Heisshunger!?!

Dieses Thema im Forum "Hebammensprechstunde" wurde erstellt von Salome, 6. September 2010.

  1. Salome

    Salome mit dem grossen Herzen

    Registriert seit:
    9. April 2007
    Beiträge:
    8.869
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ist dieser nicht zu bändigende Heisshunger im Wochenbett bei Stillmamas normal?

    Mir ist schon gleich nach der Geburt aufgefallen, daß mir das Krankenhaus-Essen einfach nicht ausgereicht hat :oops:. Dann hat es für ein paar Tage nachgelassen. Aber seit einigen Tagen ist der Heisshunger wieder da. Ständig bin ich auf der Suche und leider nicht nur die gesunden Sachen :heul:.

    Da ich ja sowieso Probleme mit dem Gewicht habe, werd ich langsam unruhig und hoffe auf ein schnelles Ende dieser Heisshunger-Attacken :ommmm:

    Hattet ihr das auch?
    Wie lange hat diese Phase gedauert?
    Ist das vielleicht normal?
     
  2. AW: Heisshunger!?!

    Oh nein, ja ich hatte das auch, es fing so etwa nach 3 Monaten an und es dauert noch immer an.... :(

    Äh, gestillt hab ich nicht, aber ich war in der Zeit die Meisterin des "In-den-Mund-stopfens-undherunterwürgens". Wenigstens das hat sich gebessert...

    Nee, Scherz beiseite, das kommt sicher vom Stillen!

    Katja
     
  3. Eve

    Eve 's Heidi

    Registriert seit:
    26. Mai 2002
    Beiträge:
    5.158
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Potsdam
    AW: Heisshunger!?!

    Ich denke dass ist normal :jaja:
    Das Stillen kostet jede Menge Energie und die holt er sich.

    Ich glaube statt dessen, dass das bei mir nicht normal ist :ochne: ich hab hier nämlich das Gegenteil.

    Ich esse viiiiiiel weniger als vor und in der Schwangerschaft. :unfall:

    Gut, in der ersten Lebenswoche von ihr waren wir im Klinikum und ich war besorgt und mir war nicht nach essen.

    Und jetzt, jetzt komm ich erstens überhaupt nicht dazu und zweitens hab ich null Appetit.
    Manchmal will ich was essen, hab aber keine Ahnung worauf ich Hunger hab :umfall:

    Heute hab ich z.Bsp. vormittags (es war fast elf Uhr und bis dahin war ich nur mit der Kleinen beschäftigt und bin zu nichts gekommen) nur ein paar Cashewkerne genascht, so schnell im Vorbeigehen. Nachdem wir draußen waren, hab ich eine kalte Tofuwiener gegessen. Und dann erst wieder vorhin um 20:00 Uhr etwas Salat und Brot mit Ziegenkäste (mmmhh, das war lecker, ich hatte ausnahmsweise mal kurz Zeit das vorzubereiten weil die Maus eine knappe Stunde geschlafen hat)

    Abendessen macht mein Mann schon immer irgendwas, wobei ich dann vorm vollen Teller sitze und aber Null Appetit habe und nicht viel esse; aber tagsüber ess ich kaum was. Die Zeit vergeht aber auch so schnell und ich bin nur mit der Kleinen beschäftigt.

    Aber das Essen fehlt mir halt auch nicht. Und dabei war ich immer ein sehr guter Esser und ein richtiges Schlemmermäulchen.

    Ich hoffe die Kleine bekommt trotzdem alles was sie braucht :( (die Milch fließt jedenfalls trotzdem)


    Sorry fürs Schreddern. Aber jedenfalls glaub ich wirklich dass solch ein Heißhunger eher die Regel ist. :jaja: Dein Körper holt sich halt alles und das ist doch auch gut fürs Baby.


    :winke:
     
  4. Salome

    Salome mit dem grossen Herzen

    Registriert seit:
    9. April 2007
    Beiträge:
    8.869
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Heisshunger!?!

    :entsetzt:

    Na du verstehst es, mich aufzubauen :heul:
     
  5. Salome

    Salome mit dem grossen Herzen

    Registriert seit:
    9. April 2007
    Beiträge:
    8.869
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Heisshunger!?!

    Tina,ich häng hauptsächlich an der Schoko-Lade und ich kann mir absolut nicht vorstellen, daß das der Hex gut tut :(

    Und du schredderst nicht :zwinker:. Das zeigt doch, daß es auch anders geht.
     
  6. Lonny76

    Lonny76 Panikteilchen

    Registriert seit:
    7. März 2005
    Beiträge:
    1.822
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Irgendwo zwischen Schweiz, Deutschland und Frankre
    AW: Heisshunger!?!

    Schokomuffins.... bei mir sinds Schockomuffins... Und das auch, wenn die Kinder im Bett sind... Und dann auch mal 2-3 Stück....

    Ich hatte auch vor, so was nicht zu machen, weil ich schon mein Vorgeburtgewicht habe... Nun muss ich wohl bald "Hatte" sagen...:rolleyes:

    Dafür schaff ich morgens nicht viel zu essen... Mal schnell n Milchkaffee mit ner Schnitte Brot oder ein paar Löffel Müsli, und Mittags / Nachmittags zu 50% Mittagessen, wenn ich nicht grad stille oder schlafe, wärden die andern essen...

    Hab mir schon diese "Stillbedarftrinkfläschchen" gekauft, damit ich mit Vitaminin versorgt bin...

    Ich hoffe mal, dass ist der anfängliche Streß, der sich wieder legt,w enn der Rhythmus da ist... HOFFE ICH !!!!!!!!!!!
     
    #6 Lonny76, 6. September 2010
    Zuletzt bearbeitet: 6. September 2010
  7. Lonny76

    Lonny76 Panikteilchen

    Registriert seit:
    7. März 2005
    Beiträge:
    1.822
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Irgendwo zwischen Schweiz, Deutschland und Frankre
    AW: Heisshunger!?!

    Ach ja, ich deponier mir überall Obst... Damit ich dahin greife....Psychologische Kriegsführung mit den Muffins ;-)
     
  8. AW: Heisshunger!?!


    Schätzeken, war ein Spass!

    Vielleicht isst du gar nicht so viel, aber weil man irgendwie so chaotisch isst in der ersten Zeit, hat man nicht so wirklich einen Überblick... ich hab halt immer was in den Mund gestopft, wenn ich an der Küche vorbeikam... aber ich glaube, so viel mehr hab ich im Endeffekt gar nicht gegessen, nur viel ungesünder, weil ich gar keine Zeit hatte, mal ein Essen zuzubereiten (Eva erzählt ja dasselbe oben...).

    Vielleicht ist der Tipp mit dem Obst ein guter: Deponier doch in jedem Zimmer so eine Obstschale mit verschiedenen Obstarten, dann kannst du erst mal da zugreifen und anschließen noch mal kurz :) in die Schokoschublade...

    :bussi:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...