Hauskauf - Mehrere Fragen

Dieses Thema im Forum "Bittebitte mitmachen !" wurde erstellt von sonnenkind, 13. Februar 2007.

  1. sonnenkind

    sonnenkind Familienmitglied

    Registriert seit:
    20. November 2006
    Beiträge:
    634
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Hallo Ihr Lieben,

    ich weiß nicht, ob das hier das richtige Forum ist - eigentlich würde es in so viele andere ebenfalls passen... :rolleyes:

    Ich fang mal an: Wir hatten gestern ein Gespräch mit dem Leiter des Vertriebsbüros für den Verkauf von 4 DHH im Münchner Westen. So, das Ganze wäre sogar "bezahlbar", aber natürlich trotzdem mit einem - für mich - enormen Kredit verbunden.

    Da ich bei dem ein oder anderen Punkt noch so meine Zweifel habe, würde ich mich gerne mal bei Euch umhören:

    1. Wieviel Quadratmeter Wohnfläche habt Ihr bei einem 4-Personen-Haushalt?

    2. Wie groß ist Euer Garten?

    3. Gibt es Jemanden, der eine Eigentumswohnung für ein Haus eingesetzt hat und mir seine Erfahrung bezüglich der Abwicklung mitteilen möchte? (Wieviel vorher versucht zu verkaufen, problemloser Ablauf, etc. )

    4. Hattet Ihr auch so Bammel bei dem Gedanken, dass es jetzt wirklich ERNST werden könnte? Oder habt Ihr Euch NUR gefreut?

    Bin etwas durch den Wind, da die Abwicklung (Kaufvertrag) - wenn sie stattfinden sollte - dann zeitnah erfolgen sollte, damit wir Weihnachten im neuen Heim feiern könnten. :umfall:

    Wäre schön, wenn Ihr mir ein bisschen Mut zusprechen könntet :)

    Liebe Grüße
     
  2. Silly

    Silly Moni, das Bodenseeungeheuer

    Registriert seit:
    26. Mai 2002
    Beiträge:
    19.188
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Hauskauf - Mehrere Fragen

    :winke:

    1. angerechnet 130 qm - es sind aber etwa 150 plus "ausgebauten" Keller

    2. viel zu klein ..... qm kann ich Dir mom. nicht sagen aber ich schätze max. 200 qm

    3. damit kenn ich mich nicht aus

    4. nein, ich hatte nie Bammel :) obwohl wir auch nur ca. 30 % der Kreditsumme hatten. Jetzt werden wir halt noch 20 Jahren bezahlen .... wer tut das nicht gerne ;)
     
  3. Tana

    Tana Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    12. Januar 2006
    Beiträge:
    1.096
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Hauskauf - Mehrere Fragen

    Huhu,
    ich kann leider auch nicht helfen :-(
    Wünsch Dir viel Mut bei Deiner Entscheidung *Daumendrück*
     
  4. Röschen

    Röschen Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    18. August 2004
    Beiträge:
    16.300
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    östlicher Wetteraukreis
    AW: Hauskauf - Mehrere Fragen

    Wir sind hier zwar nur ein "drei Personen und fünf Tiere"-Haushalt, aber ich denke, der Vergleicht passt. Wir haben hier etwa 130qm Wohnfläche, wobei der Keller noch Rohbau ist und eigentlich auch zu einer kleinen Wohnung ausgebaut werden soll - hat auch einen seperaten Eingang.

    Unser Grundstück hat insgesamt etwa 800qm, wobei das Haus wirklich mitten drauf steht und die eine Seite einen ziemlich steilen Hang hat. der solldann mal zumindest terassenförmig aufgefüllt werden und dann als Obst- und Gemüsegarten dienen.

    Kann ich dir nicht dabei helfen.

    Es war schon ein komisches Gefühl, aber eher sehr positiv als negativ. Ich habe mich einfach darauf gefreut, ein Haus zu haben, bei dem ich selbst verantworltich bin und mich nicht wegen jedem Pups an einen Vermieter wenden muss, der dann oftmals erst nach zig Anfragen reagiert - wenn überhaupt :umfall:

    (QUOTE]Bin etwas durch den Wind, da die Abwicklung (Kaufvertrag) - wenn sie stattfinden sollte - dann zeitnah erfolgen sollte, damit wir Weihnachten im neuen Heim feiern könnten. :umfall: [/QUOTE]

    Glaub ich dir, dass du durcheinander bist. WIr haben uns dieses Haus im Anfang Juni das erste Mal angesehen, Mitte Juli das zweite Mal, dann wurde ein Termin mit der Bank und einer mit dem Notar gemacht und im September sind wir dann hier eingezogen (bzw. haben angefangen, die "wichtigen" Räume zu renovieren.

    Das ging dann alles plötzlich wirklich ganz schnell!


    Wenn es für euch finanziell machbar ist und die Gegend und Nachbarschaft passt, dann macht es! *vielMutzusprech*


    Liebe Grüße

    Rosi
     
  5. Wirbelwind

    Wirbelwind Familienmitglied

    Registriert seit:
    13. Dezember 2006
    Beiträge:
    809
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Hauskauf - Mehrere Fragen

    Liebes Sonnenkind,

    ich würde Dir zuraten, wenn nur nicht der Standort wäre:heul:

    Münchner Westen:ochne:

    In den Vorstädten von München ist's doch eigentlich viel gemütlicher, oder?:hahaha:

    LG
    Isi

    P.S @Roeschen: DEN fand ich auch immer klasse, deshalb lohnte sicher Beverly Hills so richtig!
     
  6. sonnenkind

    sonnenkind Familienmitglied

    Registriert seit:
    20. November 2006
    Beiträge:
    634
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Hauskauf - Mehrere Fragen

    :winke:

    Ganz lieben Dank an Euch, daß Ihr mir so ausführlich geantwortet habt.

    Dem generellen Hauskauf stehe ich inzwischen tatsächlich etwas gelassener gegenüber (glaube ich zumindest :hahaha: ), aber was das besagte Objekt betrifft habe ich immer noch so meine Bedenken.

    Wirbelwind, ich glaube, ich bleibe Euch nun doch noch etwas länger hier erhalten ;) Jedenfalls werde ich meine Kleine erst mal hier im KiGa anmelden. Ich hoffe ja irgendwie, dass der Architekt sagt, dass der Dachausbau nicht nach unseren Vorstellungen erfolgen kann. Das würde mir (und vor allem meinem Mann) die Entscheidung erleichtern :heilisch:

    Ich schaue einfach weiter und irgendwann wird bestimmt das Richtige dabei sein. :rolleyes:

    Mal schauen, was das Jahr uns so bringt :cool:

    Liebe Grüße
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...