Heuschnupfen/Cetrizin Hexal Saft beim 2-jährigen

Dieses Thema im Forum "Apotheke" wurde erstellt von Genoveva, 3. Mai 2011.

  1. Genoveva

    Genoveva Lynchtante

    Registriert seit:
    29. Oktober 2006
    Beiträge:
    3.375
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    auf dem Land nebenan
    Hallo,

    kann mir jemand sagen, wie lange das braucht, um anzuschlagen?
    Mann soll das ja abends geben...
    Wirkt das direkt oder braucht das ein paar Tage?
     
  2. Florence

    Florence Hautärztin

    Registriert seit:
    10. Dezember 2002
    Beiträge:
    7.700
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    hier
    AW: Heuschnupfen/Cetrizin Hexal Saft beim 2-jährigen

    Das sollte innerhalb einer Stunde wirken - wenn es das nicht tut, dann 1. die Dosis überprüfen oder 2. einen anderen Wirkstoff verschreiben lassen.
    Liebe Grüße, Anke
     
  3. Alvae

    Alvae Pieps

    Registriert seit:
    25. Januar 2010
    Beiträge:
    1.653
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Heuschnupfen/Cetrizin Hexal Saft beim 2-jährigen

    Danke für die Antwort, Jenni hat netterweise für mich gefragt gehabt da es um Ole geht.

    Also gestern Abend das erste mal 5 ML gegeben. Ole ist 2 1/4 Jahre alt und wiegt so 13 Kilo.

    Die Nacht war dennoch heftig. Er hat das gestern das erste Mal bekommen, da die Kinderärztin meinte, es sieht nach Heuschnupfen aus. Also wenns heute Nacht nicht besser war, dann ist es wohl doch kein HEuschnupfen oder? Ein Allergietest wurde noch nicht gemacht.

    Er klagt vermehrt über Aua im Mund und Ohr. Er hustet, niest und ist ziemlich "erkältet", aber ohne Fieber. ER ist perm. platt und reibt auch viel die Augen. Die HAut ist sehr trocken. Er ist extrem quengelig und wacht Nachts (z.B. heute nacht ständig auf und weint auch). Er verhält sich anders als sonst bei Infekten der Athemwege, und die kenne ich bei ihm zur Genüge. Gestern beim Kia waren die Ohren OK, kein Erguss oder so.

    Heuschnupfen hörte sich gestern schon ziemlich logisch an. Ich werde heute auf jeden Fall noch mal hingehen, denn er quält sich schon arg. Zudem hatte er letzten Donnerstag eine Penisentzündung, die mit antibiot. Salbe behandelt wurde. Heute früh klagt er auch wieder über Aua Pipi... ach mensch der Kleine tut mir sooo leid.
     
    #3 Alvae, 4. Mai 2011
    Zuletzt bearbeitet: 4. Mai 2011
  4. Alvae

    Alvae Pieps

    Registriert seit:
    25. Januar 2010
    Beiträge:
    1.653
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Heuschnupfen/Cetrizin Hexal Saft beim 2-jährigen

    war beim doc. ist noch entzündet der penis und eher kein heuschnupfen sondern infekt mit paukenerguss etc.

    hat sich also erld.
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. 4 ml cetirizin für 2 jährigen

Die Seite wird geladen...