Hilfe: Fischgräte im Hals

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Wiesel, 1. Dezember 2005.

  1. Wiesel

    Wiesel Grasl

    Registriert seit:
    16. April 2005
    Beiträge:
    2.202
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo zusammen,

    gestern gabs bei uns lecker Lachsfilet :bruddel: in Senfsauce. Und leider war im Filet eine Gräte, die ich verschluckt habe. Diese steckt mir seit gestern Abend im Hals und ich krieg sie nicht weg. Hatte das schon mal jemand und kann mir einen Tipp geben, was ich tun kann?

    Ich hab schon Brot gegessen - hat nichts geholfen :(

    Danke für Eure Hilfe schon mal
     
  2. Moni 70

    Moni 70 Familienmitglied

    Registriert seit:
    23. Juli 2005
    Beiträge:
    575
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Swabian Highlands ;o)
    AW: Hilfe: Fischgräte im Hals

    Ui das ist böse, das hatte ich auch mal und hab es mit ner Pellkartoffel weggekriegt, viel Glück !
     
  3. cecafu

    cecafu Oberhenne

    Registriert seit:
    2. August 2005
    Beiträge:
    6.683
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Nähe Köln
    AW: Hilfe: Fischgräte im Hals

    Oh wie unangenehm.
    Hast du ne Ahnung, wie groß die Gräte war?
    Viel trinken....
    Ansonsten würd ich den Arzt aufsuchen.
    L.G. Sabine
     
  4. AW: Hilfe: Fischgräte im Hals

    hmm, wenn brot essen nicht hilft,
    wäre ich wahrscheinlich heute unter tags zum arzt gegangen.
    das muß dich doch tierisch nerven?
    wie konntest du schlafen?
    ich habe leider keinen tipp,
    weiß auch nicht ob das gefährlich werden könnte,
    wenn die da solange steckt, oder sich löst und dann anderswo steckt.....?
    ich hoffe für dich sie geht bald raus!
    baldige besserung!

    liebe grüße
    gigi
     
  5. Wiesel

    Wiesel Grasl

    Registriert seit:
    16. April 2005
    Beiträge:
    2.202
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Hilfe: Fischgräte im Hals

    Pellkartoffel... ist zumindest ein Versuch wert.

    Wie groß die Gräte war - keine Ahnung. Aber sie pikt mich immer in den Hals. Arzt - heul, das wollte ich eigentlich nicht.

    Weiß denn jemand, was passieren kann, wenn man sie nicht entfernt bzw. sie sich nicht löst???
     
  6. Wiesel

    Wiesel Grasl

    Registriert seit:
    16. April 2005
    Beiträge:
    2.202
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Hilfe: Fischgräte im Hals

    Jaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa, die nervt natürlich total. Morgen geh ich zum Doc, wenn sich nichts tut. Soll ich zum Hausarzt oder wo hin?
     
  7. AW: Hilfe: Fischgräte im Hals

    weiß ich leider nicht,
    aber wenn ich irgendwelche medizinischen fragen habe
    die so akkut sind wie deine hier,
    rufe ich immer bei unserer ärztebereitschaft an.
    die sind da sehr höflich und klären gut und gerne auf!

    alles liebe
    gigi
     
  8. Tulpinchen

    Tulpinchen goes Hollywood

    Registriert seit:
    26. April 2003
    Beiträge:
    16.379
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Rheinkilometer 731
    AW: Hilfe: Fischgräte im Hals

    Ich würd's mal mit viel Sauerkraut versuchen. Das ist schön lang und schwer und zieht die Gräte womöglich mit runter. Die Pellkartoffeln kannste ja dann dazu probieren. ;)

    Wenn das nix hilft, mußt Du wohl doch zum Arzt gehen - nicht, daß sich das noch im Hals entzündet, wenn die Gräte immer auf die gleiche Stelle piekt.

    Wenn Du außer Pieken schon Schmerzen hast, würde ich gleich morgen zum Arzt. Falls es nicht weh tut, würde ich persönlich erst Montag zum Arzt gehen, wenn das Viech bis dahin noch nicht weg ist.

    Toitoitoi und guten Appetit! :mrgreen:
    :winke:
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. gräte im hals

    ,
  2. Wie entfernt der Arzt gräte

    ,
  3. gräte im hals löst sich auf

    ,
  4. fischgrat im hals,
  5. gräte im hals geht auf herz,
  6. erste hilfe fischgräte im hals von Kleinkind,
  7. Gefühl Fischgräte im Hals
Die Seite wird geladen...