Hefeapfelkuchen?

Dieses Thema im Forum "Zuckerbäckerei" wurde erstellt von Alina, 28. August 2010.

  1. Alina

    Alina Selfie Queen

    Registriert seit:
    29. März 2003
    Beiträge:
    24.941
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    38
    :winke:

    Ich suche ein Apfelkuchenrezept mit Hefe. Vorsorglich hab ich auch Rosinen + MAndeln gekauft...

    Vielleicht habt ihr ja ein gutes?

    lg
     
  2. Annette

    Annette Die Nette

    Registriert seit:
    24. Februar 2005
    Beiträge:
    7.502
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Hefeapfelkuchen?

    Hallo Alina,

    ich würde einen Hefeteig machen als Boden, den auf ein gefettetes Backblech geben.
    Dann die Äpfel kleinschneiden, mit ein wenig Zimt-Zucker ziehen lassen und auf dem Hefeteig verteilen. Oben drauf nach Belieben Mandeln und Rosinen oder Streusel . . .
    Diese Version von Kuchen mach ich mit allem möglichen Obst, auch mti Kirschen und Mirabellen oder so.

    Grüße
    Annette
     
  3. Trixi

    Trixi Seelenfänger

    Registriert seit:
    10. März 2005
    Beiträge:
    4.984
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Hefeapfelkuchen?

    Was auch lecker ist:
    Hefeteig mit Apfelschnitzen belegen und nach dem Backen mit Zucker bestreuen und brauner Butter beträufeln.
     
  4. Mausel

    Mausel Brave Chicken

    Registriert seit:
    5. April 2005
    Beiträge:
    4.059
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Hefeapfelkuchen?

    ..Meine Kinder lieben es wenn ich die Äpfel in kleine Würfel schneide und dann Streusel drauf.

    Alina, Du hast hoffentlich an die Schlagsahne gedacht! :mrgreen:

    :winke: Heike
     
  5. Alina

    Alina Selfie Queen

    Registriert seit:
    29. März 2003
    Beiträge:
    24.941
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Hefeapfelkuchen?

    Wenn ich jetzt noch einen Hefeteigrezept hätte, der aufs Blech passt wär ja alles Perfekt :)

    lg
     
  6. Trixi

    Trixi Seelenfänger

    Registriert seit:
    10. März 2005
    Beiträge:
    4.984
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Hefeapfelkuchen?

    Ich mach den immer so:

    500g Mehl
    2Pck. Trockenhefe von Dr. Oetker (dann geht der Teig besser)
    75g Zucker
    Prise Salz

    alles gut mischen

    1/4 l Milch
    125g Margarine

    in der Mikrowelle erhitzen, dass sich die Margarine auflöst, die Milch sollte nicht kochen
    (kannst auch alles zusammen erwärmen)

    alles zusammen in eine Schüssel

    1Ei dazu

    Hefeteig gut mischen (ich schlag den immer mit der Hand auf, dann ist er lockerer)

    Teig mit Deckel auf der Schüssel ca. 30-45Min. an einem warmen Ort (ich stell sie immer in ein warmes Wasserbad in der Spüle)

    dann nochmal durchschlagen und nochmal 30-45Min. gehen lassen

    Teig auf das Blech, dann belegen

    in den vorgeheizten Ofen bei 180°C, nach 15-20Min mal nachschauen ob der Teig schon gut ist
     
  7. Eos

    Eos Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    23. April 2007
    Beiträge:
    4.909
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Hefeapfelkuchen?

    Boah, und ich hock hier ganz alleine und hab Hunger und niemand backt für mich :cry:
     
  8. aurea

    aurea Goldstück

    Registriert seit:
    18. März 2008
    Beiträge:
    4.430
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Hefeapfelkuchen?

    dooooch! :)
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...