucht und gefunden..

    Registriert seit:
    26. Juli 2005
    Beiträge:
    6.033
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    bei Peine
    AW: Hilfe... Schulterschmerzen

    Oh das tut mir leid.
    Aber warum verschreibt dein FA dir keine Massagen? Mit welcher Begründung?
    Mir haben die Massagen in der Schwangerschaft sehr gut getan.
    Und wenn Du mal Deinen Hausarzt fragst?
     
  3. lena_2312

    lena_2312 Fotoholic

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    21.279
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Burgstädt
    AW: Hilfe... Schulterschmerzen

    ...dass man keine Massagen für den unteren Rücken bekommt ist mir klar, aber warum sie Dir Massagen für Schulter und Nacken verweigert kann ich nicht so recht nachvollziehen. Mella hat recht, frag Deinen Hausarzt! Vielleicht hat er auch ein schnell wirkendes Mittel, was er Dir auch in der Schwangerschaft geben oder spritzen kann. Gute Besserung!
     
  4. Mamafee

    Mamafee Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    24. Februar 2003
    Beiträge:
    2.619
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Rosengarten
    AW: Hilfe... Schulterschmerzen

    War jetzt doch noch bei 'nem Arzt, weil ich es nicht mehr ausgehalten hab.
    Ergebnis... die Schmerzen sind immernoch da, er hat gesagt, ich kann Paracetamol 500 nehmen und Wärmepflaster, sonst kann er leider nicht viel tun, da ich ja schwanger bin... und Überweisungen können die nur an andere Ärzte ausstellen, nicht aber für Massagen u.ä. :heul:

    LG
     
  5. Micky

    Micky schneller in Kanada als in Berlin

    Registriert seit:
    8. September 2003
    Beiträge:
    14.663
    Zustimmungen:
    69
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Hilfe... Schulterschmerzen

    Häh...?????
    Aber verschreiben kann er sie Dir doch?!?
     
  6. Saso

    Saso .. gesucht und gefunden..

    Registriert seit:
    26. Juli 2005
    Beiträge:
    6.033
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    bei Peine
    AW: Hilfe... Schulterschmerzen

    Will mir auch nicht ganz in den Kopp.
    Mein FA hat mir eine Verordnung für 6 Massagen in der Schwangerschaft ausgestellt, wegen meinem Rücken.
     
  7. Hobi1978

    Hobi1978 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    1. Juni 2003
    Beiträge:
    5.390
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Neuhof Kreis FD
    AW: Hilfe... Schulterschmerzen

    Ich würde sagen... lass dir ne Überweisung zu nem Orthopäden geben, der kann dich zwar nicht Röntgen wegen der SS aber wenn du sagst das du schon Besserung hattest mit Massagen sie aber nicht immer selbst zahlen kannst sollte er dir welche aufschreiben. Mir hat bei starken Ischiasbeschwerden in den Schwangerschaften Akkupunktur sehr gut geholfen. Das kann vielleicht auch deine Hebi machen .

    LG und gute Besserung Kerstin
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...