Hilfe, langsam bin ich am verzweifeln!!lang

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von novembersteffi, 27. März 2003.

  1. novembersteffi

    novembersteffi Ohne Titel glücklich

    Registriert seit:
    4. März 2003
    Beiträge:
    9.664
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo Ihr Lieben,

    ich bin echt langsam am verzweifeln. Meine Tochter Leonie ist heute sieben Wochen. Von der zweiten bis zur dritten Woche hat sie Comformil bekommen, da sie unter starken Blähungen leidet. Da ich aber das Gefühl hatte, das ihr das überhaupt nicht hilft, sondern es ihr nach der Flasche eher noch schlechter geht, habe ich ihr einfach Milumil 1 gekauft. Leider hat sie da nur noch 3 Flaschen mit ca 100ml am Tag getrunken, das der KA meinte, ich solle lieber Premilch geben.( und zum Comformil meinte er, das da ein erhöter Eisenwert enthalten sei und es Babys gibt, die das nicht so gut vertragen) Jetzt bekommt sie Milumil Pre (ganz am Anfang Aptamil HA1 wo von sie das große Erbrechen bekam ) Von MilumilPre trinkt sie auch mehr, aber auch nur so 80ml am Stück und ca 7 mal. Sie soll aber genügend zugenommen haben. Leider hat sie, denke ich immer nnoch Blähungen, denn sie ist sehr oft am quengeln und weinen. Sie weint auch öfter beim Trinken. Auf Utes anraten, nehme ich Sauger der größe zwei, aber besser trinken tut sie auch nicht. Spucken tut sie auch oft, aber nicht im Schwall. Ich weiß schon gar nicht mehr, wie oft ich im KinderKH war am WE, weil sie wieder dauerschreien veransstaltet hat und gerne trinken wollte, aber es klappte wohl nicht so richtig. Aber alle Ärzte sagen nur:das wären die drei Monatskoliken und wir müßten da durch.
    Ist das nun wirklich so? Ich kann ja auch nicht ständig die Nahrung wechseln. Hilfeee.....

    LG
    Stefani[/b]
     
  2. ohje

    Hallo Stefanie,

    das hört sich aber garnicht so gut an... Hast Du schon mal überlegt, ob Dein Kind vielleicht das KISS-Syndrom hat und sie deswegen beim Trinken (in der Liegestellung) Schmerzen hat? Es wäre vielleicht ein Versuch wert, den Kinderarzt darauf anzusprechen. Oder Dir vielleicht einen Osteopathen rauszusuchen. Du kannst ja mal in der Suchmaschine den Begriff "KISS" eingeben.

    Ansonsten würde ich jetzt erst einmal nicht unbedingt die Nahrung schon wieder umstellen. Mein Sohn (jetzt 3 Monate alt) hat wochenlang Beba Sensitive wegen Blähungen bekommen - das ist so ähnlich wie Conformil. Er wurde davon nicht mehr satt bzw. hat mir jemand erklärt, daß diese leicht verdaulichen Milchs einfach so den Magen und die Därme durchlaufen, ohne das da dann großartig gearbeitet werden muß. Auch wenn die von der Kalorienanzahl genauso sind wie 1er Milch, hält die Sättigung nicht lange an. Seit ich meinen Sohn umgestellt habe auf Beba HA 1, geht es ihm besser bzw. er ist ausgeglichener. Aber das kann vielleicht auch damit zu tun haben, daß er jetzt 13 Wochen alt ist (ich hab vor 2 Wochen umgestellt) und diese verdammte Blähungszeit endlich vorbei zu sein scheint *vorsichtig freu*

    Ich hoffe, daß Dir hier jemand anderes eventuell hilfreichere Ratschläge geben kann.

    Liebe Grüsse und: halte durch, es kommen auch andere, schönere Zeiten :?

    Ulla
     
  3. Hallo Stefanie
    wenn du schon soo viel Milch probiert hast, würde ich nicht schon wieder wechseln. Deine Kleine nimmt zu und das ist ok.
    Wenn sie aber so arge Blähungen hat, hast du es schon mal mit einem Mittel dagegen versucht? Wir haben unserer Tochter in den ersten 3 Monaten sehr oft saab Tropfen gegeben. Die haben immer wunderbar geholfen. Auch der Fliegergriff ist eine Alternative oder eine Bauchmassage mit einem Bauchwehöl.
    Versteh mich bitte nicht falsch, wir geben sonst nicht leichtfertig Medikamente, aber das Mittel hat wirklich super geholfen. Eine Freundin von uns hat ihrem Sohn sogar schon prophylaktisch vor jeder Mahlzeit etwas davon gegeben.
    Eines evtl. noch unser Kind mochte kein Milumil und als wir endlich nach langem probieren bei HIPP gelandet sind, hat es mit dem trinken wunderbar funktioniert. Evtl. einfach mal die Babykosthersteller anmailen und um eine Probe bitten. Schilder kurz dein Problem und das du nicht immer die vollen Packungen wegwerfen magst.
    Ich drücke euch die Daumen, dass ihr bald Ruhe habt.
    Liebe Grüße
     
  4. Petra

    Petra desperate housewife

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    9.833
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Das ist genau Utes "Metier", bitte stell deine Frage doch mal im Ernährungs-Forum :jaja: :jaja:

    Ganz liebe Grüße,
    Petra :winke:
     
  5. @ulla

    auch dir würde ich dringend raten, unter utes ernährung-rubrik zu posten. soviel ich weiss, ist beba-sensitiv keine HA-nahrung und somit macht es kein sinn anschliessend auf HA umzustellen, wenn das aus allergieprophylaktischen gründe geschieht. frag bitte ute was sie dazu meint.

    liebe grüsse,
    gabriela
     
  6. Hallo Gabriela,

    doch - Beba Sensitive ist HA. Das hat mir mein Kinderarzt gesagt und weil ich immer noch skeptisch war, hab ich bei der Beba Hotline angerufen. Die nette Dame dort am Telefon hat mir das bestätigt :)

    Liebe Grüsse
    Ulla
     
  7. ok ulla, ich kenne mich nämlich mit beba nicht aus. ute kennt alle babynahrungen, wenn es auch HA ist, ist alles in butter :)

    liebe grüsse,
    gabriela mit laurin auf dem schoss und mit einem finger tippend
     
  8. hallo stefanie,

    hör dir ute´s rat an. bei mir ist das jetzt schon eine weile her und ich habe da auch gestillt, aber meine zwei waren auch so schrei-, spuck- und blähungskinder. dafür haben beide mit etwa drei monaten schon von 23.00 bis 6.00 durchgeschlafen :-D .
    vor allem musst du ruhiger werden, vielleicht kann dir ja mal jemand das kleine abnehmen, oft überträgt sich die unruhe auch auf das kind. so war´s auch bei mir :oops: . irgendwann wird man sicherer mit dem umgang und es spielt sich ein. man was habe ich mir damals sorgen gemacht. ute kann dir mit der nahrung bestimmt weiterhelfen und versuch dann nicht so unsicher zu sein und nicht immer die nahrung zu wechseln.

    du schaffst das.

    lg
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...