Hat wer Meerschweinchen? Infos gefragt!

Dieses Thema im Forum "Hund - Katze - Maus" wurde erstellt von Grisu, 14. Januar 2006.

  1. Hallo!

    Also wir wollen im Frühjahr Meerschweinchen haben - zwei, damit sich eines nicht so alleine fühlt oder es ihm fad wird.

    Nun hoffe ich, dass es hier im Hund-und-Katz-Forum Erfahrungen gibt diesbezüglich - möchte einfach wissen, was so auf uns zukommen würde.

    1) Sind zwei wirklich besser als eines alleine? Ist es viel mehr Zeitaufwand für zwei`
    2) Sind sie pflegeleich`?
    :relievedface: Auf was muss man besonders achten - wo sind so die heiklen Punkte (Fressen, Gesundheit)
    4) Was macht ihr im Urlaub mit den Meerschweinchen (die Fische kann ich eine Woche alleine lassen im Aquarium - aber bei Meerschweinchen ist das sicher anders)
    5) Sind es Tiere, die sich gerne streicheln lassen? DAs wäre sehr wichtig für Manuel
    6) Wenn zwei Tiere - was ist besser: zwei Männchen oder zwei Weibchen?

    Würde mich um Infos freuen - denn ohne vorherige Klärung bestimmter Dinge gibt es kein Tier bei uns. :)

    Lieben Gruß
    Christine
     
  2. cecafu

    cecafu Oberhenne

    Registriert seit:
    2. August 2005
    Beiträge:
    6.683
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Nähe Köln
    AW: Hat wer Meerschweinchen? Infos gefragt!



    zu 1) Ja ich würde 2 nehmen (hab zwar Kaninchen und Meerschweinchen, das geht auch, sprechen allerdings nicht die gleiche Sprache)
    2) Pflegeleicht ist relativ. Sie brauchen jeden Tag Auslauf im Gehege und Streicheleinheiten
    :relievedface: Möhren, Gurken, Paprika, Tomaten, Salat...Vitaminzusatz im Trinken (Wasser) und Meerschweinfutter, Vitamin/Kalkstein
    4) Ich hab jemanden, der sie versorgt (meine sind allerdings von Anfang an draußen)
    5) Wenn man sich jeden Tag drum kümmert (ist aber meiner Erfahrung nach, Charaktersache des einz. Tieres)
    6)Würd ich in der Tierhandlung nachfragen (Meine Freundin hat 2 Männchen und als sie geschlechtsreif waren, haben sie sich gebissen.

    Noch einen Tipp: Am besten du blätterst in Zeitungen nach Privatabgabe.
    Mit Tierhandlungen habe ich bisher nur schlechte Erfahrungen gemacht.
    Auch beim Tierarzt hängen oft Zettel zur Privatabgabe.
    Oder Tierheim!

    Viel Glück!
     
  3. AW: Hat wer Meerschweinchen? Infos gefragt!

    Vielen Dank für Deine ausfürhlichen Antworten!

    Die Idee mit dem Tierheim ist gut - an das habe ich noch gar nicht gedacht.

    Lieben Gruß
    Christine
     
  4. AW: Hat wer Meerschweinchen? Infos gefragt!

    Hallo,
    2 Schweinchen sind immer besser als eins alleine, die werden genauso zahm. Da man ja nicht rund um die Uhr Zeit hat sich mit ihnen zu beschäftigen und es ihnen sonst sehr schnell langweilig wird.
    Streicheln lassen sie sich, nur aufpassen, das sie nicht aus Liebe und Freude zu arg gedrückt werden oder mal fallen gelassen werden.
    Wie cecafu schon gesagt hat, das die 2 Böckchen sich gestritten haben als sie geschlechtsreif geworden sind das stimmt häufig. Schau lieber das du 2 Damen bekommst.
    Hoffe ich konnte dir noch ein bisschen weiterhelfen.
    LG Micha
     
  5. Sonja

    Sonja Integrationsbeauftragte

    Registriert seit:
    11. April 2002
    Beiträge:
    24.488
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    östlich eines kleinen diebischen Bergvolkes am Ran
    AW: Hat wer Meerschweinchen? Infos gefragt!

    Liebe Christine,

    wie hatten auch schon Meerschweinchen.

    Ich hab ja gesagt, mir kommt kein Tier mehr ins Haus :) - aaaaaaaber sollte Tim jemals ein Tier bekommen, dann wäre ich am ehesten für Meerschweinchen.

    Wir hatten so Langhaar - allerdings erfordern die auch viel Pflege.

    Liebe Grüße
     
  6. Pluto

    Pluto Schokoladine

    Registriert seit:
    3. Juni 2005
    Beiträge:
    16.548
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Homepage:
    AW: Hat wer Meerschweinchen? Infos gefragt!

    Hallo

    hier ein super seite!

    Mit dieser Seiten werden alle deine Fragen beantwortet sein!

    http://www.meerschweinchen-portal.de/allgemeines/allgemeines/weihachten-und-meerschweinchen.html immer auf "weiter" drücken

    http://sabrina.moser.lu/html/vor_dem_kauf.html

    www.meerschweinchen.ch

    sehr sehr interessante Seiten lies mal in ruhe durch.

    Ich hatte ja auch Meerschweinchen. Sehr schöne Tiere aber so richtige immer nur Streicheltiere sind es nicht. Mehr zum beobachten aber wunderschöne Tiere. Sie können viel Freude bringen.
     
    #6 Pluto, 15. Januar 2006
    Zuletzt bearbeitet: 15. Januar 2006
  7. Röschen

    Röschen Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    18. August 2004
    Beiträge:
    16.300
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    östlicher Wetteraukreis
    AW: Hat wer Meerschweinchen? Infos gefragt!

    Hallo Christine,

    Ja, ich habe hier Meeris sitzen und war auch lange Jahre Mitglied in einem Verein, wo ich mich auch weitergebildet hab und denke schon, dass ich dir Infos hier geben kann (obwohl du ja auch schon viele bekommen hast):

    Da ein ganz klares und deutliches JA! Meerschweinchen sind Rudeltiere und sollten immer mindestens zu zweit gehalten werden. Ich habe hier drei Tiere, ein kastriertes Mänchen und zwei Weibchen, da ist dann etwas mehr leben drin als nur mit meinen zwei Mädels früher.

    Der Zeitaufwand ist eigentlich gleich, außer wenn du z.B. Krallen schneiden willst/mußt, da brauchst du dann natürlich bei zwei Tieren länger - aber sowas macht man ja auch nicht jeden Tag.

    Meeri und Kaninchen würde ich nur in absoluten Ausnahmefällen - kenne diese inzwischen auch - befürworten, aber wenn du dir eh neue Tiere holst, dann auf alle Fälle die gleiche Art!

    Kommt darauf an, was du darunter verstehst. Sie müssen halt jeden Tag Futter bekommen (Heu ist dabei gaaaaaanz wichtig!) und frisches Wasser sollte auch immer da sein. Je nach Anzahl der Tiere und Größe der Käfige müssen diese ein bis zweimal in der Woche gereinigt werden (frische Streu rein, unterschlüpfe säubern, Spielzeug auswechseln ...)

    Ups, das würde jetzt ein ganzer Roman werden, wenn ich das alles hier aufschreiben wollte - gerade was die Gesundheit betrifft.

    Da hab ich jetzt zwei Tipps:
    1) Diese Meeri-Seite im Netz erhält wahnsinnig viele Infos (auch über andere Nager), würd ich mir einfach auch mal durchlesen.
    2) Bei Yahoo gibt es eine Newsgruppe die sich DSML (Deutsche Meerschweinchen-Liste) nennt. Da kannst du dich kostenlos anmelden und auch sehr viele Infos bekommen.


    Hast du tierliebe Nachbarn, denen du vertraust? Die könnten das Füttern übernehmen, wenn ihr nur eine Woche wegbleibt. Länger wird dann etwas problematisch, weil auf alle Fälle zwischendurch noch das Gehege gereinigt werden muss.

    Eine Alternative wäre auch eine Tierpension oder evtl. würde das Tierheim in eurer Nähe auch die vorläufige Pflege der Tiere übernehmen.

    Ich hatte das Problem bislang noch nicht, denn früher haben sich meine Eltern in dieser Zeit um meine Tiere gekümmert. Jetzt werden wir uns da auch etwas anderes überlegen müssen.

    Ach ja, vielleicht hast du ja auch einen guten Züchter bei dir in der Nähe, bei meiner Züchterin damals hätte ich die bei ihr gekauften Tiere auch in Urlaubspflege geben können.

    Kommt auf das Tier an. Mein ältestes Weibchen und der BOck kommen immer schon angerannt, wenn ich ins Zimmer komme, lassen sich streicheln und fressen auch aus der Hand.

    Unsere jüngste (Mini) ist eher ein scheues Tier, dass eh vor allem und jedem Angst hat. Ich lasse sie meist in Ruhe, denn sie ist wirklich gestreßt dadurch.

    Das ist auch ein Punkt, bei dem ich persönlich dazui tendieren würde, ein junges Tier vom Züchter zu holen. Mini war zwar auch jung, aber ihre Herkunft ist nicht so ganz gesichert, so dass ich nicht wirklcih weiß, was sie bisher erlebt hat und ob ihre Ängstlichkeit nicht vielleicht daher kommt.

    Es gibt einige Gerüchte, die sich über die Gruppenhaltung von Böckchen ranken. Wenn du Geschwistertiere holst, dann spielt es keine Rolle, ob Frau oder Mann.

    Ich persönlich hatte immer zwei Weibchen und letztes Jahr (nach langer ÜBerredung) endlich ein kastriertes Böckchen dazu genommen. Da könnte ich jetzt theoretisch noch einige Weibchen dazu setzen, das würde dann eigentlich immer gut geht. (Ausnahmen gibt's natürlich immer mal)

    Das finde ich sehr gut, solche Gedanken sollte sich eigentlich jeder vor der Anschaffung eines Tieres machen!!!!

    Liebe Grüße

    Rosi,
    die jetzt doch etwas ausführlicher geantwortet hat.
     
  8. AW: Hat wer Meerschweinchen? Infos gefragt!

    @ Micha

    Das mit den zwei Böckchen und zwei Damen ist wirklich so eine Sache. Habe mal gehört, dass zwei Damen auch ganz schön zickig sein können.
    Aber lieber zwei Zicken als zwei Streithähne. :)

    @ Sonja

    Langhaar werdens keine - das mag ich nicht (ich mag auch die Angorakatzen nicht so, weil sie so "komisch haarig" sind - ist halt Geschmackssache.

    @ Pluto9

    Danke für die Links - werde sie mir heute "in nächtlicher Ruhe" anschauen.
    Nur streicheln soll eh nicht sein - halt ein bißchen schon. Bei Manuel müßte ich dann eher aufpassen, dass er ihnen nicht den Käfig voller Fressen packt. :) Er beobachtet die Tiere gerne beim Fressen und wenn sie herumlaufen oder Wassertrinken usw.

    @ Röschen

    Echt toll Deine Ausführungen! Freut mich, dass Du Dir so viel Zeit genommen hast dafür - und so viele Infos eingepackt.

    Ich danke Euch allen!!!! Nun werde ich mal über den Infos brüten - in mich reinhorchen und reinfühlen - und bis zum Frühjahr ist ja noch laaaaange Zeit - kann ja genauso auch nach dem Urlaub sein.

    Ja - noch eine Frage:
    Wie schaut es bei Euch mit dem sogenannten Auslauf (also die Bewegung außerhalb des Käfigs)aus? Wie macht ihr das?
    Ich möchte ja nicht unbedingt, dass Teppiche vollgepieselt werden oder man unter Kästen kriechen muss, um die Tiere wieder in den Käfig zu bekommen.

    :) Toll - bin das erste Mal mit einer Frage hier - und werde gleich so "versorgt mit brauchbaren Antworten". :bravo:

    Lieben Gruß
    Christine
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...