Hilfe, dauernt harter Stuhlgang!

Dieses Thema im Forum "Ernährung ab dem 1. Geburtstag ins Kleinkindalter" wurde erstellt von eske, 4. Juni 2006.

  1. eske

    eske Familienmitglied

    Registriert seit:
    23. Februar 2005
    Beiträge:
    501
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Hallo Ute!
    Lange ist es her, aber nun brauche ich doch mal wieder deinen Rat.

    Eske bekommt gerade die unteren Schneidezähne und hat seitdem Probleme mit der Verdauung.
    Ich habe die Ernährung seit 5 Tagen auf Stuhlauflockerde Kost umgestellt , aber es wird nicht besser.

    Sie sagt sogar "aua" nach dem Stuhlgang oder will kein "Aa" machen. Es tut mir so leid und ich weiß keinen Rat.
    Einen wunden Po hat sie nicht, Stuhlgang einmal am Tag.

    Ich gebe ihr zu ihren Hauptmahlzeiten Birnenmuß und Jogurt, Rosienen und Probiotische Milch.
    Sie bekommt abundzu Reis (sehr wenig), Nudeln, Kartoffeln und Gemüse (Möhren hab ich reduziert).

    Obstgläschen oder frisches Obst, Fruchtschnitten, Dinkelkekse/Stangen und Reiswaffeln für zwischendurch und Abends zu dem Roggenbrot einen Hafer-, Gries -oder Dinkelbrei mit Obst.
    Als Aufstriche Frischkäse, Käse, Leberwurst im Wechsel.

    Sie trinkt Wasser oder seit heute gerne Rotbuschtee.

    Hast du eine Idee, woran es liegen könnte?

    Ach ja, Eske 1,5 Jahre alt und wir kaufen nur Bioprodukte.

    Lg Marina
     
  2. Tamara

    Tamara Prinzessin

    Registriert seit:
    1. August 2002
    Beiträge:
    28.454
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    hinterm Berg
    AW: Hilfe, dauernt harter Stuhlgang!

    Hallo Marina,
    mein Sohn hatte auch sehr mit harten Stuhl zu kämpfen :-( und bei uns war es in der alten Wohnung das kalkhaltige Wasser. Ich habe dann für die Fläschen Babywasser gekauft und ihm auch mal Apfelschorle zu trinken gegeben, wenn ich merkte es war wieder sehr arg.

    Und ich habe, so wie Du ja auch, ganz streng drauf geachtet was er isst und NICHTS gegeben was Stuhlfestigend ist.

    Liebe Grüße
    Tami
     
  3. lena_2312

    lena_2312 Fotoholic

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    21.279
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Burgstädt
    AW: Hilfe, dauernt harter Stuhlgang!

    Hallo Marina, auch Lena hatte das problem. Seit einer weile tinkt sie relativ viel und seitdem geht es besser. Tamis Tipp kann ich nur weitergeben: wenn es zu arg wird bekommt auch sie Saftschorle (Saft mit auflockernder Wirkung!).
    Dann geht es besser.
    LG Uta
     
  4. Röschen

    Röschen Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    18. August 2004
    Beiträge:
    16.300
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    östlicher Wetteraukreis
    AW: Hilfe, dauernt harter Stuhlgang!

    Hallo Marina,

    also mir fiel als erstes ein, dass sie unbedingt viel trinken muss, dann wird - oftmals - auch der Stuhl lockerer.

    Ansonsten habe ich leider nicht so viele Ideen, weil bei Erne das Trinken immer der Auslöser für harten Stuhl war.

    Liebe Grüße

    Rosi
     
  5. Antonia´s Mama

    Antonia´s Mama Mrs. Doolittle

    Registriert seit:
    30. März 2005
    Beiträge:
    5.820
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Hilfe, dauernt harter Stuhlgang!

    kenn ich auch.hab toni von hipp apfelschorle gegeben und sie da.....
    ansonsten schliess ich mich mal der meinung der anderen an.ich achte auch auf die ernährung.
     
  6. eske

    eske Familienmitglied

    Registriert seit:
    23. Februar 2005
    Beiträge:
    501
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Hilfe, dauernt harter Stuhlgang!

    Ach ja, wenn Eske mal Apfelschorle trinken würde.

    Will sie aber nicht, sie mag nur Wasser oder seit neustem Tee!

    Ich muß sie manchmal regelrecht zum Trinken zwingen, aber ich dachte, das ihre Trinkmengen (mit der Flaschenfolgemilch zusammen) wohl ausreichen. Hm..., es sind ungefähr 500ml Flüssigkeit, mehr trinkt sie kaum?!

    Ich werde mal genau die Mengen ausschreiben, vielleicht liegt es doch daran. :entsetzt:


    :bravo: Vielen Dank für die lieben Antworten


    Lg Marina
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...