Hilfe!!!...hat jemand erfahrungen mit klorix??

Dieses Thema im Forum "Ratgeber" wurde erstellt von Suum, 6. August 2004.

  1. Suum

    Suum Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    17. November 2002
    Beiträge:
    3.110
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    im tiefsten Osten
    hallöchen,

    mit klorix bekommt man ja toll flecken raus... :jaja: ....nu hab ich heute ein teil mit klorix behandelt und danach in die wm und mit anderen sachen gewaschen...das hat eigentlich immer geklappt....aaber heute.... :( ..zieh ich ein hellgrünes shirt aus der wäsche und das ist total gefleckt...... :-( ....

    nun meine frage.....kann ich das teil vergessen??...oder dieses teil in klorix legen und dann allein waschen??...oder doch noch mal in die maschine..... :???:

    lg susi
     
  2. Hallo Susi!
    DanKlorix ist ein Bleiche, das heisst, dass der Farbstoff durch die Chlorbleiche angegriffen wird, so dass er sich verändert oder garnicht mehr sichbar ist (letzteres der eigentliche Sinn).
    Ich hatte das gleiche Problem, da ich an einem Tag zu faul war, das mit Klorix behandelte Teil nicht vorher gründlich auszuspülen.
    Nochmaliges Waschen hilft meiner Meinung nicht, da der Farbstoff deines grünen Kleidungsstückes verändert wurde. Das kann das Waschmittel nicht rückgängig machen; ist ja kein Fleck. Als Rettungsversuch denke ich bleibt nur das völlige Einweichen in Klorix, in der Hoffung, dass der gesamte Stoff dann einheitlich und auch noch hübsch aussieht. :-?
    Viel Erfolg! :D
    Liebe Grüße Ruth
     
  3. Suum

    Suum Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    17. November 2002
    Beiträge:
    3.110
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    im tiefsten Osten
    mhmm.......ich weiß ja das es bleicht....aber ich dachte wenn ich schnell die wm anschmeiss greift es nicht auf andere sachen....*blondwar*...naja

    so richtig anfreunden kann ich mich noch nicht, dis teil noch mal in klorix zu werfen....weil so doll sind die ausgebleichten flecken auch nicht.... :???: ....na mal sehen

    aber danke für deine info...das nächste mal werde ich die sachen wohl doch erstmal spülen....eh sie in die wm kommen...

    lg susi
     
  4. Hallo,

    als kleiner Tipp: Ich hab die Sachen in der Badewanne in Klorix eingeweicht, ausgespült und dann erst in die Waschmaschine. So verfärben sich die anderen Sachen nicht.

    Martina
     
  5. Suum

    Suum Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    17. November 2002
    Beiträge:
    3.110
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    im tiefsten Osten
    @martina..

    danke für den tipp... :jaja: ...ich werde alles mal testen....und ab dem nächsten klorix versuch, spül ich alles ganz gut durch...*soviel nu gelernt hab*...
     
  6. Schäfchen

    Schäfchen Copilotin

    Registriert seit:
    7. November 2002
    Beiträge:
    31.723
    Zustimmungen:
    71
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Groß Kreutz
    Homepage:
    Wenns ein guter Baumwollstoiff ist, dann kannst du beim nochmaligen Einweichen in Klorix einfach ein weißes Shirt draus machen. :jaja: Hab ich mit einem T-Shirt von Ariane auch gemacht, als die Flecken darin trotz allen anderen Tricks nicht rausgingen. Jetzt hat sie statt des hellblauen Shirt eben ein weißes mit hellblauen Nähten. Siehr aber gut aus.

    berichtet
    Andrea
     
  7. Suum

    Suum Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    17. November 2002
    Beiträge:
    3.110
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    im tiefsten Osten
    so habs wirklich noch mal in klorix getan....weiß ist es nicht geworden....dafür gaaanz hellgrün...mein mann fragte mich, ob es neu ist... :eek:

    lg susi
     
  8. Ignatia

    Ignatia die mit dem Efeu tanzt

    Registriert seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    22.192
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    na siehste, somit ist auch dieses teil gerettet :bravo:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...