Hilfe erhöhter Schlafbedarf und Essenskampf in der 24 Wo????

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von Mira2003, 29. Januar 2004.

  1. Hi,

    einerseits ist es ja sehr positiv wieder etwas mehr Zeit für den Haushalt zu haben, doch etwas komisch ist das schon. Die ganze Zeit war mein Kind tagsüber kaum zu bremsen und eine Stunde Schlaf an einem Stück kam tagsüber sehr selten vor.
    Jetzt seit drei Tagen hat sie so einen Schlafbedarf das ich das schon komisch finde. Sie quängelt auch furchtbar und scheint sich unwohl zu fühlen (Zähne sind es aber scheinbar nicht, sonst hatte sie immer rote Wangen). Auch die Karotten die sie vor drei Tagen endlich hervorragend gegessen hat sind ein Problem. Heute hat sie zwischen jedem Löffel geweint, hat aber trotzdem den Mund aufgemacht und brav geschluckt....Fand ich komisch...
    Habt ihr das auch schon erlebt????????

    Ines
     
  2. Hallo Ines,
    oh ja, oh ja, Essensverweigerung, viel Schlaf...kommt mir bekannt vor.

    Mögliche Ursachen? Hm?!
    Ich möchte bei euch das Zahnen nicht ausschließen!
    Es muss nicht immer eine Wange rot sein. Hat sie oft die Finger im Mund? Ist eventuell das Zahnfleisch dick oder gerötet? Wie reagiert sie, wenn du ihr was kaltes zum zitschen gibst? Ich meine einen kalten Waschlappen oder Beißring oder, oder? Oder aber auch eine Veilchenwurzel?

    Was könnte es noch sein....
    Wachsstumschub 6.Monat steht auch "vor der Tür"
    (um die 26.Woche + - 1 bis 2 Wochen), da kann es auch mächtig chaotisch werden. Der 6Monatsschub ist übrigens der längste,
    also wünsche ich dir / euch viel Geduld und Durchhaltekraft.


    Mit der Beikost hast du also erst begonnen, wenn ich es richtig lese.
    Wenn sie wirklich so sehr streikt, mach doch zwei, drei Tage Pause und fange nochmal an.

    Sie ist sehr quengelig, hm, brütet sie was aus? Könnte sie kränklich sein?

    Hast du Chamomilla im Haus? Wenn es die Zähnchen sind, kann ich es dir wirklich sehr empfehlen.

    Ich hoffe mal, das ein kleiner Anhaltspunkt für dich dabei ist und du ihr Verhalten besse deuten kannst.

    lG,I.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...