Hecke

Dieses Thema im Forum "Mein Garten und ich" wurde erstellt von Insa, 14. April 2009.

  1. Insa

    Insa Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    5. Oktober 2005
    Beiträge:
    2.026
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Wiesmoor
    Hallo zusammen,

    wir wollen hinter unserem Haus jetzt auch gerne eine Hecke Pflanzen.Wir haben da nur ziemlich viel Staunässe.Welche Pflanze währe dafür den geeignet?
     
  2. Colli

    Colli Gehört zum Inventar
    Gesperrt

    Registriert seit:
    9. Januar 2009
    Beiträge:
    2.102
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Hecke

    Staunässe haben wir hier auch, aber unserer Hecke scheint das nichts auszumachen wir haben ca. 100m Thuja Brabant und die Nachbarn haben Kirschlorbeer und die anderen Buxhecke.
    Hast du schon mal mit nem Gärtner darüber gesprochen?

    LG
     
  3. Italia

    Italia süße Fee

    Registriert seit:
    6. September 2004
    Beiträge:
    14.345
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Hecke

    also unser Kirschlobeer kann auch gut was ab ....
     
  4. finchen2000

    finchen2000 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    28. Juli 2005
    Beiträge:
    5.343
    Zustimmungen:
    25
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Hecke

    :winke:

    @Italia

    zum Kirschlorbeer hab ich mal ne Frage, wenn ihr eine solche Hecke habt, wirst
    du das bestimmt wissen..

    Ich möchte für unser neues Haus auch eine solche Hecke, hab aber im Gartenbuch
    gelesen, dass man sie nicht mit der elektrischen Schere schneiden darf.
    Es würden sonst an den Blättern, die man damit durchschneidet, braune
    Trockenränder entstehen.

    Ich könnte ja diese Hecke, die 20m lang wäre nicht mit der Hand schneiden,
    da würd ich ja Jahre brauchen.. :ochne:

    Wie macht ihr das denn? Jeden Trieb einzeln mit der Schere, das kanns doch
    nicht sein, oder?

    LG
    Heike
     
  5. Insa

    Insa Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    5. Oktober 2005
    Beiträge:
    2.026
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Wiesmoor
    AW: Hecke

    hallo,

    vor dem haus haben wir auch kirschlorbeer und irgendjemand hat mir mal erzählt die können das nicht ab.
    ich denke wir werden das jetzt einfach mit kirschlorbeer versuchen.sieht ja auch schöner aus als wenn man unterschiedliche pflanzen hat.


    @ finchen, wir schneiden unsere maschienell bis jetzt ist nichts passiert.
     
  6. Italia

    Italia süße Fee

    Registriert seit:
    6. September 2004
    Beiträge:
    14.345
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Hecke

    Hi Heike

    also wir haben leider den Kirschlorbeer nicht als Hecke gepflanzt :-? Wir haben immer nur vereinzelnd welche dazwieschen (alle geschenkt bekommen) welche waren schon sehr groß und welche waren sehr klein und wachsen prima :bravo:
    Wenn wir nochmal am anfang wären würde ich mir sofort ne Kirschlorbeerhecke pflanzen die wächst so schnell und ist sehr lange grün ,ausser es schein heftig die Sonne dann kommen gelbe blätter (allerdings nur bei 2 :bissig: ) die fallen aber ab und ich sammle die ein ..wenn man das Täglich macht ist es nicht viel ..wir scheinen auch verschiede sorten zu haben ..mehrere mit großen Blätter und mehrere mit kleinen und Blüten dran..der Großblättrige find ich schöner das der wuchert ..
    Also zum Thema zurück zukommen :
    Wir schneiden den so ..also ich wüsste jetzt nicht das mein Mann den Elektrisch geschnitten hätte :???: ..allerdings ist der noch nicht oft geschnitten worden weil ich möchte ja der der sich ausbreitet wie ein busch :bravo: halt als Sichtschutz..die anderen 3 Großen dürfen wir noch nicht beschneiden da wir die erst seid kurzen haben ..wir wollen damit warten ..sonst besteht die gefahr das die nicht angehen ..und das wäre schade.. (habe ich mir sagen lassen)
    Ich habe jetzt wieder gelesen das man Kirschlorbeer nur im Frühling oder im Juni schneiden soll ..aber alle anderen Garten besitzer sagten mir die schneiden denn immer :)
    Ich glaube man muß selbst ein gefühl dafür zu bekommen ..unsere haben Namen :-D

    Also ich würd wirklich ne Hecke drauss machen ..vorne haben wir Heinbuche auch sehr schön wächst aber seeehr langsam..aber die Blätter ein Traum :D

    Ich werd aber mal ne bekannte fragen wie die ihre Kirschlobeer schneidet die hat ne Hecke bestimmt 20m lang ,ok?
    Also das die die Hecke gepflanzt haben ,hat es nur ein Sommer gedauert und man konnte ihre Terrasse am folgenden Sommer nicht mehr sehen :verdutz: wahnsinn ...
     
  7. finchen2000

    finchen2000 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    28. Juli 2005
    Beiträge:
    5.343
    Zustimmungen:
    25
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Hecke

    :winke:

    ja, frag bitte mal, danke.

    @Insa

    Möchtet ihr denn eine immergrüne Hecke?

    LG
    Heike
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...