Hautpflege nach Verbrühung

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von ConnyP, 18. Januar 2012.

  1. ConnyP

    ConnyP Die Harmlose

    Registriert seit:
    6. März 2003
    Beiträge:
    9.236
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Wiesbaden
    Janine hat sich letzte Woche Donnerstag vor lauter Hektik einen knappen halben Liter kochendes Wasser über die linke Hand gekippt :-(
    Dank sofortiger und langanhaltender Kühlung hat es weder Blasen noch Abschälungen gegeben. Die Haut ist aber immer noch sehr rot und so "ledrig" und spannt. Bisher hat sie mit Apres Sun mit Aloe vera eingecremt und ist damit ganz zufrieden. Hat jemand noch eine bessere Idee, die Haut etwas geschmeidiger zu bekommen?
     
    #1 ConnyP, 18. Januar 2012
    Zuletzt bearbeitet: 18. Januar 2012
  2. Florence

    Florence Hautärztin

    Registriert seit:
    10. Dezember 2002
    Beiträge:
    7.700
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    hier
    AW: Hautpflege nach Verbrühung

    Conny, Apres-sun-Produkte enthalten sehr wenig Fett. Dadurch kühlen sie zwar gut, aber für die Hautregeneration reicht es dann oft nicht. Ich würde jetzt eher zu etwas fettigeren Produkten raten, das können ruhig Lotionen wie Eubos Hautruhe oder Bedan Lotion sein, es muß ja nicht gleich Bepanthen oder Linola Fett sein...
    Liebe Grüße, Anke
     
  3. ConnyP

    ConnyP Die Harmlose

    Registriert seit:
    6. März 2003
    Beiträge:
    9.236
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Wiesbaden
    AW: Hautpflege nach Verbrühung

    Danke Dir, Anke! :bussi:Bepanthen hatte sie versucht, aber das hat "gekribbelt" und sie mochte es gar nicht. Ich hab ihr jetzt so einen Schaum von Alpresan gegeben, da ist aber Urea drin. Gut oder reizt zu sehr? Gebrannt hat es nicht.
    Wäre eine normale Körperpflegelotion wie z.B. Eucerin auch ok?
     
  4. Florence

    Florence Hautärztin

    Registriert seit:
    10. Dezember 2002
    Beiträge:
    7.700
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    hier
    AW: Hautpflege nach Verbrühung

    Eucerin ist ok, bei Urea kommt es auf die Konzentration an - 5 % wäre ok, 10 % auch, wenn es weiterhin nicht brennt.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...