Heidelbeerextrakt bei Nachblindheit?

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von Sonja, 17. Oktober 2010.

  1. Sonja

    Sonja Integrationsbeauftragte

    Registriert seit:
    11. April 2002
    Beiträge:
    24.488
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    östlich eines kleinen diebischen Bergvolkes am Ran
  2. Susa

    Susa einfach nur langweilig...

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    13.769
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    bei Bonn
    AW: Heidelbeerextrakt bei Nachblindheit?

    Sonja, das ist Schmarrn :ochne:
    Erstens Mal sind Cranberries keine Heidelbeeren, zweitens ist das ein Bauart (vom Auge) bedingtes Problem. Nachts ist man ca. 1/2 Dioptrie kurzsichtiger als tags, das kommt durch den anderen Lichteinfall durch die viel mehr geweitete Pupille zustande. Da machste nix...apropos, hast du es schonmal mit ner Brille probiert? :hahaha:
     
  3. Sonja

    Sonja Integrationsbeauftragte

    Registriert seit:
    11. April 2002
    Beiträge:
    24.488
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    östlich eines kleinen diebischen Bergvolkes am Ran
    AW: Heidelbeerextrakt bei Nachblindheit?

    Menno :(

    Dass Cranberrys keine Heidelbeeren sind weiß ich :zwinker: - ich hatte wegen Blasenentzündung nach Cranberrys gesucht und bin zufällig über die Heidelbeeren gestolpert und weil die Cranberrys so gut wirken dachte ich eben, das könnte hier auch funktionieren.

    Brille hilft nicht - es hilft eigentlich gar nix sagt die Augenärztin.
     
  4. kolibri

    kolibri Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    21. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.057
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Heidelbeerextrakt bei Nachblindheit?

    :hahaha: Ich abonnier hier mal. Ein hilfreicher Tip kann bei mir ja auch nicht schaden. GsD wird bald die Uhr umgestellt, sonst müsste ich in der Früh im Dunkeln fahren *grusel*.
    Ist deine Nachtblindheit eigentlich diagnostiziert? Bei mir ist es einfach eine Lichtübermpfindlichkeit. Ich hab die meisten Probleme im Dunkeln, wenn was entgegenkommt und mich somit blendet.
     
    #4 kolibri, 18. Oktober 2010
    Zuletzt bearbeitet: 18. Oktober 2010
  5. Su

    Su Das Luder

    Registriert seit:
    15. Oktober 2002
    Beiträge:
    24.848
    Zustimmungen:
    190
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Dahoam
    AW: Heidelbeerextrakt bei Nachblindheit?

    Meine Nachtblindheit ist durch das lasern weg gegangen. Leider:hahaha: vorher war das immer sehr praktisch, da musste dann immer leider Markus heim fahren, wenn wir wo eingeladen waren und ich konnte trinken;)

    LG
    Su
     
  6. Sonja

    Sonja Integrationsbeauftragte

    Registriert seit:
    11. April 2002
    Beiträge:
    24.488
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    östlich eines kleinen diebischen Bergvolkes am Ran
    AW: Heidelbeerextrakt bei Nachblindheit?

    Inwiefern kann man das diagnostizieren? Die Augenärztin hat halt gesagt, dass ich das habe und man dagegen nix machen kann.





    ECHT?

    Was hat das nochmal gekostet? Aber ich wär viel zu schissig.
     
  7. kolibri

    kolibri Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    21. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.057
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Heidelbeerextrakt bei Nachblindheit?

    .............
     
  8. Sonja

    Sonja Integrationsbeauftragte

    Registriert seit:
    11. April 2002
    Beiträge:
    24.488
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    östlich eines kleinen diebischen Bergvolkes am Ran
    AW: Heidelbeerextrakt bei Nachblindheit?

    Also so wie bei mir :mrgreen:

    Ich muss die Augenärztin das nächste Mal drauf ansprechen :winke:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...