Heilpflanzentee als tägliches Getränk?

Dieses Thema im Forum "Rund um Babys Ernährung" wurde erstellt von Schlumpfinchen, 10. Januar 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Schlumpfinchen

    Schlumpfinchen weltbeste Tchibo Einkäuferin

    Registriert seit:
    3. November 2005
    Beiträge:
    586
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    zu Hause ;-)
    Hallo!
    Habe ein neues Buch ( Kinderkrankheiten natürlich behandeln von Stellmann ).
    Darin wird empfohlen, Den Kindern und Babies als tägliches Getränk eine Tee - Mischung aus Heilpflanzen anzubieten. Das sei sehr gesund und enthalte viele Vitamine. z.B. eine Mischung aus Himbeer- und Brombeerblättern und Hagebutte und Pfefferminze.
    Man soll die Tees aus der Apotheke besorgen, das leuchtet mir ein.

    Habt ihr Erfahrungen mit solchen Tees gemacht? Und ist der Tee so schadstoffkontrolliert wie der vom Babynahrungshersteller?

    Vielen Dank für eure Antworten?

    Liebe Grüsse Tina
     
  2. AW: Heilpflanzentee als tägliches Getränk?

    Ähnliche Mischung gibts bei der Bahnhofapotheke heisst dort Haustee, schmeckt unglaublich lecker, ob der kontrolliert ist, kann ich so nicht sagen, geh ich bei denen einfach mal davon aus.

    Ob man den BAbies geben kann überleg ich auch schon seit geraumer Zeit ;)
     
  3. Schnäuzelchen

    Schnäuzelchen Familienmitglied

    Registriert seit:
    30. Januar 2005
    Beiträge:
    967
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Homepage:
  4. Schlumpfinchen

    Schlumpfinchen weltbeste Tchibo Einkäuferin

    Registriert seit:
    3. November 2005
    Beiträge:
    586
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    zu Hause ;-)
    AW: Heilpflanzentee als tägliches Getränk?

    @Schnäutzelchen: Sehr schön, jemand vom Fach:bravo: Da kann ich ja bestimmt etwas mehr ins Detail gehen!?

    Also in dem besagten Buch gibt es eine Grundmischung:

    Himbeerblätter 10.0 + Brombeerblätter 20.0

    Dazu soll man im Wechsel alle 2 Monate folgende Varianten daraus mischen:

    Grundtee (s.O.) +Hagebutte 10.0 + Pfefferminze 10.0, oder
    Grundtee + Hibiskus 10.0 + Melisse 10.0 + Kamille 10.0
    usw. es gibt noch weitere Variationen.

    Besteht bei dieser Anwendung auch die von dir genannte Problematik?
    Und wie ist es mit der Schadstoffkontrolle?
    LG Tina
     
  5. AW: Heilpflanzentee als tägliches Getränk?

    was für einen vorteil hat diese mischung? das müsste doch dabei stehn oder?
     
  6. Schlumpfinchen

    Schlumpfinchen weltbeste Tchibo Einkäuferin

    Registriert seit:
    3. November 2005
    Beiträge:
    586
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    zu Hause ;-)
    AW: Heilpflanzentee als tägliches Getränk?

    Also die schreiben hier:
    gesünder als Milch, belastet nicht und regt Ausscheidung über Darm und Niere an, enthält wertvolle Vitamine, reich an Mineralstoffen und Spurenelementen

    Hmm!?
     
  7. Schnäuzelchen

    Schnäuzelchen Familienmitglied

    Registriert seit:
    30. Januar 2005
    Beiträge:
    967
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Homepage:
    AW: Heilpflanzentee als tägliches Getränk?

    Hi Schlumpfinchen,
    bei den von dir genannten Teemischungen sehe ich - bei häufigem Wechsel - keine wirklichen Bedenken.
    Bei Kamille muss man mal sehen, wie es vertragen wird. Kamille ist häufig Allergieauslöser.
    Mein Tipp wäre, von 2-3 Mischungen einen kleinen Vorrat zu haben und je nach Laune täglich eine andere zu verwenden.
    Der Tee sollte dünn sein.
    Die Fausregel ist: 3-Finger-voll auf 1/4 Liter. Dabei sind die Finger der Person gemeint, die den Tee trinkt .... 3-Finger-voll ist soviel wie die entsprechende Person mit Daumen, Ring- und Mittelfinger greift.
    Diese Regel gilt auch für Heiltees. Für Kinder also wirklich nur ganz wenig nehmen.
    Teemischungen die als Getränk genommen werden, nur so lange ziehen lassen, bis sie eine schöne, helle Farbe haben. Das reicht für den Geschmack.
    Es gibt ganz tolle Heilkräuter-Bücher, wo die Wirkung beschrieben wird und Teemischungen beschrieben werden.
    LG Schnäuzelchen
     
  8. AW: Heilpflanzentee als tägliches Getränk?

    Hallo :winke:


    kannst du da mal ein paar Buchempfehlungen abgeben?? *liebfrag*

    Liebe Grüße


    Sabine mit Anna
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. kleinkind tee als getränk

Die Seite wird geladen...