heilige milchflasche

Dieses Thema im Forum "Ernährung ab dem 1. Geburtstag ins Kleinkindalter" wurde erstellt von 4nd1, 8. Mai 2007.

  1. 4nd1

    4nd1 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    8. Mai 2007
    Beiträge:
    2.118
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    nicht da wo ich hingehör
    Homepage:
    der nino trinkt jeden tag immer noch seine 3 heiligen milchflaschen, morgens, zum mittagschlag und seine heiamilch. ich mach die milch scho ganz dünn, und tu dafür viel tee rein, aber er will einfach seine milchflaschen, ohne die geht überhaupt nix...
    morgens will er sie, weil er so kommts mir vor einfach nen ordentlichen hunger hat, mittags und abends zum schönen nuckeln, obwohl er eh nur mit schnuller ins bett geht....
    vielleicht kann mir einer weiterhelfen, ich find nämlich das er alt genug wär, seinen milchbedarf ruhig mal mit johurt und co zu stillen...
     
  2. AW: heilige milchflasche

    Also ich finde das schon in Ordnung wenn die Kinder Milch trinken moechten, meinst du eigentlich Kuhmilch? oder kaufst du noch die richtige Babynahrung? Ich wuerde natuerlich mal versuchen ihm das Flaschen abzugewoehnen. Trinkt er denn schon aus Bechern, ganz normal ohne Aufsatz? Denn fuers Nuckeln an sich kann er ja noch den Schnulli nehmen und Abends ganz normal ein Glas Milch trinken. Oder versuchs runter zu dosieren, nur noch Abends zum einschlafen das Flaeschen und tagsueber einfach mal den Becher hinstellen und sagen hier ist die Milch.
    Ach, ich kann da schwer was zu sagen, meine wollten ganz von selbst kein Flaeschen mehr und auch keine Babymilch, lieben aber Kuhmilch und Joghurt. Somit hatte ich das Problem nicht. Ausser beim Schnulli, den lassen sie sich noch nicht nehmen... Aber muss auch noch nicht sein, solang sie nicht dauernd damit im Mund rumrennen so das es den Zaehnen schaden koennte.
    Ich habe mit 6 kurz vor Schulbeginn das Flaeschen von meiner Mutter weggenommen bekommen und auch alle Schnullis... das war ein Aufstand meine Guete, aber was sollte ich schon machen??? Man muss halt konsequent sein in den Dingen die man tut, dann klappt das schon.
    Druecke die Daumen. Isst er denn ganz normal am Tisch mit?

    Lg

    Janine
     
  3. Salome

    Salome mit dem grossen Herzen

    Registriert seit:
    9. April 2007
    Beiträge:
    8.869
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: heilige milchflasche

    Sarah bekommt morgens und abends auch noch ihre Milchdudi. Ohne das geht gar nichts. Allerdings ist sie eine schlechte Esserin, so bin ich froh über ihre Tagesration Milch.
     
  4. Marli

    Marli Mausibausi

    Registriert seit:
    12. Juli 2005
    Beiträge:
    9.601
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Niederbayern
    AW: heilige milchflasche

    Micki wird bald zwei und er trnkt auch noch seine Milch, hin und wieder morgens eine und Abends mal eine, ist nicht immer aber wenn er sie mag bekommt er die Milch auch, ich denke das geht schon in Ordnung.
     
  5. Streichelzoo

    Streichelzoo Anna Bolika

    Registriert seit:
    11. Februar 2006
    Beiträge:
    3.687
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: heilige milchflasche

    Meine Tochter hat bis sie etwa 2 3/4 Jahre alt war Nachmittags noch ihre Milchflasche haben wollen. Damit hat sie sich dann immer auf die Couch gekuschelt mit Decke und Stofftier und hat die Flasche wirklich mit Genuss leergenuckelt.
    An einem Nachmittag kam sie sich die Flasche abholen, schaute sie sich von allen Seiten an, stellt sie wieder in die Küche und ging.... :erstaunt:
    Damit war das Thema Flasche für sie durch....
    Mach dir also keine Sorgen. Jedes Kind gibt früher oder später seine Flasche ab. (Männer allerdings wohl nur mit Unterbrechung und Änderung des Inhalts.... :zwinker: )
     
  6. 4nd1

    4nd1 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    8. Mai 2007
    Beiträge:
    2.118
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    nicht da wo ich hingehör
    Homepage:
    AW: heilige milchflasche

    @ Janine nein ich mein keine kuhmilch, da kriegt er immer bauchweh drauf, ich nehm milchpulver, und nehm aber statt 7-8 löffeln nur 3 und mach die geschichte dann auch noch mit fencheltee, den trinkt er nur in der milch ganz gern. sonst gibts tagsüber hald saftschorle, tee, oder wasser ausm glasl oder becher. ja der nino isst ganz normal am tisch mit, und des sind auch normale portionen, deswegen wollt ich ihm ja auch mal die milch abgewöhnen, ned das er irgendwann mal gewichtsprobleme bekommt. danach schauts aber zur zeit ned aus, er wiegt sich jeden tag sicher 10x und da steht immer nur 12,4 kilo :)
    danke für die schnellen antworten ;)
     
  7. Su

    Su Das Luder

    Registriert seit:
    15. Oktober 2002
    Beiträge:
    24.833
    Zustimmungen:
    181
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Dahoam
    AW: heilige milchflasche

    Ja, igitt :zahn: und das trinkt er? Wenn er die Milch halbwegs zügig trinkt und nicht dauernuckelt und ihr danach noch die Zähne putzt finde ich das noch i.O.

    LG
    Su
     
  8. Danielle

    Danielle allerweltbeste Wichtelfee und Opas Hosenscheisser

    Registriert seit:
    13. Januar 2004
    Beiträge:
    9.251
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Unterfranken
    AW: heilige milchflasche

    Meine Zwei trinken jeden morgen noch ihre Milchflasche, manchmal ist es seeehr früh am morgen, so gegen 5uhr :umfall: , aber dann schlafen sie nochmal ein und stehen zwischen 7 und 8uhr auf :) . Solange sie sie haben wollen, bekommen sie sie (ich mach 5 statt 7 Löffel Pulver..) !
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...