Hilfe; Hilfe; Hilfe wer kann mir noch helfen !

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von Anna Lena, 11. Mai 2005.

  1. Anna Lena

    Anna Lena Familienmitglied

    Registriert seit:
    10. Februar 2003
    Beiträge:
    386
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Hallo,

    ich verzweifel; was soll ich noch machen ??
    Ich hatte ja bereits von Anna Lenas Erkältung+MOE erzählt und dabei sollte sie ja noch eine Bindehautenzündung haben.
    Alles half ja nichts und dann kam die Sache mit den enzündetem Auge (hatte ich im KUmmerkasten geschrieben). Naja, wir bekamen AB (CBC Forte) und mußten dieses hochdosiert nehmen um einen stationären Aufenthalt entgegenzuwirken. Es schlug auch gut an und nun war ich heute morgen arbeiten und meine Mutter ruft an; jetzt ist das andere Auge total zugequollen ??????? :-( Ich direkt da hin und ab zum Vertretungsarzt (der kannte das andere entzündete Auge bereits), er keine Ahnung, nur wir sollten das AB noch bis Samstag weiter nehmen (haben es seit letzter Woche ohne Unterbrechung durchgenommen; sogar noch bis heute)! Sie noch einen Abstrich vom Auge genommen; Ergebnis nächsten Dienstag :-(.
    Ich dann trotzdem noch zum Augenarzt; der kann auch nichts feststellen und meinte nur, dass sich ggf. etwas von der Erkältung festgesetzt hätte, komisch sei es, dass es trotz der AB-Einnahme auftritt. Ich sollte jetzt zum HNO !
    Da geh ich jetzt morgen hin! Meine Güte irgendwie kann keiner meiner Maus helfen ! Was mach ich den jetzt wenn der HNO auch nicht weiter weiss ?
    Ich fühl mich so hilflos, könnte es vielleicht noch ein verstopftet Tränenkanal sein? Das hat mir heute meine Nachbarin mal so an den Kopf geworfen !
     
  2. :-?

    ich schubs mal hoch. ideen hab ich da leider keine.
    ich wünsche euch aber, dass da ein arzt sagt, wo es herkommt und wirklich helfen kann.
     
  3. Florence

    Florence Hautärztin

    Registriert seit:
    10. Dezember 2002
    Beiträge:
    7.700
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    hier
    Also ein enger Tränenkanal wäre schon vorher aufgefallen, sie ist ja nicht erst ein paar Wochen oder Monate alt.

    Es könnte eine virale Bindehautentzündung sein - da sorgen die AB nur dafür, daß sich nicht noch Bakterien zusätzlich draufsetzen und noch mehr Probleme machen. Das ist auch für einen Augenarzt nicht immer so einfach auseinanderzuhalten.

    Ich drück Euch die Daumen, daß der Spuk bald ein Ende hat.
    Liebe Grüße, Anke
     
  4. Anna Lena

    Anna Lena Familienmitglied

    Registriert seit:
    10. Februar 2003
    Beiträge:
    386
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Hallo Anke,

    also wir waren ja beim Augenarzt und der sagte halt, das die Augen gut aussehen und nicht gerötet sind; auch nicht das zugequollene Auge.
    Es ist so schlimm sie anzusehen, sie sieht so entstellt aus !!
    Mein Gott ist das grausam diese Ungewissheit und vor allem hab ich Angst vor dem, wenn der HNO auch nicht weiter weiss !
    Wohin geht ich den dann noch ??
     
  5. Petra

    Petra desperate housewife

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    9.833
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Was hat denn der Arzt noch gesagt? Erstmal zuwarten?
    Und reibt sie am Auge, hat die Maus Schmerzen?

    Liebe Grüße und: Versuch selber mal ein bisschen zur Ruhe zu kommen, du tust schon alles Mögliche für deine Süße, sie spürt aber deine Unruhe :tröst: ,
     
  6. Anna Lena

    Anna Lena Familienmitglied

    Registriert seit:
    10. Februar 2003
    Beiträge:
    386
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Hallo,

    also der KIA heute morgen sagte mir halt ich solle das AB bis mind. Samstag nehmen, dann wären das schonmal 10 Tage. Sie hat vom Auge einen Abstrich gemacht und das Ergebnis kommt am Dienstag. Sie meint, dass es eigentlich nicht mehr so schlimm wie letzte Woche werden sollte/könnte, das das AB das abwendet. Wenn es schlimmer werden sollte, dann sofort zum Augenarzt.
    Somit sollten wir bis dahin abwarten. Ich hatte mal wieder keine Ruhe und dachte, geh mal direkt zum Augenarzt. Der konnte am Auge nichts feststellen und meinte, dass "nur" das Augenlied davon betroffen ist und sollte wenn dann zum HNO.
    Hab eben mal Notfalltropfen genommen und es geht eigentlich etwas besser, ich bin z.Zt. nicht so innerlich unruhig. Ich bete, dass wir bald eine Lösung finden werden.Ach ja also groß reiben tut sie sich am Auge nicht und es ist wohl auch schmerzfrei; sie klagt auch nicht und ist eigentlich wie immer gut drauf.
     
  7. Petra

    Petra desperate housewife

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    9.833
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Lies mal deinen Beitrag durch: Das klingt doch alles prima :prima: !!!

    Alles Liebe weiterhin und meld dich ruhig, wenn noch was ist oder es wieder schlimmer wird!
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...