Hebt ihr die Sachen für´s nächste Kind auf? Und wie lange?

Dieses Thema im Forum "Bittebitte mitmachen !" wurde erstellt von kolibri, 22. August 2006.

  1. kolibri

    kolibri Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    21. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.057
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo,

    der Titel klingt etwas blöd, aber aufgrund der Tatsache, dass ich von meiner großen Tochter hier noch eine große Kiste mit aussortierten Sachen habe, in die Leonie frühestens in 5 Jahren hineinpasst, frage ich mich, ob ich mich doch davon trennen sollte, also verkaufen. Denn zum Wegschmeißen sind ein paar davon viel zu schade und ein paar Stücke sind dabei, an denen hänge ich mehr, als meine Große :). Aber so lange aufheben? Irgendwie bin ich mir da nicht sicher. Der Altersabstand meiner Kinder ist ja immerhin knapp 8 Jahre. Könnte zwar gut sein, dass die Klamotten dann wieder in Mode sind :), aber so optimal "lagern" .... Deshalb frage ich euch, wie lange würdet ihr so trend- und hygienemäßig Klamotten aufbewahren?
     
  2. Babuu

    Babuu Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    5. September 2004
    Beiträge:
    7.930
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    *Ba-Wü*
    Homepage:
    AW: Hebt ihr die Sachen für´s nächste Kind auf? Und wie lange?

    Huhuuuuu,

    bei uns ist der Altersabstand zwischen den Mädels 3 Jahre.Joline wird jetzt im Oktober 5 und trägt derzeit 110, Lilli wird jetzt Ende August 2 und ist bei Größe 86/92.

    Ich verkaufe die meisten Sachen von Joline.........einfach weil ich denke dass mir (oder auch Lilli) bis dahin was anderes gefallen könnte..........UND weil wir gar nicht so viel Platz haben.

    Einzelteile bewahre ich hin und wieder auf.........aber keine 5 Größen Unterschied ;o))
     
  3. AW: Hebt ihr die Sachen für´s nächste Kind auf? Und wie lange?

    Huhuu Kerstin,

    nein - ich hab fast alles von Justy verkauft oder hergeschenkt.

    Auch wenn ich weiss, dass ich noch ein zweites möchte.

    Ich bin nicht so der große Sammler. Auch wenn unmengen Platz vorhanden ist, dann mach ich das nicht.

    Für andere vielleicht eine "schlimme Angewohnheit" für mich aber mein Sinn von Ordnung *gg*

    LG
    Sandy
     
  4. Britt

    Britt Luxusstrickerin

    Registriert seit:
    31. Juli 2005
    Beiträge:
    721
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Bonn
    AW: Hebt ihr die Sachen für´s nächste Kind auf? Und wie lange?

    Hallo,

    ich habe vieles lange aufgehoben und dann nur wirklich weniges davon noch gebraucht, die Sachen werden vom Lagern ja nicht schöner, sind unmodern, gefallen Dir nicht mehr, die Farben sind in 5 Jahren auch nicht mehr der Hit, Gummis werden porös. Also, aus meiner Erfahrung kann ich nur sagen........verkaufen, alles bis auf die ganz wenigen Herzistückchen verkaufen!
    Gruss Britt
     
  5. MajaundAmelie

    MajaundAmelie Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    2. Januar 2006
    Beiträge:
    1.992
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Rehlingen
    AW: Hebt ihr die Sachen für´s nächste Kind auf? Und wie lange?

    Ich hab die meisten Sachen von Amélie auch hergegeben oder verkauft. Jetzt bekommen wir ja sowieso ein Bübchen, da haben wir ja für die ganzen Kleidchen und rosa Sachen eh keine Verwendung mehr.

    LG
    Mariana
     
  6. flonikki

    flonikki Habibi

    Registriert seit:
    6. Juli 2005
    Beiträge:
    5.426
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Hebt ihr die Sachen für´s nächste Kind auf? Und wie lange?

    bei dem altersabstand von flo und nikki kam ich gar nicht erst in versuchung, die (baby)sachen frühzeitig zu verkaufen... *g*

    nach niklas habe ich alle babysachen weggegeben, da ich absolut nicht in versuchung war, noch ein drittes zu bekommen, und wenn, dann nicht allzu bald.

    niklas trägt heute viele dinge weiter, die flo nicht mehr passen. wenn die sachen dann noch in ordnung sind, gebe ich sie ab. derzeit ist ein drittes nicht geplant, so dass aufheben quatsch wäre. und selbst wenn es so wäre, würde ich die sachen schon aus platzgründen nicht so lange aufbewahren wollen.

    liebe grüße,
    jenny
     
  7. Sonja

    Sonja Integrationsbeauftragte

    Registriert seit:
    11. April 2002
    Beiträge:
    24.488
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    östlich eines kleinen diebischen Bergvolkes am Ran
    AW: Hebt ihr die Sachen für´s nächste Kind auf? Und wie lange?

    Willst du mal in meinen Keller gucken? *kicher*

    Ich habe ALLES aufgehoben - Spielsachen wie Kleidung.

    Die Kleidung - mh - über manches bin ich froh - aber angesichts der Bazare heutzutage hätte ich nicht so viel aufheben "müssen".

    Ab den größeren Größen habe ich nur noch "zeitlose" Sachen aufgehoben und FC Bayern Dress und Jogginganzüge und so Zeug.

    Ich denke, so zehn Umzugskartons werden das schon sein :heilisch:

    :winke:
     
  8. kolibri

    kolibri Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    21. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.057
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Hebt ihr die Sachen für´s nächste Kind auf? Und wie lange?

    Huch... du bist ja verrückt :). Das grenzt ja fast schon an Messi *lach*. Ich kann mich ja auch so schwer trennen, aber ich denke auch, ich spar da an der falschen Ecke. Unseren Keller willst du auch nicht wirklich sehen :nix: . Aber da dümpelt mehr Zeugs von meinem Mann rum (zig alte Festplatten und und und....)

    Aber ich denke auch, ihr habt recht. Nun habe ich ja eine schöne Nebenbeschäftigung, falls Leonie doch mal Mittagsschlaf halten sollte. Ich werde nochmals sortieren und dann gucken, was ich losbringen kann. Ein paar Cent sinds auch und vielleicht stock ich so Julias Taschengeld bissel auf.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...