Haushaltsgeld

Dieses Thema im Forum "Ratgeber" wurde erstellt von NicoleS, 1. September 2005.

  1. NicoleS

    NicoleS Familienmitglied

    Registriert seit:
    2. November 2004
    Beiträge:
    580
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Hallo, ich wollte mal wissen, wieviel Geld ihr im Monat für Lebensmittel veranschlagt? Ich will alles mal diesen Monat notieren, denn ein Freund von mir erzählte, dass er 110,- Euro für Lebensmittel für sich alleine ausgäbe...

    Mal sehen, ob wir es auch so günstig hinkriegen.

    Gruß Nicole
     
  2. ca 350 EUR

    Hallo,

    also ich bin erst vor paar monaten von meiner Mutter ausgezogen wohne jetzt also mit Mann Kind (17 Monate) zusammen. Hatte das auch immer vorgehabt alles aufzuschreiben, Aber dann hat mal Mann nach der Arbeit was eingekauft und mit CC bezahlt und ach, ich kam da nicht mehr mit. Jetzt handhabe ich es so, das ich Anafang vom Monat mir das Geld vom Konto holle was ich im Monat für Haushalt (dabei ist aber auch Windeln, Drokerie arti. Waschmittel usw) und letzten Monat kam ich mit 350 EUR hin. Ich mache mir immer einen Wochenplan was es wann zum essen gibt. Das kaufe ich dann ein, und halt noch was Obst und Juguhrt. So habe ich viel mehr überblick und nicht die schränke unnötig voll.
    Vor paar Wochen starb aber hier neben an eine alte Dame da hat mir ihre Tochter ihre ganzen Lebensmittel gegeben. Ahhhhh!!!!!! Jetzt sind die schränke doch total voll.

    Wir haben auch einen Freund, der alleine wohnt uns alleine für Lebensmittel so viel ausgibt wie wir zu dritt. Der ist aber auch ein sper guter esser.
    Kommt halt drauf an, wie und was du kochst. Wir sind z.B. nicht besonders gute Fleischesser, so gibt es einmal die Woche bei uns etwas. Abt Getränken holle ich Säfte aus dem Lidl oder auch malAngebotskisten aus dem GEtränkeladen. Meine Tochter bekommt viel Tee, den ich morgens mache und ihr Tagsüber verteilt gebe. Früher kaufte ich noch die Säfte und so in den HIPP Flaschen, aber das kann man einfach nicht mehr bezahlen. Ab und an bekommt sie da auch mal ihren lieblingssaft halt so wie wir uns auch ab und an mal ne Flasche Cola hollen.

    Babsi
     
  3. Andrea3030

    Andrea3030 Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    26. Februar 2003
    Beiträge:
    1.484
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hi, wir nehmen auch am Anfang des Monats das Haushaltsgeld vom Konto, sonst würden wir da auch kein Überblick mehr haben. Einen Wochenplan was ich koche mache ich auch u. fahre nur alle drei Wochen Großeinkaufen. Ansonsten nur mal schnell frische Sachen wie Jogurt u. Obst u. dann nur mit Zettel. Ich habe festgestellt das ich dann nicht soviel andere Sachen zusätzlich kaufe, wenn ich nicht so oft fahre.
    Wir kommen normalerweise mit 300 Euro im Monat aus. Manchmal kaufe ich halt noch bei Schlecker Online Pampers u. Gläschen, das sind dann ca. 50 Euro mehr oder wir fahren Fleisch kaufen bei unserem Metzger. Dann sind es alle drei-fünf Monate ca. 100 Euro mehr.

    LG
     
  4. NicoleS

    NicoleS Familienmitglied

    Registriert seit:
    2. November 2004
    Beiträge:
    580
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Hallo Ihr,

    danke für Eure Antworten!

    Ja, ich glaube auch, dass es besser ist, wenn man vorher plant, gleich für mehrere TAge und nicht so oft einkaufen geht. Ich gehe eigentlich fast jeden Tag einkaufen, das stört sehr...

    Ich dachte auch, dass man so mit 300,- für einen 3-Personen-Haushalt hinkommen könnte!

    Liebe Grüsse von Nicole
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...