Hiillffee kein Durchschlafen !!!!!

Dieses Thema im Forum "Schlafprobleme" wurde erstellt von delphin205, 6. Februar 2008.

  1. :winke:Hallo erstmal denn ich bin neu hier!!

    :hilfe:
    meine Tochter 11 Monate hat das Problem auch nicht durchzuschlafen. Sie bekommt zwar um 20,30 Uhr das letzte Fläschchen und schläft auch ohne Probleme alleine ein, aber sie wacht ab 1 uhr alle 1-1 1/2Std. wieder auf.
    Ich gebe ihr den Schnuller und sie schläft wieder 1-1 1/2 std.


    Die letzten 3 Nächte waren so schlimm:-(
    Sie wälzte sich von eine Seite auf die andere Füße nur in bewegung obwohl es mir vor kam als schläft sie schon war sie trotzdem nur in bewegung und fand dadurch keinen ruhigen Schlaf mehr bis fast 5 Uhr morgens.
    Ich weiß nicht was es ist, Schmerzen scheint sie keine :ochne: zu haben denn da würde sie anderster schreien.

    Man ich bin so ratlos und kaputt, habe seit ihrer Geburt nicht eine Nacht durchgeschlafen, denn ich habe auch kein Tiefschlaf mehr und hoffe es kann mir jemand einen Rat oder einen Tipp geben, was es sein könnte warum meine Tochter so aufgedreht ist und nicht durchschlafen kann, denn durch irgend etwas wird sie nachts bis zu 4 x kurz wach und seit 3 Tagen so extrem.
    Die Flasche bekommt sie nachts schon lange nicht mehr erst wieder gegen 7 Uhr.

    War schon mal jemand bei einer Heilpraktikerin wegen so etwas??

    Ich hoffe es kann mir jemand helfen :(


    Liebe Grüße delphin205
     
  2. Schäfchen

    Schäfchen Copilotin

    Registriert seit:
    7. November 2002
    Beiträge:
    31.724
    Zustimmungen:
    72
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Groß Kreutz
    Homepage:
    AW: Hiillffee kein Durchschlafen !!!!!

    Kinder verarbeiten im Schlaf. Ich denke, deine Maus hat ab 1 Uhr die Tiefschlafphase hinter sich und ist dann in der Phase, wo sie eben im Schlaf träumt, erlebt, verarbeitet ...

    Einen guten Rat hab ich nicht, meine Vierjährige schläft seit ein paar Wochen erst mehr oder weniger zuverlässig durch. Hat deine Maus einen Papa, der mal den Nachtdienst machen kann? Wir haben uns irgendwann, als Fabienne den Papa nachts an sich ranließ (ne Zeitlang ging das nicht) einfach abgewechelt, das ist erholsamer.
     
  3. Petra Rubner

    Petra Rubner Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    25. April 2002
    Beiträge:
    1.421
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Homepage:
    AW: Hiillffee kein Durchschlafen !!!!!

    Hallo Delphin (oder wie sollen wir Dich nennen?)

    herzlich willkommen in der Schnullerfamilie :)


    Ich kenn ja Deinen Wissensstand nicht: es ist normal, dass sie mehrmals wach wird. Der Punkt ist, dass sie lernen muss wieder einzuschlafen. So wie die Erwachsenen auch, auch wir werden mehrmals nachts wach, drehn uns aber einfach wieder rum. Solange sie abends mit Schnuller einschläft, braucht sie auch nachts den Schnullerdienst, haben alle Kinder so. Verteil etliche Schnuller im Bett, früher oder später lernt sie es, den Schnuller selbst wieder reinzuschieben. Lustige Schnulli-Spiele unter tag sind da sehr hilfreich, unsere Kim (8 Monate) kann es schon.


    Moment: anderes Problem: sie schläft unruhig, aber sie schläft, lass Dich da nicht irritieren. Je mobiler und auch je sensibler das Kind, desto unruhiger der Schlaf, gerade in der zweiten Nachthälfte (siehe auch Antwort von Andrea). Lass sie machen, solange sie nicht aus dem Bett fällt / klettert ist ok, einfach ignorieren.

    Klar ist man da fix und fertig. Kennen wir alle. Hast Du jemanden, der Dich unterstützen kann, damit Du mal zwei, drei Nächte schlafen kannst? Keinen Partner? Zur Not mal ein Wochenende bei Oma und die macht Nachtschicht?

    Hier les ich mal raus, dass Du denkst Hunger kann es nicht sein. Es ist aber bei fast Einjährigen ganz oft Hunger, weil sie nämlich unter Tag vor lauter Abenteuer nicht genug futtern. Bitte prüfe mal anhand Utes Essensplan, ob sie genug isst:

    Zitat von www.babyernaehrung.de
    1. MZ Brust oder Flasche; wird nach dem abstillen die Flasche verweigert, ersetzt ein Milchgetreidebrei bis auf weiteres die Morgenflasche.
    2. MZ 220 g Gemüsebrei 3 x Fleisch die Woche, ca. 160 kcal
    3. MZ idealerweise 200 g Obst-Getreide-Brei oder gut 100 g frisches Obst plus Vollkornkekse oder Zwieback nach Gefühl
    4. MZ etwas Butterbrot (Keine Wurst!!), danach Milchgetreidebrei nach Bedarf
    5. MZ bis 200 ml 2er oder 3er Folgemilch

    Die Bedürfnisse in diesem Alter wechseln manchmal. Eine weitere Möglichkeit wäre

    1. MZ Milchnahrung plus mit Eltern zum Frühstücken Brot und Tee
    2. MZ Gemüsebrei mit Fleisch
    3. MZ Obst & Keks
    4. MZ 1 Scheibe Brot & Milchflasche 200 ml


    Also ich nicht. Vielleicht meldet sich da noch jemand. Ich bezweifel aber, dass sie einen Heilpraktiker braucht. Du brauchst jemand, der Dir hilft und das ist logisch. Niemand kann den Nachtdienst beim Baby auf Dauer alleine machen. Hol Dir Unterstützung (siehe oben) und meld Dich hier wieder, wenn Du magst.

    Alles Gute
    Petra
     
  4. AW: Hiillffee kein Durchschlafen !!!!!

    Hallo:winke:

    vielen Dank für <Deine Antwort erstmal.

    Zum Thema Schnuller und ignorieren ist leider nicht drin denn wenn sie wach wird und ich gehe zu Ihr hat Sie den Schnuller meistens noch im Mund :-o.

    Essen Nachts habe ich Ihr schon angeboten aber Sie ißt vor 5 Uhr frühestens nichts.

    Das mit nur wach werden weil wir uns ja auch umdrehen leuchtet mir schon ein aber seit 4 Tagen geht das im 1 Std. Takt das ist völlig neu sie wird wach, mir kommt sie eher vor als kann sie nicht abschalten oder nicht so gut verarbeiten was sie lernt ect. evtl auch Ängste.
    Ich weiß nicht es ist schwer zu schreiben.

    Liebe Grüße delphin205
     
  5. Röschen

    Röschen Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    18. August 2004
    Beiträge:
    16.300
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    östlicher Wetteraukreis
    AW: Hiillffee kein Durchschlafen !!!!!

    Hallo ?? (wäre schön, wenn ich dich mit Namen ansprechen könnte),

    hast du denn mal versucht, ihr Abends statt der Flasche einen Brei zu geben? Mit elf Monaten kann sie das sicher vertragen und sättigender ist es allemal. Dass sie nachts nicht essen möchte, heißt nicht, dass sie nicht vielleicht doch gerade Hunger hat!

    Ansonsten hat Petra ja schon Utes Seite verlinkt, da einfach mal den Ernährungsplan überprüfen - bei meinem Sohn hatte das nämlich durchaus etwas mit Hunger zu tun.


    Liebe Grüße

    Rosi
     
  6. AW: Hiillffee kein Durchschlafen !!!!!

    Hallo,

    so ich heiße SANDRA !!!

    Der Plan sieht ja schon gut aus aber meine Tochter ist sozusagen ein Flaschenkind, denn sie ist noch nicht außreichen Gläschen. Sie hat sowieso erst sehr spät mit dem Löffel angefangen zu essen und sie hat es irgendwie noch nicht ganz heraus bekommen das man von Gläschen ect. sich satt essen kann denn sie trinkt danach lieber 200-250 ml Fläschchen milumil 3.


    Grüße
    Sandra:winke:

    P.S.

    Ich war heute auch beim Kinderarzt der meinte es könnte entweder mit Verarbeitung zu tuen haben oder mit Ihrem Novar(?)virus den sie vor 2 1/2 Wochen hatte.
    Ihr Stuhlgang ist aber seit 1 Wochen wieder okay.
     
  7. Petra Rubner

    Petra Rubner Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    25. April 2002
    Beiträge:
    1.421
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Homepage:
    AW: Hiillffee kein Durchschlafen !!!!!

    Ja schreit sie denn mit Schnuller im Mund? Oben schreibst Du, Du gibst ihr den Schnuller? Wenn sie mit Schnuller im Mund schreit, beobachte mal ob sie recht viel dran saugt vorher, dann hat sie nämlich doch Hunger. Oder: geh mal erst hin zu ihr, wenn sie wirklich schreit. Vielleicht wurstelt sie nur vor sich hin und würde wieder einschlafen - wenn nicht die Mama neben dem Bett stehen würde, das ist dann natürlich viel lustiger ;-)

    Ja isst sie denn nun unter tag genug? Brei am Abend? (siehe oben und Antwort Rosi)

    Klar ist das schwer zu beschreiben, kann auch ein Entwicklungsschub sein. Wenn Kim so wild rumkruschtelt flieh ich einfach aufs Sofa. Das Babyphone überträgt erst Geräusche in Zimmerlautstärke ;)

    Alles Gute
    Petra
     
  8. Petra Rubner

    Petra Rubner Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    25. April 2002
    Beiträge:
    1.421
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Homepage:
    AW: Hiillffee kein Durchschlafen !!!!!

    Hallo Sandra,

    jetzt haben sich unsere Antworten überkreuzt.

    Probier mal den Abendbrei einzuführen und ruhig noch Flasche hinterher. Im Brei ist Stärke drin, die länger braucht um zu verdauen, da kommt kein Hungergefühl auf. Wirklich hilfreich sind aber nur Breie, die mit Wasser angerührt werden (von den gängigen Nahrungsherstellern) oder Brei, den Du selbst aus Flocken und Folgemilch anrührst. Gläschen haben in der Regel zuwenig Schmackes. Und: die Besserung tritt nur ein, wenn der Ernährungsplan dauerhaft stimmt, das geht nicht von heut auf morgen.

    Bitte lies auch mal bei Babyernährung nach
    http://www.babyernaehrung.de/milch_getreide.htm

    Alles Gute
    Petra
     
    #8 Petra Rubner, 7. Februar 2008
    Zuletzt bearbeitet: 7. Februar 2008

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. keine tiefschlafphase durch baby

Die Seite wird geladen...