HILFE !!! Aptamil Pre oder Milumil Pre???

Dieses Thema im Forum "Rund um Babys Ernährung" wurde erstellt von charlie76, 9. August 2004.

  1. Hallo an alle,

    bei uns in Hamburg ( zumindest in unserem Stadtteil :-? )gibt´s zur Zeit einfach kein Aptamil Pre zu kaufen! Ist zur Zeit nicht lieferbar, wurde uns gesagt! Nun essen meine Minimonster aber diese Nahrung! Soll / Kann ich jetzt einfach auf Milumil Pre umstellen? Ist ja auch von Milupa... Ich hatte sowieso vor, in etwa einem Monat mit Folgemilch 2 anzufangen, da ich dann auch mit Breikost anfangen möchte! Aber bei der Folgemilch gibt´s ja auch etliche Sorten!!! Ich bin mit Milupa sehr zufrieden und werde auch dabei bleiben, nur auch hier wieder : Aptamil 2 oder Milumil 2 ???
    :? :? :? HILFE :? :? :?

    Freu mich auf Eure Antworten,
    bussi
    Iris
     
  2. Cornelia

    Cornelia Ex-Exilfriesin

    Registriert seit:
    6. Januar 2003
    Beiträge:
    30.697
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    4-Täler-Stadt
    Meines Wissens kann man pre Nahrung auch ohne Probleme von jetzt auf gleich umstellen :jaja: . Bei uns wurde das ja mit jedem KH- Aufenthalt bei Nicolas auch gemacht. Mit der Aptamil war ich eh nicht so glücklich - mit milumil fühle ich mich wohler und dem Kleinen bekommts auch.

    :winke:
     
  3. Hallo Ihr Lieben,
    erst einmal lieben dank. für Eure Antworten!

    Mensch Annie, das ist ja lustig ( oder eher nicht...), dass Du das gleiche Probelm hast ( muss wohl echt an unserer Region liegen )!!! Ich habe gestern an Milupa direkt eine e-mail geschrieben, und auch prompt heute Antwort bekommen! Sie entschuldiegen sich für die Probleme, sagen aber leider nicht, woran es liegt :?
    Naja, ich habe jetzt einfach beschlossen, auf Milumil Pre umzusteigen und peng! Ist für unseren Geldbeutel auch etwas freundlicher :D :D :D
    Ist immerhin knapp 3,- günstiger!!! Und bei Zwillis wird man (n) eh noch früh genug arm :) :) :)
    Hab mich aber immer noch nicht ganz damit angefreundet, wenn ich ehrlich bin...ich finde ja dieses LCP so wichtig!
    Naja, wir sind doch aber auch ohne das "Zeug" groß geworden, oder??? :-D :-D :-D
    Der Tip mit Schlecker online ist echt gut! Bekannte von uns bestellen so immer ihre Windeln (die haben auch Zwillis) und die Gläschen glaub ich auch. Armer "Postbote, puuuuuuh

    An die Exilfriesin noch eine schnelle Frage:
    wieso warst Du mit Aptamil nicht so zufrieden?

    So, nun fix ins Bett, Euch allen eine hoffentlich nicht all zu heisse Nacht
    Bussi
    Iris
     
  4. Cornelia

    Cornelia Ex-Exilfriesin

    Registriert seit:
    6. Januar 2003
    Beiträge:
    30.697
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    4-Täler-Stadt
    Hallo Iris

    ich hatte den Eindruck, dass sich Nicolas von dem Zeugs einen Loch in den Bauch gesoffen hat - sprich: er wurde nicht satt. Außerdem hatte er wesentlich mehr Bauchprobleme mit Aptamil.

    :winke:

    Conny
     
  5. Hallo Conny,
    wenn meine Kleine wenigstens saufen würde...Mathis trinkt ja ganz gut, aber Anneli schafft am Tag gerade mal 700 - 750ml !!! Kann das an der Wärme liegen, dass sie sooo schlecht trinkt ??? Bin mal gespannt, ob´s mit Milumil besser klappt! Ist die eigentlich nahhafter???
    liebe Grüße
    Iris
     
  6. Cornelia

    Cornelia Ex-Exilfriesin

    Registriert seit:
    6. Januar 2003
    Beiträge:
    30.697
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    4-Täler-Stadt
    Annie, jetzt ist bei uns die Situation mit den 2 KH-Aufenthalten gewesen. Im KH haben Milumil gefüttert, dann kam er raus hatte ne Darminfektion - dann gabs HN Nahrung.
    Letztendlich hatte der arme Kerl Aptamilpre - Bauchschmerzen, BebaHApre :o - gingso , Milumilpre - Prima, HN-Nahrung, Comformil - Spitze :prima:, Milumilpre noch ganz kurz und dann bin ich auch schon auf die 1er umgestiegen.

    Wenn er arge Probleme mit Blähungen hat, würde ich Conformil versuchen - die ist nur mächtig teuer - hat mir aber bei beiden Kindern super geholfen. Und von der kannst Du super umsteigen in alle Richtungen, wenn Du merkst, dass der Darm reifer geworden ist.

    :winke:

    Conny
     
  7. Cornelia

    Cornelia Ex-Exilfriesin

    Registriert seit:
    6. Januar 2003
    Beiträge:
    30.697
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    4-Täler-Stadt
    Und was ist mit dem Hilfsmittelchen sab simplex? Das entschäumt doch auch und hilft gegen Blähungen?
    Wg. Conformil: also, medizinisch habe ich mich nicht so genau damit auseinandergesetzt. Stuhlprobleme hatte Annika, das stimmt. Nicolas nicht, aber beide wurden ruhiger. Nicolas hatte Bauchkrämpfe, ob das Blähungen waren oder Darmrumoren weiß ich nicht.

    :winke:
     
  8. Hallo Annie,
    sorry, war laaange nicht online...

    wir füttern jetzt etwas über eine Woche Milumil und es klappt hervorragend!!! Mathis spuckt zwar immer noch, ich habe aber das Gefühl, dass es mit Milumil trotzdem etwas besser geworden ist! :bravo:
    Ich freu mich ja schon soooo auf die Gläschen-Zeit *panikindenaugenstehenhat*
    Ich werde mich hier gleich noch einmal ein wenig zu diesem Thema informieren!!!
    Dein kleiner Wurm ist dann aber wahrlich ein "gierschlund" :)
    Aber lieber so, als zu wenig! Anneli schafft leider immer nur 3 - 3,5 mal 230 ml :( scheint ihr aber wohl zu reichen! Mathis trinkt sein "soll" : 4x 230 ml, wobei er ja auch wieder einiges :p
    im mom. schlafen meine Minimonster, und ich habe Zeit, im net zu stöbern...bis bald
    bussi
    Iris
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. umstellung von aptamil pre auf milumil pre

Die Seite wird geladen...