Hautreizungen und Jucken

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von Pritzi, 4. Dezember 2008.

  1. Pritzi

    Pritzi Geliebte(r)

    Registriert seit:
    10. Oktober 2008
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Hessen
    Also, ich habe soeben einen Arzttermin für meine Tochter gemacht, der ist aber erst morgen und daher frag ich hier schon mal, ob jemand eine Idee hat.

    Seit ungefähr zwei Wochen hat meine Tochter morgens entweder im unteren Gesichtsbereich oder am Hals/Ausschnitt rote Hautstellen, die sie jucken und schmerzen. Immer nur morgens. Immer begrenzt auf diesen Bereich. Eine leicht dosierte Kortisoncreme hilft, eine normale Wundschutzcreme nicht.

    Auf die Idee, dass das was allergisches sein kann, bin ich schon gekommen - aber auf was? Da es immer morgens ist, wohl was in ihrem Schlafumfeld. Aber ich habe weder neue Bettwäsche, noch neues Waschmittel oder Weichspüler und sie hat auch kein neues Kuscheltier.

    Hat jemand eine Idee?
     
  2. Florence

    Florence Hautärztin

    Registriert seit:
    10. Dezember 2002
    Beiträge:
    7.700
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    hier
    AW: Hautreizungen und Jucken

    Wie alt ist Deine Tochter?
    Wie sehen diese Hautstellen aus? Sind sie zur Rötung noch pickelig, flächig erhaben, mit weißem Rand, warm...?
     
  3. Pritzi

    Pritzi Geliebte(r)

    Registriert seit:
    10. Oktober 2008
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Hessen
    AW: Hautreizungen und Jucken

    Meine Tochter ist gerade acht geworden. Die Rötungen sind ziemlich flächig, mit "ausgefranstem" Rand, keine Pickel, aber warm. Die Rötung ist nicht einheitlich rot, sondern unterschiedlich hell- bis dunkler rot.
     
  4. Florence

    Florence Hautärztin

    Registriert seit:
    10. Dezember 2002
    Beiträge:
    7.700
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    hier
    AW: Hautreizungen und Jucken

    Das klingt nach einer Nesselsucht. Wäre nicht wirklich was schlimmes, diese Flecken kommen und gehen meist recht kurzfristig.
    Geht zum Arzt, der wird ihr sicher ein Antihistaminikum aufschreiben. Das nimmt man für ein paar Tage ein, danach hat es sich meist erledigt. Ursache ist häufig ein Virusinfekt, manchmal spielen auch Reibung oder Wärme o.a. eine Rolle.
    LG, Anke
     
  5. Pritzi

    Pritzi Geliebte(r)

    Registriert seit:
    10. Oktober 2008
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Hessen
    AW: Hautreizungen und Jucken

    Danke Dir.

    Ist der Allgemeinmediziner ausreichend oder muss ich Hautarzttermin machen (der würde hier in der Gegend natürlich wesentlich länger dauern, Hausarzt hab ich halt morgen Termin....)
     
  6. Florence

    Florence Hautärztin

    Registriert seit:
    10. Dezember 2002
    Beiträge:
    7.700
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    hier
    AW: Hautreizungen und Jucken

    Ich denk der Hausarzt sollte auch gut helfen können.
     
  7. Pritzi

    Pritzi Geliebte(r)

    Registriert seit:
    10. Oktober 2008
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Hessen
    AW: Hautreizungen und Jucken

    Na dann: Danke Dir [​IMG]
     
  8. Pritzi

    Pritzi Geliebte(r)

    Registriert seit:
    10. Oktober 2008
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Hessen
    AW: Hautreizungen und Jucken

    Das war ja klar:

    HEUT morgen nix zu sehen. Am ganzen Kind nicht. Nirgends...

    Wahrscheinlich wieder Sonntag, wenn man zu keinem Arzt gehen kann :bruddel:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...