Hat wer von euch ne Katzenklappe?

Dieses Thema im Forum "Ratgeber" wurde erstellt von teriessa, 22. Juli 2008.

  1. teriessa

    teriessa Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    20. Juli 2002
    Beiträge:
    4.016
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Wien
    Hallo zusammen,

    wir haben uns überlegt unseren Kater ne Katzenklappe zu machen.
    So, die Erste Überlegung ist, dass wir die Klappe durchs Fenster machen (Doppelverglasung). Kann mir jemand sagen, mit welchen Kosten ich rechnen kann? Bekomme ich im Laufe dieser Woche noch bescheid. Hat jemand Erfahrung damit und würdet ihr das wieder tun?

    Die 2. Überlegung wäre, die Katzenklappe durch die Wand zu machen.
    Es gibt nur die Möglichkeit, die Klappe im Kinderzimmer zu machen.
    Wie sieht das aus, zieht es da recht viel rein?

    Welche Katzenklappe könnt ihr empfehlen? Habe schon ein paar Bewertungen gelesen, dass diese Klappen prinzipiell oft kaputtgehen. Ich bin irgendwie hin und her gerissen. Wir lassen den Kater meistens Nachts raus, sodass es im Winter kalt ist in der Früh. Haben wir paar mal gemacht, aber das ist nicht ne wirkliche Lösung. Die andere Möglichkeit wäre natürlich, ihn eher rauszulassen, wobei das die Nachbarn stört, weil er halt oft in ihren Garten ist und die sich gestört von ihm fühlen. Außerdem haben die einen Hund.

    liebe grüsse
    sabine
     
  2. rumpelwicht

    rumpelwicht Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    25. November 2004
    Beiträge:
    1.849
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    am Fuße bayerischer Berge
    AW: Hat wer von euch ne Katzenklappe?

    .........also wir haben einen Katzenklappe und wollen auch nie wieder ohne sein. Einbauvarianten haben wir in den letzten 15 Jahren drei erprobt:
    1. durch die Wand eines Fertighauses: Durchhbruch haben wir selbst gemacht, wichtig hierbei ist, dass die Wände gut abgeschliffen sein müssen, damit die Klappe nicht schleift - mitlerweile gibts aber auch welche mit "Tunnel". Ich fands arber die aufwendigste Lösung.
    Fürs KIZI halte ich es ungeeignet, da ja doch etwas Geräusche durch den Magnet entstehen, damit die Klappe auch wirklich schliesst.

    2. Variante durchs Fenster: wir haben Fenster mit Sprossen, d.h. eine Fensterunterteilung wurde komplett entfernt, ein passendes Holzstück incl. Klappe eingesetzt - das ist wesentlich billiger als mit glas.

    3. variante: durch den Kellerschacht: Loch ins Gitter geflext, Holzsteg führt in den Schacht, Klappe im Kellerfenster, Holzsteg vom kellerfenster runter auf Kellerboden - Katze ist im Haus. Für uns die beste Lösung, da wir kein teures Fenster benutzen mußten und die Katzen haben den Weg sehr schnell begriffen und ich habe kein "Loch" im Wohnraum.

    Klappe haben wir übrigens für wenig Geld bei ebay gekauft - mit Magnet, 3 o. 4 Schließvarianten, stabile Ausführung.

    lg verena
     
  3. Six-Pack

    Six-Pack Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    22. November 2006
    Beiträge:
    1.254
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    kennt sowieso Niemand
    AW: Hat wer von euch ne Katzenklappe?

    Wir haben auch eine Katzenklappe in der Terrassentür (Doppelverglasung).
    Kosten weiß ich leider nicht mehr, war aber definitiv im 3stelligen Bereich.

    Die Katzen haben die Klappe sofort angenommen.

    Auch wenn es sehr praktisch ist, nervt mich das Ding teilweise enorm, nämlich dann wenn unsere Stubentiger ihre drollige 5 Minuten bekommen und in einer Tour rein und rausrennen, dann kann einen dieses Geklapper schon rasend machen, also mich zumindest.
    Weiterer Nachteil, man hat ab und an auch schon mal Freunde der Katzen zu Besuch. Oder die Katzen bringen Geschenke ins Haus, über die man sich als Mensch nicht ganz so doll freut
    Ach ja und unsere Versicherung wurde nach Einbau der Klappe 1,75,-€ pro Monat teurer.

    Zugdicht schließen tut die Klappe, da sie mit Magnet ist.

    Gruß,
    Berrit
     
  4. Jaspis

    Jaspis Golden Girl

    Registriert seit:
    12. März 2008
    Beiträge:
    11.245
    Zustimmungen:
    25
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Hat wer von euch ne Katzenklappe?

    Wir haben auch ne Klappe, resp. zwei. Eine in der Tür vom Flur zum Keller, eine auf einem Schacht vom Keller zum Garten (die Klappe passt von der Grösse perfekt drauf).

    Gelernt habens die Katzen (damals warens noch 3 Stück) ganz schnell. Und ich würd nie mehr was anderes wollen.

    Ach ja, hier sind die billigsten Modelle montiert und halten seit Jahren.

    J.
     
  5. teriessa

    teriessa Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    20. Juli 2002
    Beiträge:
    4.016
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Wien
    AW: Hat wer von euch ne Katzenklappe?

    Super, erstmal danke für die Infos. Ich gehe noch genauer drauf ein.

    Baba
    :winke::winke:
     
  6. Wuschel

    Wuschel Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    31. August 2005
    Beiträge:
    1.058
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Hat wer von euch ne Katzenklappe?

    Wir haben auch eine man muss allerdings damit Rechnen das die Katze mit der Maus ins Haus kommt oder sonsitges Getier. Ansonsten recht Praktisch.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...