Haushalts-Tipps für Freundin

Dieses Thema im Forum "Ratgeber" wurde erstellt von multikulti, 26. Januar 2006.

  1. Hallo!

    Brauche Rat für eine Freundin!
    Sie ist mit ihrem Haushalt überfordert und jetzt an einem Punkt, wo sie das total belastet. Es hat sich mit der Zeit sehr viel angesammelt und sie lebt etwas chaotisch. Nun braucht sie dringend Hilfe zur Organisation ihres HH.
    (Sie arbeitet Vollzeit, ist verheiratet, keine Kinder und hat einige Haustiere. Ihr Mann studiert und ist damit auch sehr beschäftigt.)

    Da für mich Ordnung selbstverständlich ist und in Routine abläuft, ist es schwierig einen gescheiten Rat zu geben... ist irgendwie auch typsache. Hab aber vorgeschlagen, bestimmte Arbeiten regelmäßig zu verrichten, damit Routine reinkommt. Oder einen Plan erstellen bzw. einen Putztag einrichten. Sie überlegt auch, jemanden dafür zu bezahlen... aber das ändert bestimmt nicht viel an der pers. Situation, denke ich :???:

    Vielleicht kann uns jemand aus Erfahrung einen praktischen Rat geben???

    :danke:
     
  2. yuppi

    yuppi yupp its just me

    Registriert seit:
    12. Januar 2005
    Beiträge:
    12.834
    Zustimmungen:
    51
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    at Home
    AW: Haushalts-Tipps für Freundin

    Wußte gar nicht daß wir befreundet sind!! :nix:

    Oh ach nee die hat Mann und keine Kinder.... sorry für den Verwechsler :hahaha:

    Sorry kann dir da leider auch nicht weiterhelfen :D
     
  3. Su

    Su Das Luder

    Registriert seit:
    15. Oktober 2002
    Beiträge:
    24.853
    Zustimmungen:
    192
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Dahoam
    AW: Haushalts-Tipps für Freundin

    ....ich verweise auf meine Signatur und meine bezahtle Haushaltshilfe.....
     
  4. Volleybap

    Volleybap Herzkönig

    Registriert seit:
    28. Juli 2005
    Beiträge:
    3.648
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Hessen
    AW: Haushalts-Tipps für Freundin

    Ist sie Messie?
    Mal im Lebenshilfe/Ratgeberbereich bei Amazon Buch suchen, Sue Felton, Brendow Verlag zb.
     
  5. AW: Haushalts-Tipps für Freundin

    Hallo,

    hmmm... so einfach ist´s nicht... sie leidet sehr darunter und weiss nicht, wie sie´s anpacken soll.
    Wäre super, wenn jemand aus eigener Erfahrung berichten könnte! Natürlich auch über PN ;)
     
  6. AW: Haushalts-Tipps für Freundin

    Mich würde interessieren ob sie wirklich unter dem Haushalt leidet oder unter dem Druck der Umwelt ?
    Ansonsen halte ich es eher wie Yuppi und Su :)
     
  7. yuppi

    yuppi yupp its just me

    Registriert seit:
    12. Januar 2005
    Beiträge:
    12.834
    Zustimmungen:
    51
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    at Home
    AW: Haushalts-Tipps für Freundin

    Carrie, die Frage wollt ich auch stellen... stört es sie selbst? Also wenn mich meine Unordnung stört, dann finde ich auch Zeit mal wieder auszumisten...es muß aber MICH selbst stören...

    Ich rede hier auch von Unordnung, nicht von Dreck..worin ja ein Unterschied besteht...
    Ich mach eigentlich jeden Tag ein bisschen, und wenn ich mal keine Lust habe, dann bleibts halt auch mal liegen.

    Dann hab ich wieder Phasen wo ich bis ins Detail ausmiste...das ist dann meist in den Ferien, wenn die Kids bei Oma sind, oder auch mal zwischendurch wenns mich packt.

    Es muß aufjedenfall für mich selbst passieren und nicht weil z.b. die Schwägi kommt, die dann das lästern anfängt wie unordentlich blabla...

    Da gilt bei mir...wems bei mir nicht gefällt muß ja nich kommen :-D
     
  8. AW: Haushalts-Tipps für Freundin

    Was hat sie denn konkret für Probleme? Schafft sie es schon nicht, den Frühstückstisch abzuräumen oder den Mülleimer zu leeren oder geht es um die "großen" Aktionen wie Fussböden wischen oder Betten beziehen? Das könnte ein kinderloses Ehepaar nämlich gemeinsam am Wochenende erledigen.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...