Hilfe! Katze und Sofa

Dieses Thema im Forum "Hund - Katze - Maus" wurde erstellt von UTE UE, 10. September 2004.

  1. UTE UE

    UTE UE Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    25. September 2003
    Beiträge:
    2.113
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Lüneburg
    Wir brauchen Hilfe!

    Unsere Katzen hassen unser Sofa, oder wie soll ich das deuten?
    Sie bepinkeln und bekacken :o es jeden Tag. Machmal erwischen wir sie dabei und nehemn sie dann weg und bringen sie in ihr Katzenklo (steht in der Küche). oft sehe ich aber nur das Resultat der Aktion und stehe dem Machtlos gegenüber.

    Zu Verständnis: Die "alten" Katzen liebten das Sofa und schliefen viel darauf.
    Wir haben den Überwurf gewaschen, das Sofa gelüftet, mit Textilerfrischer behandelt, mit Katzenminze eingerieben. Alees noch einmal gewaschen und gelüftet, aber das Problem bleibt.
    Es ist zwar ein altes Sofa, aber wir haben weder geld noch Lust und jetzt wegen der Katzen ein neues zu kaufen.

    Was also können wir noch tun, damit die Katzen es nicht weiterhin als ihr Katzenklo ansehen. Ansonsten gehen sie ja an den richtigen Ort, den ich sogar zwei mal Täglich säubere, damit sie ihn mögen (was man nicht alles für Katzen tut).
    Wer hat noch eine , die ultimative Idee für uns!
    HILFE

    LG UTE
     
  2. Hallo Ute,

    erst mal zum Verständnis: Die Katzen versuchen verzweifelt, das Sofa zu markieren. Vermutlich riecht es noch nach den alten Katzen, und außerdem nach Textilerfrischer und Katzenminze. Es ist für Katzen :o , etwas so fremd riechendes in ihrem Revier zu haben. Je mehr stark riechende Substanzen Ihr darauf tut, desto mehr markieren sie.

    Zur Abhilfe: legt einen waschbaren Überzug drauf, und füttert die Katzen nur noch dort. Am besten sollte immer ein Schälchen mit Trockenfutter auf dem Sofa stehen. :jaja: Katzen sind reinlich, sie pinkeln und koten nicht dort, wo sie fressen.

    Brutale andere Methode: verleidet ihnen das Sofa, so dass sie gar nicht erst drauf gehen. Es kann aber sein, dass sie dann so viel Stress haben, dass sie anfangen, woanders zu markieren.

    Ach so, noch etwas: 2 Katzen brauchen unbedingt 2 Katzenkos, besser 3 oder 4. (Je Katze eins zum pinkeln, eins zum koten.) Stell Dir mal vor, Du solltest auf ein Klo, wo jemand anders...

    Liebe Grüße und viel Erfolg
     
  3. joe

    joe

    hallo,

    wir haben für solche zwecke ein spray (fernhaltepumpspray) und zwei katzenklo´s haben wir auch nicht. Bisher ohne Probleme (seit fast 2 Jahren).

    gruss
    Joelle
     
  4. Das heisst nicht, dass sich die Katzen damit wohlfühlen. :(
     
  5. UTE UE

    UTE UE Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    25. September 2003
    Beiträge:
    2.113
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Lüneburg
    Dank Euch für die Antworten.

    Wir haben das Sofa 24 Std draußen gelüftet, dann kam leider der Regen.
    Die Kinder durften dann die Katzen mit Leckerlies auf dem Sofa füttern, was nun erstmal zur Gewohnheit werden soll. Ich hoffe. daß es hilft.
    Für ein zweites Katzenklo weiß ich einfach keinen Standort und die Katzen sollen ja auch nicht immer und ewig im Haus bleiben, sondern nur solange, bis wir sie guten Gewissens in den Garten lassen können.

    LG UTE
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...