Hausbau in Rheinland-Pfalz

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Mamamia, 27. Mai 2015.

Schlagworte:
  1. Mamamia

    Mamamia Gerade reingestolpert

    Registriert seit:
    27. Mai 2015
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hallo liebes Forum,

    wir sind vor 3 Jahren von Hamburg in die schöne Pfalz gezogen und überlegen uns nun ein Haus zu bauen oder zu kaufen.

    Mein Mann und ich sind mit unseren 2 Kids zwar sehr glücklich in der aktuellen 3 Zimmerwonung sehen aber zunehmend wie um uns herum gebaut wird und spielen mit dem Gedanken ein Haus zu bauen.

    Wir haben vor kurzem mit unserem persönlichen Bankberater gesprochen der uns auch einen günstigen Zins für den Kredit anbieten kann, wir sind aber noch hin und hergerissen, ob die Preise nicht überwuchert sind.

    Habt ihr Erfahrungen hierbei bzw. könnt uns Tipps geben, ob es jetzt der richtige Zeitpunkt wäre sich ein Haus zu kaufen oder ob wir noch warten sollten, da sich die Preise evtl. nach unten bewegen könnten.

    Freue mich über eure Anregungen.

    Viele Grüße aus Mainz :)
     
  2. Elchen

    Elchen Aufraffbremse

    Registriert seit:
    10. September 2007
    Beiträge:
    13.327
    Zustimmungen:
    17
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    NRW-Wildberg
    AW: Hausbau in Rheinland-Pfalz

    Die Zinsen sind aktuell so niedrig, ich denke nicht dass sie noch weiter runter gehen!
     
  3. Irrlicht

    Irrlicht Lichtlein

    Registriert seit:
    4. Juni 2002
    Beiträge:
    24.813
    Zustimmungen:
    47
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Hausbau in Rheinland-Pfalz

    Viel Glück. Aber warum fragst Du das hier und nicht bei einer Bank? ;-)
     
  4. topa

    topa Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    22. Februar 2003
    Beiträge:
    1.174
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Essen
    AW: Hausbau in Rheinland-Pfalz

    Mein Bruder hat letzten Monat eine Immobilie für 0,8% finanziert bekommen.
    Der Bankberater sagte zu ihm, dass die Zinsen nun langsam wieder steigen werden.
    Ob und wann die Immobilienblase platzt kann ich Dir nicht sagen aber ich würde eine Zinserhöhung für die Anschlussfinanzierung einplanen.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...