Hilfe, ich dreh hier gleich durch ...

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von pauline, 28. September 2007.

  1. pauline

    pauline Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    9. Februar 2004
    Beiträge:
    1.370
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    bei Bremen
    Zur Zeit ist es so schimm wie noch nie.

    Jeden Tag da gleich e Drama: ESSEN. Dies mag ich nicht, das mag ich nicht, ich will das essen, steht es vor ihr, das wollte ich aber nicht essen, ich wollte dies und das. Es ist nicht so das ich extra für die koche, nur manchmal frag ich sie, dann kommt sowieso immer Fischstäbchen, das weiß ich.

    Jeden Morgen, jeden Mittag, jeden Abend ich dreh hier echt durch. Die Nachbarn müssen sonst was denken, immer zu den Essenszeiten gibt es hier Ärger, mittlerweile bin ich da nämlich nicht mehr so ruhig, wahrschenlich auch meine Erwartungshaltung.

    Ben noch dann immer dazu, der gerne ißt, aber eben einfach keine Zeit hat dafür. Er ist ein kleiner Kasper, wenn Emily auf ihn reagiert, immer noch mehr Quatsch macht. Dann giggern die beiden sich ein ins Fäustchen.

    Ist das normal, nimmt das irgendwann ein Ende? Dann hätte ich ja ein kleines Lichtlein am Ende meines dunklen Tunnels.

    Liebe Grüße
    Angela
    (die sich jetzt erstmal ein starken Kaffee kochen geht.)
     
  2. sonnenblume06

    sonnenblume06 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    1. April 2006
    Beiträge:
    2.899
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Würselen
    AW: Hilfe, ich dreh hier gleich durch ...

    es geht vorbei - so hoffe ich zumindest seit 3 Jahren ;)

    Bei mir hilft nur eins - je weniger ich der Tätigkeit "essen" Beachtung schenke, desto einfacher ist es für alle ;)
    Es wird davon gegessen, was auf dem Tisch für alle steht. Vorher könne Wünsche geäußert werden.
    Wenn der Große nix mag, ißt er halt nichts, aber dann gibts bis zur näxten Mahlzeit auch nichts mehr.

    Inzwischen kann ich das auch ganz gut durchziehn ohne jedes auf die Palme zu hüpfen oder 1000x zu sagen - "iß jetzt".

    Wenn sie nicht mag - laß sie, sie kommt, wenn sie Hunger hat.

    Und tiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiief durchatmen, manchmal isses nicht leicht, ich weiß das - leider.
     
  3. Bienski

    Bienski die Tante aus dem Busch

    Registriert seit:
    22. März 2002
    Beiträge:
    5.890
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Hilfe, ich dreh hier gleich durch ...

    :winke:
    Lass die beiden doch beim Einkaufen und Kochen mithelfen :) Vielleicht schmeckt es besser wenn sie wissen, dass sie es "selber" geplant und gekocht haben?!
    ...und wenn es eine Woche lang Fischstaebchen gibt... ;-)
    Liebe Gruesse & immer cool bleiben :cool:
    Sabine
    :tippen:
     
  4. Dustin`s Mom

    Dustin`s Mom Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    19. März 2005
    Beiträge:
    2.003
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    dahoim
    Homepage:
    AW: Hilfe, ich dreh hier gleich durch ...

    Meiner machte das auch so ne Woche lang. -Mittlerweile gibbets halt oft Blumenkohl das mag er oder Verheierte, oder Fischstäbchen halt oft Sachen die er mag.

    Mittlerweile nörgelt er nimmer so sehr zum Essen.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...