Haut: Feuchtigkeitspflege

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von Rita, 3. Februar 2011.

  1. Rita

    Rita Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    29. März 2003
    Beiträge:
    4.104
    Zustimmungen:
    18
    Punkte für Erfolge:
    38
    Hallo ihr Lieben, hallo Anke,

    vielleicht könnt ihr mir einen Tipp geben, es geht mal wieder um Johannas Haut. Sie braucht sehr viel Feuchtigkeitspflege und ich suche nach einer geeigneten Lotion. Ich soll sie jeden Tag einschmieren.

    Bisher nehme ich Iso-Urea, eine Milch mit 5% Urea. Aber erstens ist das ziemlich teuer und zweitens habe ich gelesen, dass die Harnsäure den Säureschutzmantel der Haut verändert. Ich weiß nicht, ob ich das überhaupt dauerhaft anwenden soll.

    Hat jemand einen Tipp (und da hoffe ich natürlich auch auf dich, Anke ;)), welches Mittel sehr gut Feuchtigkeit spendet, für Kinderhaut gut geeignet und noch dazu preiswert ist :cool: ?

    Liebe Grüße
    Rita
     
  2. Silvia

    Silvia Showtalent

    Registriert seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    11.076
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Haut: Feuchtigkeitspflege

    Nivea Milch oder die vom Aldi. Damit hab ich sehr gute Erfahrungen gemacht. Ich hab trockene und sehr empfindliche Haut und komme super damit klar. :winke:
     
  3. lena_2312

    lena_2312 Fotoholic

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    21.279
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Burgstädt
    AW: Haut: Feuchtigkeitspflege

    bei DM :???: gibts eine Urea-Hautmilch mit Nachtkerzenöl.

    Ansonsten würde ich auf Produkte mit Aloe und Panthenol gehen, wenn Du Urea meiden willst!
    LG Uta
     
    #3 lena_2312, 3. Februar 2011
    Zuletzt bearbeitet: 3. Februar 2011
  4. sonnenblume

    sonnenblume Schlumpfine

    Registriert seit:
    8. Juni 2009
    Beiträge:
    7.277
    Zustimmungen:
    46
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    dort, wo man im Wald umher laufen kann, bis man sc
    AW: Haut: Feuchtigkeitspflege

    Ich habe bei meinen Kindern auch das Problem mit sehr trockener Haut.
    Iso-Urea ist für Kinderhaut meines Wissens nach nicht geeignet.

    Leider habe ich bis jetzt kein günstiges Produkt gefunden, das die Haut tatsächlich ausreichend mit Feuchtigkeit versorgt.
    Gute Erfahrungen habe ich aber mit Linola Hautmilch und Lipikar Lait Körperemulsion von La Roche-Posay gemacht (Lipikar ist mein bevorzugtes Produkt). Bei Lipikar Lait kaufe ich den 400 gr. Pumpspender (ist gerade bei Mediherz.de im Angebot), dann ist es ein bisschen günstiger als die 200 gr. Tube.

    Aber warten wir mal auf Anke, vielleicht hat sie einen guten Tipp.
    Ich häng mich hier auf jeden Fall mal mit dran.
     
    #4 sonnenblume, 3. Februar 2011
    Zuletzt bearbeitet: 3. Februar 2011
  5. helenahg

    helenahg Familienmitglied

    Registriert seit:
    8. April 2009
    Beiträge:
    856
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Wo auch schon die alten Römer waren
    AW: Haut: Feuchtigkeitspflege

    Ich nehme Isana med Urea von Rossmann, 5 % Urea, aber günstig. Und sie hilft mir sehr gut und zieht super ein. Ob für Kinder gut geeignet, keine Ahnung. Bei den Handcremes gibt es auch noch eine mit Nachtkerzenöl (beide Urea und Nachtkerzenöl als Handcreme sind auch super), vielleicht gibt es die auch als Bodylotion, da habe ich noch nicht geschaut.
     
  6. Eos

    Eos Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    23. April 2007
    Beiträge:
    4.909
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Haut: Feuchtigkeitspflege

    Wir cremen mit der Babylove ultra sensitive Creme von dm und sind sehr zufrieden. Damit halte ich sogar aufkeimende neurodermitische Ekzeme bei Raphael unter Kontrolle, so dass Cortison o.ä. nicht mehr notwendig waren seitdem.
     
  7. Danielle

    Danielle allerweltbeste Wichtelfee und Opas Hosenscheisser

    Registriert seit:
    13. Januar 2004
    Beiträge:
    9.251
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Unterfranken
    AW: Haut: Feuchtigkeitspflege

    Wir cremen Linola, aber günstig ist das nicht - Noelle bekommt sie allerdings verschrieben.
     
  8. Lucie

    Lucie Lohnt sich! Wehmiowehmioweh

    Registriert seit:
    26. Dezember 2007
    Beiträge:
    17.586
    Zustimmungen:
    53
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    viel zu weit weg vom Meer
    AW: Haut: Feuchtigkeitspflege

    Ich komm bei den Kindern mit dieser Serie super hin ....

    die Kids haben auch beide sehr trockene und die Prinzessin noch dazu hochreagible Haut.

    liebe Grüße
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...