*heul* Mein schöner Brotbackautomat

Dieses Thema im Forum "Ratgeber" wurde erstellt von Alina, 25. November 2003.

  1. Alina

    Alina Selfie Queen

    Registriert seit:
    29. März 2003
    Beiträge:
    24.941
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    38
    Wie bekomm ich den wieder sauber? Ich habe mich an Marmelade versucht, wisst ihr was draus geworden ist? Wie so ein riesen Emeukal Bonbon hatte ich eine feste Masse :-( :oops: Und überall sind jetzt diese spritzer von der harten Marmelade. In die Spülma. kann ich ihn ja schlecht stecken. ICh kann auch nix dafür das sie so sch...geworden ist. Hab extra auf Marmelade gestellt. Und nu hab ich die sauerei. Habt ihr tips wie man ein festes Marmeladen Bonbon lösen kann?

    Lg Alina
     
  2. Florence

    Florence Hautärztin

    Registriert seit:
    10. Dezember 2002
    Beiträge:
    7.700
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    hier
    Hallo Alina,
    Ich kenne mich mit den Dingern zwar nicht aus, aber rein vom Gefühl her würde ich sagen, viel Wasser dazu und erwärmen, dann bekommst Du das wieder raus. Und danach dann gut saubermachen, dann dürfte es wieder in Ordnung sein.
    Liebe Grüße, Anke
     
  3. Alina

    Alina Selfie Queen

    Registriert seit:
    29. März 2003
    Beiträge:
    24.941
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    38
    Aus der schale hab ich es ja rausbekommen. Nur der ganze Brotbackautomat selber ist voll :-? Na mal sehen was noch für tips kommen.

    lg alina
     
  4. Tulpinchen

    Tulpinchen goes Hollywood

    Registriert seit:
    26. April 2003
    Beiträge:
    16.379
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Rheinkilometer 731
    Bei ganz hartnäckigen Flecken versuch ichs immer mit Kunststoff- oder Gartenmöbelreiniger (am besten aus dem Fachhandel oder Metro oder so...die anderen sind meist zu schwach).
    Oder Du probierst es mal mit Spülmaschinenreiniger, den Du in etwas Wasser auflöst.
    Toitoitoi!
     
  5. Brini

    Brini ohne Ende verliebt

    Registriert seit:
    30. Oktober 2002
    Beiträge:
    13.719
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Südschwarzwald
    Huhu Alina

    ist ja sch** gelaufen. :-?

    Rein aus dem Bauch heraus würd ich mal auf Backpulver setzen. Einfach Backpulver mit ein wenig Wasser anrühren (damit es einen dicklicken Brei gibt) und dann draufschmieren, kurz einwirken lassen und dann wegwischen. Backpulver ist ein Multireiniger und noch dazu nicht giftig.

    Aber das ist nur mein Bauchgefühl. Vielleicht wäre auch Zitronensaft etwas? :???:

    Ich hoffe du kriegst es bald weg ohne viel schweiss!

    Grüssle Sabrina (erzähl dann mal, was geklappt hat!)
     
  6. Also Backpulver in Kombination mit Zitrone und heiß Wasser würd ich nun auch vorschlagen. Dazu ein geeignetes Schwämmchen womit du die Beschichtung nicht beschädigst aber trotzdem bissel schrubben kannst. Damit sollte es eigentlich funktionieren. Kunststoffreiniger würd ich erst als letztes Mittel benutzen da du darin ja noch Nahrungsmittel zubereiten willst.

    LG
     
  7. Alina

    Alina Selfie Queen

    Registriert seit:
    29. März 2003
    Beiträge:
    24.941
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ich habe mich heute an die Arbeit gemacht und mit Backpulver ging es weg, als hätte ich Wasserfarben abgewischt...SUPER leicht Danke :bravo: :bravo:

    lg Alina
     
  8. Brini

    Brini ohne Ende verliebt

    Registriert seit:
    30. Oktober 2002
    Beiträge:
    13.719
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Südschwarzwald
    Huhu Alina

    das freut mich jetzt aber super dolle! echt total gut dass es so leicht abging! :bravo: Übrigens ist Backpulver für vieles geeignet, stinkende Fläschchen, verschmimmelte Fugen, Backofen reinigen ect...

    Grüssle Sabrina
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...