heikles thema masturbation - wann gehts los ...

Dieses Thema im Forum "Rund um die Erziehung" wurde erstellt von jackie, 29. September 2004.

  1. jackie

    jackie buchstabenwirbelwind
    Moderatorin

    Registriert seit:
    11. Juli 2002
    Beiträge:
    13.343
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    wien
    Homepage:
    ... und wie geht man damit um?

    liebe grüße in die runde :winke:

    frühkindliche masturbation wird wohl auch bei uns bald thema werden, vermute ich, nachdem die windel weggefallen ist.

    mich intressiert, wann ungefähr man damit rechnen kann und wie ihr erziehungstechnisch damit umgeht.

    in den wenigsten büchern, die ich gelesen habe, wird dieses thema erwähnt (immer noch ein tabu? 8O :eek:)

    intressierte grüße
    jackie
     
  2. :o das würd mich jetzt auch mal interessieren
    das die jungs den pipimann :) immer in der hand halten müssen war mir schon klar aber das das auch so früh kommt wußte ich nicht :eek:
    bin mal gespannt auf die antworten

    lg sabine
     
  3. Ignatia

    Ignatia die mit dem Efeu tanzt

    Registriert seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    22.192
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    echt? so früh fängt das an? 8O
    Jul schaut im moment immer wie weit man ihn so ziehen kann, autsch!
     
  4. jackie

    jackie buchstabenwirbelwind
    Moderatorin

    Registriert seit:
    11. Juli 2002
    Beiträge:
    13.343
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    wien
    Homepage:
    ich weiss nicht, wie früh das nun wirklich kommt

    meine erinnerungen an diese dinge gehen sehr weit zurück :jaja:

    ich hab es auch schon bei kleinen mädchen gesehen, die waren so drei oder vier jahre alt

    immer noch neugierig
    jackie
     
  5. Hallo,

    ich hab mal was dazu gelesen (jetzt frag mich aber nicht mehr wo). Es beginnt schon recht früh. Beim Erkunden des Körpers merken halt schon die Kleenen, dass es da echt schöne Gefühle geben kann. Es ist ja auch eine Art den eigenen Körper kennenzulernen und ich find das auch wichtig.

    Ich mach da nicht viel Wind drum, mag es halt nur nicht, wenn sie es in aller Öffentlichkeit macht und es mir zu oft wird.

    Janina hat es eine zeitlang sehr lange gemacht, aber das hat nachgelassen.

    Muss aber dazu sagen, das ich mit dem Thema Nacktheit, Sexualität und alles,was dazu gehört normal und offen umgehe. Auch wenn ich nicht nackt auf die Strasse gehe, schäme ich mich nicht meines Körpers und das möchte ich Janina auch weitergeben. (Janina wollte unbedingt, das ich bei der letzten VU auch meine Socken ausziehe, da ich ja auf den Stuhl musste :-D ).

    Kann mich aber gerne mal auf die Suche nach dem Artikel darüber machen, wenns interessiert

    Wünsch euch noch ne schöne Woche
    Melanie
     
  6. Su

    Su Das Luder

    Registriert seit:
    15. Oktober 2002
    Beiträge:
    24.827
    Zustimmungen:
    177
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Dahoam
    Ich habe gelesen, das es schon Babies gibt die sich an der Gitterstange im Bett reiben (Madchen). Wenn sie es durch Zufall entdecken und für schön befinden, machen sie es halt öfter :)

    Ich denke es kommt einfach darauf an, wann bemerkt wird, das "das" Gefühle auslöst.

    Ich habe es beim Turnen am Reck das erste Mal gemerkt. War wohl 7 oder 8. Wenn man so im Stütz am Reck ist und die richtige Stelle mitstützt........

    Mehr weiß ich auch noch nicht :-D
     
  7. Ignatia

    Ignatia die mit dem Efeu tanzt

    Registriert seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    22.192
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38

    ne bestimmt nicht :-D
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...