Hilfe bei Kurantrag

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von suessestan, 14. November 2006.

  1. suessestan

    suessestan Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    24. Oktober 2005
    Beiträge:
    1.370
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Meck-Pomm
    Hallo!
    Wie im Kummerkasten berichtet möchten wir ne Famileienreha beantragen, für uns vier. kann uns jemand Tipps und Ratschläge geben, wie am besten und was zu beachten ist. Stefan ist zum Beispiel bei der AOK versichert udn ich mit den Kindern bei der BKK.
    Ich wäre Euch dankbar, wenn Ihr uns dabei helfen könnt.
    Danke!

    LG Antje
     
  2. christine

    christine Weltreisende

    Registriert seit:
    6. Juni 2002
    Beiträge:
    8.775
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    stuttgart
    AW: Hilfe bei Kurantrag

    Hallo!

    Zwei Parteien sind wichtig, die Krankenkasse und Eure Ärzte. Sprich, man stellt einen Antrag bei der Krankenkasse (bei welcher jetzt, weiß ich nicht, mußte halt fragen) und läßt ein Formular vom Arzt ausfüllen, am besten mit Kopien von Befunden etc.

    Je nach KK haben die unterschiedliche Vorgehensweisen und Formulare....

    Du kannst das auch über eine caritative Organisation machen (jetzt fällt mir leider nur nicht mehr ein, ob das die Caritas oä ist, die haben Mitarbeiter, die da auch beraten und oft auch Dinge für Dich regeln)

    In meinem Fall hatte ich zB das Kurhaus schon gefunden und über die lief alles. Die hatten die Formulare, haben sie mir zugeschickt, auch schon welche für den Arzt. Dann ging das an das Kurhaus zurück und die haben sich mit der KK in Verbindung gesetzt und wichtiges geregelt.

    Tja, verschiedene Wege führen nach Rom. Ihc würd halt anrufen und mich erkundigen!

    christine
     
  3. suessestan

    suessestan Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    24. Oktober 2005
    Beiträge:
    1.370
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Meck-Pomm
    AW: Hilfe bei Kurantrag

    danke Christine, hast mir echt weitergeholfen.

    LG antje
     
  4. Tulpinchen

    Tulpinchen goes Hollywood

    Registriert seit:
    26. April 2003
    Beiträge:
    16.379
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Rheinkilometer 731
    AW: Hilfe bei Kurantrag

    Gleich für die ganze Familie? Das wird nicht leicht...

    Christine hat ja schon gute Tipps gegeben. Einfach alle anrufen und es an jeder Stelle versuchen. Mit etwas Glück wird es von irgendeiner Seite her schon klappen.

    Solltet Ihr nicht alle voll therapiebedürftig sein, fällt mir noch eine Alternative ein, für die es jetzt allerdings wahrscheinlich etwas kurzfristig sein wird.

    Kurz nach der Trennung von Marlenes Vater habe ich über Weihnachten und Silvester eine Mutter-Kind-Kur gemacht. In dem Haus, wo ich war, bestand die Möglichkeit, daß Familienangehörige über die Feiertage und länger mit dort wohnen (und einen verhältnismäßig kleinen Beitrag für Kost und Logis zahlen).

    Ich habe meinen Antrag damals mit Dringlichkeit gestellt und ihn binnen zwei Tagen kurz vor Antritt der Kur durchbekommen. Vielleicht wäre das etwas für Euch?

    Viel Glück!
    :winke:
     
  5. christine

    christine Weltreisende

    Registriert seit:
    6. Juni 2002
    Beiträge:
    8.775
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    stuttgart
    AW: Hilfe bei Kurantrag

    Bei mit konnte mein Mann mitwohnen, hat für Vollpension ca 30 EUR / Tag bezahlt. Es waren jedenfalls ca 1000 EUR gezahlt, ich weiß es nicht mehr ganz genau. War halt unser Urlaub, aber für mich ist es die perfekte Kur gewesen, wei ihc mich wirklich voll und ganz MIR widmen konnte.

    Er hat die Kinder in die Betreuung gebracht, mich voll unterstützt usw, das war mehr wert als alles andere. Ich könnte es mir anders gar nicht vorstellen. Und wir hatten zwei Zimmer für uns.

    Ich war übrigens hier:


    http://www.univita.com/start.php

    Gut Holmecke über Univita im Sauerland. Die haben sehr viel für mich erledigt und ich war total zufrieden.

    christine
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...