Hilfe -Kind schläft nicht

Dieses Thema im Forum "Schlafprobleme" wurde erstellt von Rotkäppchen, 1. Mai 2005.

  1. Genau wie beim Essen ist seit dem 7. Monat auch beim Schlafen der Wurm drin. Meine Kleine schläft plötzlich nur noch an der Brust ein. Vorher konnten wir sie wach ins Bett legen.
    Jetzt schreit sie sich halb kaputt, wenn sie nur in die Horizontale kommt.
    Sie schläft so nicht mehr ein. Jedes Mal, wenn sie aufwacht, muss ich sie wieder in den Schlaf stillen Das ist ein echter Rückschritt. Ich kann sie aber nicht schreien lassen, weil sie sich so reinsteigert und es dann immer schlimmer wird.
    Wer kann uns helfen? :farben:
     
  2. Was ich noch vergessen habe zu erwähnen: Sie sieht mich zurzeit glaube ich als lebendigen Schnuller, denn wenn sie an meiner Brust einschläft und ohne wieder aufwacht, fehlt ihr was und sofort schreit sie los. Es ist echt schlimm.
     
  3. Hallo Rotkäppchen,
    mir gehts genauso. Elena wid am 9. Mai 8 Monate alt. Sie hatte letzte Woche einen Virus-Infekt. Seitdem haben wir genau das gleiche Problem. Sie schläft nur noch an meiner Brust und möglichst in unserem Bett ein. Den Schnuller nimmt sie allerdings. Wenn der rausfällt, dann ist das Geschrei groß ... nur durch meine Brust wird sie ruhiger und schläft wieder ein. Das ganze Spektakel passiert alle 2 Stunden nachts. Furchtbar. Das mit dem Löffeln klappt auch nicht so gut. Sie bekommt mittags einen Brei (schafft aber maximal 100 g) und zum Abendbrot einen OGB plus Stillen (davon schafft sie vielleicht 3/4 des Breies).

    Bin nur froh, dass ich da nicht alleine stehe. Sie konnte nämlich auch erst sehr gut einschlafen. Wenn Elena aufwacht und ich nicht frühzeitig bei ihr bin, dann schreit sie sich richtig ein und schlägt sogar mit den Händen.

    Bin ja mal auf die Antworten gespannt!
    Liebe Grüße Dani
     
  4. hallo!
    jaaaaaaa, find ich auch schön, dass ich damit nicht alleine bin!
    meine liebe maus ist knapp 7 monate-- ich könnte nachts die uhr nach ihr stellen... nach 1 stunde wacht sie auf..trinkt 5 minuten, c'est ca--dann schläft sie wieder..

    geht jetzt schon seit vielen vielen wochen so.. wäre auch für jeden rat dankbar..

    rat von mir an euch: wie sieht es mit der ernährung aus? ich glaube meine maus hat wirklich tw. riesen hunger in der nacht.. da sie bis jetzt keine beikost zu sich nimmt..
     
  5. Hallo ihr beiden!

    So, ich kann euch auch keine wirklichen Ratschläge geben, nur Eines: Diese Phase haben offenbar viele Kinder, das heißt, normal ist es schonmal! Und das Andere: Es geht vorbei, mit Sicherheit! Gerade im Alter von 7, 8 Monaten machen die Babys soviel Neues durch: Beikost, Zähnchen, Krabellen, Sitzen....Das ist nun mal nicht so einfach und bringt sie durcheinander. Bitte glaubt nicht, dass Durchschlafen mit Essen zusammenhängt, das stimmt nicht!!!!!Oder habt ihr das Gefühl, dass eure Kleinen in der Nacht viel Milch trinken?
    Zum Thema Essen möchte ich nur soviel sagen: Es heißt doch Beikost, oder? das bedeutet Kost dazu und zwar zum Stillen oder Fläschchen. Bis zum 2. Lebensjahr bleibt die Muttermilch wichtigste Ernährungsquelle der Babys! Alles andere ist eben eine Ergänzung....
    Alles liebe beim Durchhalten!

    Alexandra
     
  6. lulu

    lulu Königin der Nacht
    Moderatorin

    Registriert seit:
    21. Juni 2002
    Beiträge:
    16.336
    Zustimmungen:
    65
    Punkte für Erfolge:
    48
    Arabellalex,
    das stimmt so nicht unbedingt, was Du erzaehlst :nix:...

    Rotkaeppchen,
    wenn Dein Kind mit 7 Monaten noch keine oder kaum Beikost ist, wird Deine Beobachtung, daß es nachts Hunger hat stimmen. Das Kind wird größer, mobiler, Wachstumschub... und bracht mehr Futter. Ich würde Dir dringend empfehlen, Dich an Ute im Ernährungsforum zu wenden und herauszufinden, warum Dein Kind nix ißt und das ändern.
    Zusätzlich habe ich mit meiner Tochter auch die Erfahrung gemacht, daß sie etwa vom 6. bis zum 11. Monat nachts wieder aufgewacht ist und eine Stillmahlzeit abzog (trotz altersgemaesser, kaloriengerechter Beikost), sie war nicht nur hungrig sondern auch nähebedürftig (Mama sichern). Aber wie gesagt, da ging es um 1x nachts. Alle Stunde kannst Du ja nicht aufstehen, das hält keiner aus.

    Lulu
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...