HEXAL aufgeschrieben, ratiopharm bekommen?

Dieses Thema im Forum "Apotheke" wurde erstellt von Hedwig, 21. April 2006.

  1. Hedwig

    Hedwig Sternenfee

    Registriert seit:
    30. Dezember 2003
    Beiträge:
    14.673
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo Leonie, hallo wer mag :wink:

    Ich hab gestern vom Kinderarzt zwei Medikamente aufgeschrieben bekommen. Beide von HEXAL.
    Mein Bruder war so lieb und für mich in der Apotheke und kam mit ratiopharm zurück. Ich weiß, Generika die den gleichen Wirkstoff haben.

    Was mich allerdings stutzig macht: Kann eine Apotheke auf eigene Faust ein billigeres Medikament rausgeben, wenn das teurere verschrieben wurde?

    (Kann mir einer folgen? :) )

    Liebe Grüße
    Kim
     
  2. Conny

    Conny Mrs. Snape

    Registriert seit:
    27. April 2003
    Beiträge:
    14.460
    Zustimmungen:
    49
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Oberpfalz / Bayern
    AW: HEXAL aufgeschrieben, ratiopharm bekommen?

    :winke:

    Wenn die das von Hexal nicht da hatten, dafür aber das von ratiopharm - ja ! Wenn du das nicht gewollt hättest, hätten sie das von Hexal bestellt und du hättest nochmal hintippeln müssen.

    Und bei Antihistaminika ist meist Dringlichkeit geboten :wink:

    :winke:
     
  3. Hedwig

    Hedwig Sternenfee

    Registriert seit:
    30. Dezember 2003
    Beiträge:
    14.673
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: HEXAL aufgeschrieben, ratiopharm bekommen?

    Huhu Conny,

    danke :bussi:
    Aber wird denn nicht mit dem Rezept bei der KK abgerechnet?
     
  4. Conny

    Conny Mrs. Snape

    Registriert seit:
    27. April 2003
    Beiträge:
    14.460
    Zustimmungen:
    49
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Oberpfalz / Bayern
    AW: HEXAL aufgeschrieben, ratiopharm bekommen?

    Ja, das schon. Aber die drucken ja den tatsächlichen Wert des Medikaments - in deinem Fall eben von Ratiopharm - auf das Rezept drauf. Bekommen also nicht den Wert von Hexal obwohl sie Ratiopharm ausgegeben haben, wenn du das meinst!

    :winke:
     
  5. Hedwig

    Hedwig Sternenfee

    Registriert seit:
    30. Dezember 2003
    Beiträge:
    14.673
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: HEXAL aufgeschrieben, ratiopharm bekommen?

    AH! Ich verstehe :jaja:

    Dann sind alle Unklarheiten beseitigt. Danke :wink:
     
  6. Conny

    Conny Mrs. Snape

    Registriert seit:
    27. April 2003
    Beiträge:
    14.460
    Zustimmungen:
    49
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Oberpfalz / Bayern
    AW: HEXAL aufgeschrieben, ratiopharm bekommen?

    Ich hab eben nochmal geguckt (bei gefion.de )

    Der Hexal Saft kostet freiverkäuflich 6,25 Euro - der von Ratio 5,56 Euro :zwinker:

    Bitte gern geschehen!
     
  7. Ignatia

    Ignatia die mit dem Efeu tanzt

    Registriert seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    22.192
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: HEXAL aufgeschrieben, ratiopharm bekommen?

    Sie bekommen nur ein Kassenproblem wenn Hexal aufgeschreiben wurde und man gibt etwas weitaus teureres ab. Es sei denn es ist samstag, 10 vor 8 und man hat keine chance mehr auf Bestellung. Dann werden die Kosten von der KK übernommen wenn man es als Notfall bezeichnet

    sandra
     
  8. Hedwig

    Hedwig Sternenfee

    Registriert seit:
    30. Dezember 2003
    Beiträge:
    14.673
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: HEXAL aufgeschrieben, ratiopharm bekommen?

    na meinem geldbeutel is ja eh schnuppe.
    ich hab nur mit der apotheke schon komische erfahrungen gemacht, deswegen war ich misstrauisch *g*
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. was ist der Untersvhied zwisvhen ratiopharm und stada

    ,
  2. unterschied zwischen ratiopharm und hexal

Die Seite wird geladen...