Heute Gespräch mit "Chef" (Daumen gebraucht)

Dieses Thema im Forum "Schwanger wer noch?" wurde erstellt von Nadine, 31. Dezember 2004.

  1. Nadine

    Nadine Tortenträumerin

    Registriert seit:
    20. März 2004
    Beiträge:
    4.472
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Heute schlägt die Stunde der Wahrheit!!
    Ich werde heute mit meinem Gruppenleiter sprechen und ihm sagen, daß ich schwanger bin! Ich hab total bammel! (aber starte ohne Heimlichkeiten ins neue Jahr)
    Drückt mir die Daumen, daß er cool reagiert und sich einfach nur freut!! *hoffhoff*
    Am 06. habe ich dann vor, in der Supervision mit meinen anderen Kollegen zu reden, und ich hoffe einfach, heute das Gefühl zu bekommen, daß mein Gruppenleiter dann auch hinter mir steht!!
    Denkt doch bitte ne Runde an mich!! Ja?? Das brauch ich bestimmt!!!

    Tschüß :winke:
    die von Bammel-geplagte Nadine
     
  2. AW: Heute Gespräch mit "Chef" (Daumen gebraucht)

    :prima: :prima: :prima: :prima: :prima: :prima: :prima: :prima:

    So, alle Daumen gedrückt... Das wird schon :jaja:

    Gruß

    Darkdancer
     
  3. Andrea

    Andrea Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    31. August 2003
    Beiträge:
    2.519
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Berndorf
    Homepage:
    AW: Heute Gespräch mit "Chef" (Daumen gebraucht)

    Ich drücke dir ganz fest die Daumen.
    Nachdem Sarah gestorben war, musste ich ja gleich wieder arbeiten und wurde prompt auch gleich wieder schwanger. Da hatte ich auch Bammel vor dem Gespräch, aber es überraschend positiv. Es haben sich alle mit mir gefreut.
    Ich denke mir immer, man muss wissen, dass es einem so gehen kann, wenn man eine Frau in dem Alter einstellt. Außerdem muss man damit rechnen dass nach einem Kind noch eines kommt.
    Ich hätte da jetzt kein schlechtes Gewissen mehr.
    Aber, ich kann deine Angst verstehen - es wird schon alles gut gehen
     
  4. Eve

    Eve 's Heidi

    Registriert seit:
    26. Mai 2002
    Beiträge:
    5.158
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Potsdam
    AW: Heute Gespräch mit "Chef" (Daumen gebraucht)

    Ich drücke auch Daumen :prima:

    Oder hast Du es schon hinter Dir?

    Ich hoffe, es ist positiv gelaufen. :jaja:


    gespannte Grüße


    Eve
     
  5. AW: Heute Gespräch mit "Chef" (Daumen gebraucht)

    und, wie ist es gelaufen?

    nur ob sich der gruppenleiter wirklich mit dir freuen kann, mag ich bezweifeln - vielleicht war es aber doch so!

    lieben gruß, annew
     
  6. Nadine

    Nadine Tortenträumerin

    Registriert seit:
    20. März 2004
    Beiträge:
    4.472
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Heute Gespräch mit "Chef" (Daumen gebraucht)

    Hallo Ihr Lieben!
    Hab grad Feierabend, deshalb kommt erst jetzt der Bericht!!

    Im großen und Ganzen ist es ganz gut gelaufen! Ich habe sogar meine Bedenken gegenüber meinen (lieben :bruddel:Kollegen) geäußert und ich würde sagen, daß ich es geschafft habe, ihn zu meiner Unterstützung zu Gewinnen!!!! :) Da bin ich echt froh drüber, denn ich weiß, daß meine Kollegen nicht sooo cool reagieren werden! Und da bin ich froh, daß er hinter mir steht!! :jaja:
    Er hat sogar gesagt, daß meine Bedürfnisse jetzt wichtiger sind!!! (Schade, daß das meine Kollegen nicht so sehen :( ...die erfahren es am 06.01.

    Tschüß :winke: und vielen Dank für Eure Daumen :bussi:
    jetzt kann ich ins neue Jahr starten!!
    Ich wünsche Euch einen guten Rutsch!!!
     
  7. Eve

    Eve 's Heidi

    Registriert seit:
    26. Mai 2002
    Beiträge:
    5.158
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Potsdam
    AW: Heute Gespräch mit "Chef" (Daumen gebraucht)

    Na das hört sich ja doch einigermaßen positiv an :bravo:
    Warum denkst Du denn dass Deine Kollegen nicht so positiv reagieren werden? (wenn ich fragen darf)


    Ich finde es so schade, dass man heutzutage als Frau Angst davor haben muss seine Schwangerschaft am Arbeitsplatz bekannt zu geben :-? Aber ich weiß, dass mir das genauso schwer fallen würde.


    Alles Gute im Job für Dich und für die Schwangerschaft!


    Grüße

    Eve
     
  8. Nadine

    Nadine Tortenträumerin

    Registriert seit:
    20. März 2004
    Beiträge:
    4.472
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Heute Gespräch mit "Chef" (Daumen gebraucht)

    Hallo Eve,

    weil einige meiner Kollegen egoistisch sind und ich nunmal nicht so intensiv arbeiten kann, wie vorher!! (ich arbeite auf einer Wohnguppe für Menschen mit Behinderungen und somit mit stark nervlichen Belastungen und Pflegetätigkeiten)
    Normalerweise dürfte ich auch keine Nachbereitschaften mehr machen und nicht mehr als 8 Stunden am Stück arbeiten und bei uns sind 10 Stunden die Regel... ich habe mit meinem Arzt geredet, der mir ein Attest ausstellt, daß ich das alles doch darf.
    Aber ob das wirklich soooo gut ist??? Egal, auf jeden Fall läßt es sich so friedlicher Arbeiten! Ich muß nur aufpassen, daß ich es stoppe, wenn es mir zu viel wird. :jaja:

    Ich habe es ja auch schon bei Kim erlebt (gleiche Arbeitsstelle), Rücksicht gehört nicht gerade zum Wortschatz von einigen Kollegen! Na, ja, da muß ich durch!!

    Aber egal! Ich versuche positiv zu denken!! (mein Chef steht immerhin hinter mir :) )

    Ich finde es übrigens auch zum Ko..., daß ich so ein ungutes Gefühl auf der Arbeit habe, das erschwert die Schwangerschaft!

    Tschüß :winke:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...