Heute beim Tierarzt

Dieses Thema im Forum "Hund - Katze - Maus" wurde erstellt von Silly, 30. Juni 2005.

  1. Silly

    Silly Moni, das Bodenseeungeheuer

    Registriert seit:
    26. Mai 2002
    Beiträge:
    19.188
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    war Bongo ein gaaanz lieber Ungeheuerkater.

    Erst wurde er durchgecheckt. Er hat irgendwelche gelbe Krusten auf Haut und im Fell, die der TA aber nicht zuordnen konnte, das müssen wir weiter beobachten.

    Ebenso hat der kleine Kater wohl leichte Herzgeräusche, die wahrscheinlich gar keine Probleme machen werden, oder falls doch behandelt werden müssen :-? . Eines der Löcher im Herz ist wohl nicht richtig zugewachsen.

    Außerdem, darf der Kater Milchprodukte futtern :mampf: , weil diese Laktoseintoleranz wohl nur bei max. 50 % der Katzen auftritt (wie eben beim Menschen auch). Und falls er je Durchfall abbekommt, muß man die Milchprodukte einfach einstellen. Das freut Bongo sich, der schleckt nämlich zugerne Joghurt :prima:

    Dann wurde er noch gegen Tollwut geimpft, und weil's der Arzt vergessen hatte, auch noch gegen Leukämie und Schnupfen... wobei der Arzt nach einem längeren Gespräch selber zugegeben hat, daß diese erweiterte Impfung wirklich nicht notwendig ist, wenn man das Tier gut beobachtet.

    Und das Beste: er meinte Bongo wäre jetzt alt und groß genug um wirklich richtig rauszudürfen :) ...

    gechipt hat er ihn jetzt übrigens noch nicht, weil Männe und meinereiner das noch nicht geklärt hatten

    :winke: Silly, die bis heute nicht wußte das Kater Zitzen haben :umfall:
     
  2. Tamara

    Tamara Prinzessin

    Registriert seit:
    1. August 2002
    Beiträge:
    28.454
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    hinterm Berg
    Huhu Silly,
    da hattet Ihr ja einen umfangreichen Check beim TA und ich denke das mit dem Herzen könnte sich noch geben :jaja: Ich drücke auf jeden Fall meine Daumen :prima:

    Na klar haben Kater Zitzen :) Männer haben doch auch Brustwarzen.... ;-)

    Und Du meinst sicher Leukose und nicht Leukämie, oder ? Katzenschnupfen finde ich gut, wenn da geimpft wird, bei Leukose bin ich anderer Meinung, aber jetzt hat er sie ja schon bekommen.

    Gechipt habe ich meine Tiere nicht, ich finde die gute alte Tätowierung irgendwie besser, das wird dann mit der Kastration zusammen gemacht, wenn das Tier sowieso in Narkose liegt.

    Ab wann lasst Ihr Bongo denn richtig raus ? Das wird er bestimmt toll finden :prima: Gibt es eigentlich schon neue Bilder von dem Süßen ???

    Liebe Grüße
    Tami
     
  3. Tami

    Tami Partyschnecke

    Registriert seit:
    2. April 2002
    Beiträge:
    9.820
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Sauerland (NRW)
    Prima, ach übrigens hat Percy nach einer Woche Abronitum immernoch Würmer *grummel*. Ich gebe aber trotzdem morgen Sulfur, wann kann ich diese Prozedur denn wiederholen, denn ich befürchte ich war selber schuld, das es nicht gewirkt hat. Hab ihr es nicht so gut reinbekommen und in die Wurst gesteckt, da ging es sicher nicht über die Mundschleimhaut und brachte daher nix, kann das sein? Heute hab ich es verkleppert und ins Maul gespritzt, das funktioniert auch.... Nun ja....
     
  4. Silly

    Silly Moni, das Bodenseeungeheuer

    Registriert seit:
    26. Mai 2002
    Beiträge:
    19.188
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Jetzt ist mir das auch klar, aber irgendwie hab' ich bis ich die gestern abend entdeckt habe überhaupt nicht soweit gedacht und mal ganz doof beim TA gefragt was das denn ist :)
    Ich schätze auch, daß das mit dem Herz nicht so dramatisch ist, zumal von geringen Geräuschen gesprochen wurde.

    :peinlich: logisch meinte ich das :umfall: ich hab' schon beim Schreiben gedacht, was das wohl für eine seltsame Impfung ist :verdutz:
    und Katzenschnupfen hat er jetzt ja auch ausversehen bekommen :)

    Hmmm, wie gesagt, daß ist eh noch nicht gereift, warten wir mal ab .... ab wann kastriert man eigentlich?

    Er durfte ja eh schon immer mal in den Garten mit uns, und hat auch schon den einen und anderen Streifzug in Nachbars Garten hinter sich (mit Überwachung selbstverständlich) - nur: ist er bis jetzt noch kein einziges Mal von alleine wieder ins Haus gegangen :-? ... ich schätze aber einfach, daß die Spielzeit draußen zu kurz war (meistens ca. 1 Std.). Ab wann er dann richtig, alleine raus darf ist noch nicht geklärt - spätestens wenn er vom Balkon springt, hat sich das Thema selbst erledigt. Irgendwo hier im Forum waren Bilder von ihm - während Deiner Abwesenheit aufgenommen :) - ansonsten schau mal in meinen Blog, da gibt's auch welche unter "ungeheuerlicher Kater"

    @Tami - was meinst Du denn wieviel Percy davon abbekommen hat? Wenn sie nur die Hälfte oder weniger wirklich gefuttert hat, dann wäre es sinnvoll die Abrotanumgaben zum Teil zu wiederholen. Allerdings meinte Petra, das Sulfur den Rest so richtig rauswäscht.

    Lieben Gruß zurück
    Silly
     
  5. Tami

    Tami Partyschnecke

    Registriert seit:
    2. April 2002
    Beiträge:
    9.820
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Sauerland (NRW)
    Sie hat schon immer alle Kugeln bekommen, aber halt in Wurst verpackt und da funktioniert das wohl nicht, oder?
     
  6. Silly

    Silly Moni, das Bodenseeungeheuer

    Registriert seit:
    26. Mai 2002
    Beiträge:
    19.188
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    hmmm, schwer zu sagen :-?

    Eigentlich sollte man Globulis nicht mit dem Essen nehmen, daher ist es gut möglich das die Wirkung vermindert ist :)

    LG Silly
     
  7. Tami

    Tami Partyschnecke

    Registriert seit:
    2. April 2002
    Beiträge:
    9.820
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Sauerland (NRW)
    soll ich nochmal ein paar Tage dranhängen vor dem Sulfur?
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...