Hilfe, Fleisch wird immer zäh

Dieses Thema im Forum "Eure besten Rezepte" wurde erstellt von Corina, 3. Februar 2006.

  1. Corina

    Corina Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    18. Juli 2002
    Beiträge:
    3.261
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Schweiz
    Hallo zusammen

    Irgendetwas mache ich falsch. Das Fleisch (egal ob Schweineschnitzel oder Hähnchenbrust) wird immer zäh beim Anbraten. Ich getraue mich schon gar nicht mehr Schnitzel oder Steaks zu machen:nix: .

    Nun hat mir eine Kollegin gesagt, dass sie das Fleisch meistens im Ofen macht und es so nie zäh wird.
    Habt ihr Erfahrungen damit? Ich wäre vor allem froh um Rezepte.

    Heute habe ich doch mal wieder Hähnchenbrustfilets gekauft. Hat jemand eine Idee, was ich damit im Ofen zaubern könnte?

    Danke und liebe Grüsse

    Corina
     
  2. Corinna

    Corinna Forenomi

    Registriert seit:
    22. November 2003
    Beiträge:
    25.620
    Zustimmungen:
    43
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Im wunderschönen Irland
    Homepage:
    AW: Hilfe, Fleisch wird immer zäh

    :winke:

    Also:

    1. kaufe ich meist das Fleisch, das nicht "so schön" aussieht, z.B. Rindfleisch kaufe ich lieber, wenn es nicht so "rot" ist, weil es dann nicht genug abgehangen ist! (Tip von meiner Schwester, Metzgerin :-D )

    2. streiche ich auf Fleisch, besonders bei Rind, immer etwas Senf drauf, weil es dann "saftiger" bleibt!

    3. Schnitzel paniere ich lieber, weil sie mir sonst auch zu "drüsch" sind! :-D

    Fleisch im Ofen:

    Hol dir doch so eine Tütensuppe und Sahne?!
    Hähnchen oder anderes Fleisch in einen Bräter, Tütensuppe drüber und mit Sahne aufgießen.
    Bei 180 Grad dann -je nach Fleisch und Größe des Fleisches- zwischen 30 und 90 Min. köcheln lassen.

    :winke:
     
  3. Conny

    Conny Mrs. Snape

    Registriert seit:
    27. April 2003
    Beiträge:
    14.460
    Zustimmungen:
    49
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Oberpfalz / Bayern
    AW: Hilfe, Fleisch wird immer zäh

    Hm, also wichtig ist auch, dass die Schnitzel nicht zu dick sind. Egal ob Hähnchen, Pute oder Schwein. Dann würz ich die erst nach dem Anbraten, denn das Salz (Pfeffer geht auch vorher) entzieht dem Fleisch die Flüssigkeit - somit wird es hart.

    Dann sollte die Pfanne mit dem Öl (oder was du reintust) schön heiß sein, von beiden Seiten scharf anbraten und dann zurückschalten und ziehen lassen. Ginge auch - besonders bei Rindersteaks - wenn man es danach auf einen Teller legt, mit Alufolie abdeckt und noch ziehen läßt.

    Du kannst das Fleisch vorher zwar flach klopfen, aber nur mit einer glatten Seite, nie mit den "Spitzen", da so die Fleischfaser verletzt wird und auch unnötig Saft verloren geht.

    Die Sache in der Auflaufform mit den Schnitzeln geht natürlich auch. Vorher in der Pfanne anbraten (ich mag gern den "Bratengeschmack"), dann in die Form. Die Soße kannst du auch ohne Fix-Gerichte herstellen in dem du in dem Bratensatz der Pfanne ein paar klein geschnittene Zwiebel reinschmeisst, anbrätst mit Brühe oder ein bißchen Wein/Wassergemisch ablöscht, Sahne dazu und gut mit Pfeffer/Salz, Kräutern (Paprika oder Curry geht auch) würzen, evtl. Knofi rein (den vorher mit den Zwiebeln anbraten). Das ganze gut einköcheln lassen (wenns dir zu dünn ist, mit Stärke oder Mehl/Wassergemisch eindicken) und danach über das Fleisch in der Form schütten, evtl. Champignons dazu und überbacken lassen für ca. 30 min im Ofen. Da kannst auch noch Käse drüber streuen oder Tomatenscheiben aufs Fleisch legen und Mozzarella drauf.

    Dem ganzen sind keine Grenzen gesetzt!

    :winke:
     
  4. Corinna

    Corinna Forenomi

    Registriert seit:
    22. November 2003
    Beiträge:
    25.620
    Zustimmungen:
    43
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Im wunderschönen Irland
    Homepage:
    AW: Hilfe, Fleisch wird immer zäh

    *Schlabbersabberschleck*

    :oops: Ich darf mich nicht zufällig mal bei dir zum Essen einladen??? :oops:

    MANN, liest sich das LECKER!!!

    :umfall:

    Ich werde dann wohl jetzt mal unseren Herd anschmeißen müssen...
    *MagenknurrenbekommenhabvomLesen*

    :oops:

    :-D
     
  5. Conny

    Conny Mrs. Snape

    Registriert seit:
    27. April 2003
    Beiträge:
    14.460
    Zustimmungen:
    49
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Oberpfalz / Bayern
    AW: Hilfe, Fleisch wird immer zäh

    Aber klar Corinna, gerne! Setz dich in den nächsten Flieger und komm, bis dahin is das Essen fertig! :jaja:

    Ich mach das immer so - ich find die Tütensachen mittlerweile nich mehr so prickelnd. Geht zwar schneller, aber meins schmeckt besser :) . Und was da alles an Geschmacksverstärkern drin is *naserümpf*

    :winke:
     
  6. AndreaLL

    AndreaLL Fernsehbeauftragte

    Registriert seit:
    5. Mai 2002
    Beiträge:
    7.466
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Niederrhein
    AW: Hilfe, Fleisch wird immer zäh

    Hey,

    der Grund, warum ich so ungerne Schnitzel und Hähnchenbrustfilet esse :nix: .

    Aber gerade für Hähnchenfilet gibt es einen Trick, den ich jetzt immer anwende. Man kann es vor dem Braten kurz in eine Marinade (Stärke in Sojasauce aufgelöst) einlegen. Es wird dann butterweich, versprochen.

    Tschüüs, Andrea
     
  7. Corina

    Corina Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    18. Juli 2002
    Beiträge:
    3.261
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Schweiz
    AW: Hilfe, Fleisch wird immer zäh

    Hallo zusammen

    Gestern habe ich Conny`s in der Auflaufform ausprobiert. Lecker, lecker und auch nur ein klein wenig "trocken". Das nächste Mal lass ich das Fleisch 5 Minuten weiger lang im Ofen.
    Sogar mein Mann war begeistert.
    Danke für die Anregungen. Ich werde alles ausprobieren.

    Liebe Grüsse

    Corina
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. wird hähnchen beim braten zäh

Die Seite wird geladen...