Hilfe mein Kind ist Keine Stücke im Gläschen!!!

Dieses Thema im Forum "Rund um Babys Ernährung" wurde erstellt von BRITTA1982NRW, 15. Februar 2005.

  1. BRITTA1982NRW

    BRITTA1982NRW Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    15. Februar 2005
    Beiträge:
    3.282
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Essen
    Hilfe mein Kind ißt keine Stücke im Gläschen!!!

    Hallo erfahrene Mamis!
    Mein Sohn jetzt 8 Monate alt hat bis her fast nur Gläschen ab 4.Monat gegessen nun machen die wohl nicht mehr Satt und ich habe mir gedacht wir nehmen die ab 8. Monat.Doch leider isst er diese Gläschen nicht!Er mag wohl die Stücke nicht!Was soll ich tun diese Gläschen noch mal pürrieren??
    Aber er muss es doch lernen stücke zuessen.
    Auch Brötchen oder sowas möchte er alles nicht!
    Was soll ich tun.
    Wer kann mir weiterhelfen??
    Gruss aus NRW
    Britta und Tim Maximilian
     
    #1 BRITTA1982NRW, 15. Februar 2005
    Zuletzt bearbeitet: 16. Februar 2005
  2. Kathi

    Kathi Dino

    Registriert seit:
    16. Oktober 2002
    Beiträge:
    18.334
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    zu Hause
    AW: Hilfe mein Kind ist Keine Stücke im Gläschen!!!

    Hallo Britta,

    herzlich willkommen hier im Forum.

    Es spricht nichts dagegen, immer noch 4-Monats-Gläschen zu füttern, wenn dein Spatz nichts Stückiges mag. Es gibt Kinder, die mögen sehr früh stückige Kost, andere nicht. Wenn die 190g nicht reichen, dann mach doch einfach noch ein zweites Gläschen auf und erwärme etwas daraus. Den Rest kannst du ruhigen Gewissens bis zum nächsten Tag im Kühlschrank aufbewahren und dann weiter verwenden. Auch dass dein Kleiner noch kein Brötchen essen mag, ist nicht weiter tragisch. Lies mal hier http://www.babyernaehrung.de/essensplan.htm zu einem altersgerechten Essensplan. Und hier http://www.babyernaehrung.de/gemuese2.htm gibt es was zu einem altersgerechten Mittagessen.

    :winke:
     
  3. Alina

    Alina Selfie Queen

    Registriert seit:
    29. März 2003
    Beiträge:
    24.941
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Hilfe mein Kind ist Keine Stücke im Gläschen!!!

    Hallo,

    ich hatte bis vor kurzem das gleiche Problem mit meiner Tochter und sie ist jetzt über 10mon. ich hab ihr weiterhin die nach dem 6ten mon. gegeben. Bis ich es einfach mal ausprobiert hatte und siehe da; Jetzt isst sie sogar mit Stückchen.

    Und das von heute auf morgen...


    lg Alina
     
  4. Apfelkuchen

    Apfelkuchen Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    20. Februar 2004
    Beiträge:
    1.085
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Hilfe mein Kind ist Keine Stücke im Gläschen!!!

    Huhu!!

    Hatte bei Emma das gleiche Problem: sie mochte mit 12 Monaten immer noch keine stückigen Breie! Sie hat bis dahin immer die 4-Monatsgläschen gegessen und ich sah mich schon Butterbrote für den Kiga pürieren;-)

    Habe dann angefangen, igr Fingerfood anzubieten: z.B. gekochte Möhre oder Kartoffel in Stücke geschnitten. DAS hat sie dann irgendwann gegessen. Entweder fein püriert oder grobe Stücke, die sie selber essen konnte. Irgendwann hat sie dann auch die Stücke im Brei akzeptiert.:bissig:
     
  5. AW: Hilfe mein Kind ist Keine Stücke im Gläschen!!!

    Hallo,

    meine Tochter wird 10 Monate und ißt auch keine Stücke.
    Sie würgt sie wieder raus.
    Ich geb ihr daher auch nur die 4 oder 6 Monatsgläßchen.

    Von einer Bekannten der Sohn hat erst mit 1 1/2 Jahren Stückchen gegessen.Vorher musste sie für ihn alles pürieren oder eben Gläßchen.


    Viele Grüße
     
  6. BRITTA1982NRW

    BRITTA1982NRW Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    15. Februar 2005
    Beiträge:
    3.282
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Essen
    AW: Hilfe mein Kind ist Keine Stücke im Gläschen!!!

    Leider machen meinen kleinen die 4 Monatsgläschen nicht satt und 6 monatsgläschen gibt es ja irgendwie nur von Alete als Mittags Menü!!Und da finde ich die auswahl nicht so riesig an Gläschen.
    Ist es eigentlich wichtig das man nachmittags oder Abends nen Milchbrei gibt???
    Mein kleiner bekommt morgens und Abends ne 3er Milch und und mittags ein Menügläschen und nachmittags ein Früchtegläschen.Meint ihr das ist ok??
    Oder braucht er denn Milchbrei???
    Hab nämlich grosse Probleme ihm denn zufüttern!!Hab schon sämtliche Produkte ausprobiert.
    Wer kann mir helfen???
    MFG
    Britta und Tim Maximilian
     
  7. Hedwig

    Hedwig Sternenfee

    Registriert seit:
    30. Dezember 2003
    Beiträge:
    14.673
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Hilfe mein Kind ist Keine Stücke im Gläschen!!!

    liebe britta,

    bitte mache dir die mühe und lese die links, die kathi dir gesetzt hat.
    unter dem ersten link findest du einen altergerechten essensplan:
    hintergrundwissen zu diesem plan bekommst du, wenn du dich hier mal einliest http://www.babyernaehrung.de/beikost_ii.htm

    die viermonatsgläschchen sättigen, wenn du 1. öl ans den brei gibst, 2. 1 1/2 gläschchen fütterst oder 3. eine frische biokartoffel kochst und pürierst und untermischst (siehe kathis 2. link)

    dann mö.chte ich noch kurz fragen, warum du dein ausgangsposting editiert hast? fehlerteufel? oder inhaltlich?

    liebe grüße
    kim
     
  8. BRITTA1982NRW

    BRITTA1982NRW Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    15. Februar 2005
    Beiträge:
    3.282
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Essen
    AW: Hilfe mein Kind ist Keine Stücke im Gläschen!!!

    Hallo Kim!
    Was ist das "ausgangsposting editiert" hab keine ahnunbg was das ist bin seit gestern neu hier und kenn mich noch net so aus!
    Gruss Britta
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. 10 monate baby und keine stücken essen

    ,
  2. baby 1 jahr mag keine stückchen

    ,
  3. 10 monate altes baby mag keine stückchen

Die Seite wird geladen...