Helft mir mal schnell - Konsequenz?

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Annette, 9. November 2009.

  1. Annette

    Annette Die Nette

    Registriert seit:
    24. Februar 2005
    Beiträge:
    7.502
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    38
    Hallo,
    wir saßen vorhin 45 Minuten am Abendessen (es gab Brot, Wurst, Käse und Gemüsesticks), Ellen hat ein halbes Brot gegessen und wollte dann nicht mehr. Ich hab ihr gesagt dass es aber nachher nichts mehr gibt. Nun hab ich sie grad ins Bett und sie schreit die ganze Zeit "Ich hab Hunger!" Und nun? Auf der einen Seite möchte ich sie jetzt nicht noch mal anfangen lassen mit essen, auf der anderen will ich auch nicht dass sie vor Hunger so heulen muss . . . .

    Wäre über nen schnellen Tipp dankbar! Muss Maik ins Bett bringen, dann kann ich mich wieder um Ellen kümmern.

    Grüße
    Annette
     
  2. Meike

    Meike Familienmitglied

    Registriert seit:
    2. Januar 2004
    Beiträge:
    757
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Helft mir mal schnell - Konsequenz?

    Huhu!

    Mir fällt keine grandiose Konsequenz ein und ich neige auch dazu, bei solchen Geschichten zu schnell nachzugeben, aber nur mal als Denkanstoss:

    Sie KANN nicht so einen Hunger haben, dass sie brüllen muss.
    Sie hat ja was gegessen, sie wird auch tagsüber ausreichend gegessen haben, sie wird keinen echten Hunger und keine Schmerzen erleiden, wenn sie jetzt nichts mehr zu essen kriegt.

    Aber was du aus dem Denkanstoss jetzt machst, weiss ich auch nicht :heilisch:..

    LG
    Meike
     
  3. Annette

    Annette Die Nette

    Registriert seit:
    24. Februar 2005
    Beiträge:
    7.502
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Helft mir mal schnell - Konsequenz?

    Sie hat in der Zwischenzeit gebrüllt! :cool: Und zwischendurch musste ich in mich rein grinsen weil sich ihr "Ich hab soooo Hunger" so arg theatralisch angehört hat.
    Ich war ein wenig Inkonsequent und hab ihr ne Scheibe Brot ohne was drauf gebracht. OK, ist jetzt auch nicht DIE Strafe weil es ganz frisches Brot ist. Aber immerhin ist sie jetzt wohl zufrieden.
    Meike, ich denke es war nicht wirklich Hunger, denn sonst hätte die kleine Scheibe jetzt auch nicht gereicht. War mal wieder ein Ausprobieren und ich bin drauf reingefallen!
    Allerdings bin ich nachher beim Bastelabend im Kiga und da möcht ich dann doch mit ruhigem Gewissen sitzen . . .

    Grüße
    Annette
     
  4. Schäfchen

    Schäfchen Copilotin

    Registriert seit:
    7. November 2002
    Beiträge:
    31.723
    Zustimmungen:
    71
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Groß Kreutz
    Homepage:
    AW: Helft mir mal schnell - Konsequenz?

    Bei uns ist das Konsequenz. Wer aufsteht, ist satt. Ausnahme ist natürlich Pipi machen oder was auf Anweisung/Erlaubnis aus der Küche holen. Wer mit dem Essen spielt, ist per Definition auch satt. Hat Ariane heute wieder erlebt. Natürlich gibt es Gebrüll, inzwischen auch mal Gebettel nach einer Ausnahme. Letzteres entscheide ich danach, wie der Rest des Tages war. Heute gabs keine ... Das Gezetter lässt aber recht schnell nach, wenn ich nciht darauf eingehe.
     
  5. Tinemi

    Tinemi Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    17. Juni 2003
    Beiträge:
    1.782
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Helft mir mal schnell - Konsequenz?

    Hallo,

    auch wenns schwer fällt: Hart bleiben ! Verhungern wird sie dadurch schon nicht, und das nächste Mal überlegt sie es sich vorher, weil sie ja weiß, es gibt nachher WIRKLICH nichts mehr.

    Wir hatten das auch schon öfter, klingt dann auch so theatralisch :bruddel::heilisch:

    Grüße
    Tina
     
  6. ConnyP

    ConnyP Die Harmlose

    Registriert seit:
    6. März 2003
    Beiträge:
    9.236
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Wiesbaden
    AW: Helft mir mal schnell - Konsequenz?

    ich kenn das auch: "Ich Ver- Huunger Mich!!!" - besonders angenehm bei hellhörigen Mietswohnungen... :hahaha: Da war Janine so ca. 2-3 Jahre alt. Ich bin hart geblieben und sie ist bis heute (45 kg wiegend) nicht verhungert :rolleyes:
     
  7. suchtleser

    suchtleser Hühnerflüsterin

    Registriert seit:
    19. Februar 2006
    Beiträge:
    6.881
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Bodenseekreis
    AW: Helft mir mal schnell - Konsequenz?

    Ich bin butterweich und klar kriegt er noch was... und wenns nur eine Scheibe Brot ist.

    Normalerweise klappt das ganz gut mit dem essen und wenns mal nicht klappt gibts halt ausnahmsweise nochmal was vor dem schlafengehen... wie gesagt - ich bin da butterweich und finde das für mich gut so :)
     
  8. Britta

    Britta Nordsee Tieffluggeschwader

    Registriert seit:
    14. Mai 2004
    Beiträge:
    9.768
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    in der schönsten Stadt der Welt
    AW: Helft mir mal schnell - Konsequenz?

    So ist es bei mir auch :jaja:

    Wenn er aufsteht, weise ich ihn nochmals darauf hin, dass es nüscht mehr gibt.
    Da hilft dann hinterher auch kein Gezeter 'böseMamabin*

    :winke:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...