Hilfe bei Beileidskarte!

Dieses Thema im Forum "Gedichte & Gedanken" wurde erstellt von sany_honey, 26. September 2007.

  1. Hallo ihr Lieben hier in diesem Forum,

    ich hab mal ein ganz großes Anliegen.:(
    Am Sonntag abend ist von meiner Freundin ganz plötzlich der Sohn (2 1/2 Jahre) gestorben. Unfassbar, aber ich möchte einfach meine Trauer auch ihr gegenüber aussprechen. Ich weiß aber noch nicht wie ich das machen soll.
    Ich würde ihr sehr gern eine Beileidskarte schicke, aber ich suche nach einem passendem Motiv und den richtigen Worten.
    Könnt ihr mir nicht vielleicht etwas weiterhelfen.

    Ciao Sandra
     
  2. Bernd

    Bernd Hausfreund

    Registriert seit:
    9. Oktober 2002
    Beiträge:
    268
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Kassel
    AW: Hilfe bei Beileidskarte!

    Hallo Sandra,
    ich weis das es schwer ist sein Mitgefühl auszudrücken!
    Ich würde Dir raten das Du einfach schreibst was Du fühlst und von "floskeln" abstand zunehmen! Schreib Ihr auch das Du da bist wenn sie einfach mal reden oder weinen möchte! Wenn Du einen Trauerspruch dazu schreiben willst, nimm vielleicht etwas aus dem Buch > Der kleine Prinz < einfach ein zitat das nicht zu traurig klingt und doch hoffnung/trost gibt!
    Gruß Bernd
     
  3. Tulpinchen

    Tulpinchen goes Hollywood

    Registriert seit:
    26. April 2003
    Beiträge:
    16.379
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Rheinkilometer 731
    AW: Hilfe bei Beileidskarte!

    Das hier find ich ganz schön:

    "Keiner wird gefragt
    wann es ihm recht ist
    Abschied zu nehmen.....
    von Menschen, Gewohnheiten
    von sich selbst.

    Irgendwann heißt es
    damit umzugehen
    ihn aushalten
    diesen Schmerz des Sterbens
    dieses Zusammenbrechen
    um neu aufzubrechen."

    Alles Liebe.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...