Hilfe gesucht -Lateinübersetzung

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Dannie und die 4 Zwerge, 21. Oktober 2014.

  1. Dannie und die 4 Zwerge

    Registriert seit:
    18. August 2002
    Beiträge:
    5.018
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    bei Braunschweig
    Hilfe, wer kann uns bitte helfen, folgende Sätze zu übersetzen?

    :relievedface: Eurystheus rex, qui magnum imperium tenebat, Herculem in multa pericula misit.
    5) Id fecit, quia gloriam Herculis doluit.
    6) Sed Hercules omnia officia optime praestitit.
    7 ) In oppido Nemea homines a leone periculoso liberavit.
    8 )Paulo post stabulum Augiae regis purgavit, quod rex propter magnam copiam fimi vix intrare poterat.
    10) Tum Hercules clarus Cerberum ad Eurystheum traxit.
    11) Postremo rex comprehendit: Hercules cuncta officia praestare potest.

    Gern auch einzelne Sätze, einfach bitte Nummer dazuschreiben....viiielen Dank!
     
  2. Dannie und die 4 Zwerge

    Registriert seit:
    18. August 2002
    Beiträge:
    5.018
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    bei Braunschweig
    AW: Hilfe gesucht -Lateinübersetzung

    ...und weiter geht es ...

    Fülle die Lücken: "is ea id"

    ___ anno, ____ statuarum, ____ liberos

    ...und übersetze diese 3 Wortverbindungen.
     
  3. finchen2000

    finchen2000 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    28. Juli 2005
    Beiträge:
    5.335
    Zustimmungen:
    24
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Hilfe gesucht -Lateinübersetzung

    Puh.. das ist einfach zu lange her, ich versuchs mal... aber ohne Gewähr, bitte :)

    3. König Eurystheus, der über ein großes Reich herrschte (der ein großes Reich innehatte), schickte Herkules in große Gefahr (in viele Gefahren).
    5. Dieses tat er, weil die Erinnerung Herkules quälte.
    Ich komme hier mit dem Fall nicht ganz klar, möglicherweise heißt es auch: weil ihn die Erinnerung an Herkules quälte :heilisch:
    6. Aber Herkules hatte immer alle Aufgaben einwandfrei erledigt.
    7. In der Stadt Nemea hatte er die Menschen? Krieger? von einem gefährlichen Löwen befreit.
    8. Bald darauf hatte er den Stall des Augias gesäubert...




    LG
    Heike
     
    #3 finchen2000, 21. Oktober 2014
    Zuletzt bearbeitet: 21. Oktober 2014
  4. Dannie und die 4 Zwerge

    Registriert seit:
    18. August 2002
    Beiträge:
    5.018
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    bei Braunschweig
    AW: Hilfe gesucht -Lateinübersetzung

    Oh danke schon einmal, liebe Heike! :)
     
  5. finchen2000

    finchen2000 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    28. Juli 2005
    Beiträge:
    5.335
    Zustimmungen:
    24
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Hilfe gesucht -Lateinübersetzung

    Wie gesagt, ohne Gewähr, ich bin mir mit den Zeiten auch nicht sicher, ob das jetzt Perfekt oder Plusquamperfekt ist (also hat oder hatte)

    ich wurschtel noch an 8 herum..

    Ich weiß, wie er es gemacht hat, aber das ist ja hier nicht die Frage :hahaha:
     
  6. finchen2000

    finchen2000 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    28. Juli 2005
    Beiträge:
    5.335
    Zustimmungen:
    24
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Hilfe gesucht -Lateinübersetzung

    8. ... weil der König ihn wegen der großen, hartnäckigen Menge an Mist kaum noch betreten konnte

    10. Sodann schleppte er den (Höllenhund) Ceberus zu Eurystheus.
    Mit "darus" kann ich gar nix anfangen, sorry.

    11. Schließlich/Endlich begriff der König:.. Herkules konnte alle Pflichten erfüllen.


    Puh...


    LG
    Heike
     
    #6 finchen2000, 21. Oktober 2014
    Zuletzt bearbeitet: 21. Oktober 2014
  7. Connie

    Connie Mary Poppins

    Registriert seit:
    19. April 2005
    Beiträge:
    6.911
    Zustimmungen:
    45
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Guiching
    AW: Hilfe gesucht -Lateinübersetzung

    Ich glaub Nr. 5 heißt
    Er tat dies, weil ihn (also den Eurystheus) der Ruhm de Herkules quälte.

    Nr. 6:
    Doch Hercules hat alle Aufgaben bestens bewältigt/erledigt.

    Nr 10:
    Dann überbrachte/Bracht Hercules den bekannten/berühmten Cerberus zu Eurystheus.

    Nr.11
    Endlich verstand der König: Hercules kann alle Aufgaben bewältigen.

    Boh Ey wenn mir das vor 25 Jahren jemand gesagt hätte, dass ich freiwillig Latein übersetze :umfall: :hahaha:
     
  8. finchen2000

    finchen2000 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    28. Juli 2005
    Beiträge:
    5.335
    Zustimmungen:
    24
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Hilfe gesucht -Lateinübersetzung

    Ja, das kann passen.. der Ruhm des Herkules, Genitiv, das hab ich gar nicht gesehen.
    War auch irgendwie unlogisch, mein Satz.
    Es ging ja auch darum, dass Eurystheus Herkules quasi sein Recht, ein Gott zu sein, nicht anerkennen wollte, oder so.
    Da würde das schon besser passen.

    Connie, GANZ GENAU!!

    Dannie, wer hat denn da eigentlich solche Schwierigkeiten mit dem Übersetzen und warum?

    Versteh mich bitte richtig, das frage ich nicht "herablassend", sondern aus Interesse und "Mitgefühl" :rolleyes:

    LG
    Heike
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...