Hat jemand von euch Erfahrung mit dem Fernsehen?

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Vollzeitmama, 19. September 2008.

  1. Vollzeitmama

    Vollzeitmama formerly known as Silke und Baby Jannik

    Registriert seit:
    14. Juli 2002
    Beiträge:
    470
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Hallo ihr Lieben,

    mir gehen seit einigen Wochen etwas merkwürdige Gedanken durch den Kopf! Aber der Reihe nach...

    Logisch, daß wir uns immer gerne Drillingsreportagen im Fernsehen anschauen. Wenn wir dann ganz interessiert und super neugierig den Berichten im Fernsehen folgen, dann sind diese immer so negativ belastet. Die Familie ist zerrüttet, der Papa ausgezogen, die Mama kommt ohne Au-Pair nicht klar, die Kinder sind krank oder behindert,...Das ist an sich natürlich nicht schön und belastet die Familie sehr, es ist jedoch nicht die Regel in einer Drillingsfamilie!
    Fast jede Reaktion auf unsere Kinder ist "Ich würde mir ja nen Strick nehmen!" o.ä. "Da haben Sie aber ja Hilfe von Oma. Sonst geht es ja nicht!"
    Es geht aber auch anders! Wir sind noch immer glücklich verheiratet, haben uns alle sieben total lieb, sind weder durch die Drei depressiv geworden oder haben kranke Kinder! (Einige meinen ja, daß es quasi normal sei, daß Mehrlinge logischerweise behindert zur Welt kommen!!! :ochne:)
    Wir sind eigentlich eine ganz normale Familie, die eben nur drei dritte anstatt ein drittes Wunschkind bekommen hat!
    Mit Drillingen (und auch weiteren Geschwisterkindern) kann man ein ganz normales Familienleben führen, sofern die Umwelt es zuläßt... (damit meine ich z.B. die zu engen Türen bei H&M, einen Stadtbus, mit dem schon eine Zwillingskarre fährt, ...)
    Man kann auch mit fünf Kindern seinen Hobbys nachgehen. Unser gemeinsames "Familienhobby" ist unser VW Bulli Bj. 1976! Damit fahren wir (zur Zeit jedoch aufgeteilt auf zwei Autos ;), aber Michael restauriert gerade unseren zweiten Bulli; einen Camper Bj. 1978 ) zu nahegelegenen Bullitreffen oder machen Grillfeste mit anderen Bullifamilien. Auch Zelten kann man mit fünf Kindern.
    Klar geht man Kompromisse ein, aber grundsätzlich ist alles möglich!

    Mir geht eben halt durch den Kopf, daß ich mal gerne für einen positiven Drillingsbericht sorgen würde! Um anderen Mut zu machen, daß die Welt nicht untergeht, nur weil Drillinge unterwegs sind!

    Nun interessiert mich natürlich vorerst, ob jemand von euch Erfahrungen mit dem Fernsehen gemacht hat. War jemand hier schon mal im Fernsehen und weiß, wie das so abläuft, wenn das Fernsehteam nach Hause kommt?
    In unserem Drillingsforum sind immer wieder Anfragen von Fernsehsendern, die zu den Familien nach Hause kommen. Aber wie funktioniert das?
    Was haltet ihr überhaupt von meiner Idee?

    LG Silke
     
  2. Viola

    Viola Unschuldsengelchen

    Registriert seit:
    18. September 2004
    Beiträge:
    7.245
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Hat jemand von euch Erfahrung mit dem Fernsehen?

    Grundsätzlich finde ich deine Idee sehr mutig und interessant! :jaja:

    Ich persönlich hätte eher keinen Nerv dazu, uns filmen zu lassen, so dass die "halbe" Welt nachher Einblick in mein Privatleben hat... Aber ich kann voll und ganz verstehen was du meinst und ja ich denke es wäre gar nicht so schlecht, wenn man auch mal was positives über Mehrlingsgebährende sieht, denn es ist wie du sagts, das Thema ist soweit ich das bisher mitbekommen habe, meist negativ angehaucht! :rolleyes:

    Gestern hab ich zb einen alten Schulfreung getroffen mit seinem Neugeborenen. Es sollten "nur" Zwillis werden! Er war eigentlich ganz froh drüber, dass es nur eins wurde, weil: Ist eins still, fängt das nächste an usw... Sie haben schon einen 3-jährigen Sohn. :zeitung:

    Im übrigen sollte ich auch Zwilling werden und meine Mutter betont heute noch, dass sie froh gewesen sei, dass dem nicht so war..Ich denke auch, dass ich es mit gar nicht vorstellen könnte, mit 2 oder mehr Babys gleichzeitig klar zu kommen, nicht nach dem Geburtsdrama, das ich mit Lea hatte... Ich würde mich wahrscheinlich alleine aus Angst deswegen schon vorher erhängen :hahaha:

    Also zeig uns wie es geht :bravo:

    Wie man an so was kommt, hab ich leider keine Ahnung von. Ich kenn zwar im Bekanntenkreis eine Kamerafrau und ihren Freund, einen Filmregisseur hier in Lux, aber das nutzt dir da wohl eher auch nix...:rolleyes:

    LG, Viola
     
  3. AW: Hat jemand von euch Erfahrung mit dem Fernsehen?

    Ich finde die Idee gut :)

    Auf irgendeinem Dritten kommt doch sporadisch immer mal wieder ein Bericht über eine Familie mit Vierlingen (2 Jungs, 2 Mädels) + einem einzelnen Jungen im knappen Abstand hinter. Die Berichte finde ich persönlich sehr "seriös", also nicht so auf Sensation gemacht.

    Ich gucke mir generell gerne Berichte über Großfamilien an, dabei ärgert mich auch oft, dass meist Familien gezeigt werden, die echt nur als Negativbeispiel herhalten können. Aber "normale" Familien, die sich filmen lassen, sind vermutlich einfach schwer zu finden.

    Rein intuitiv würde ich mich niemals für einen Bericht von privaten Sendern filmen lassen.
     
  4. Shun-kun

    Shun-kun Rising Sun

    Registriert seit:
    19. November 2002
    Beiträge:
    1.985
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Suedkyushu
    AW: Hat jemand von euch Erfahrung mit dem Fernsehen?

    Ich finde deine Idee super:bravo:Ich lese deine Familienberichte immer sehr gerne, und finde, dass sie immer eine total positive und lebensfrohe Einstellung ausstrahlen.....:jaja:

    Also, nur Mut....:winke:
     
  5. Frau Anschela

    Frau Anschela OmmaNuckHasiAnschela

    Registriert seit:
    8. Juli 2002
    Beiträge:
    27.022
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Hat jemand von euch Erfahrung mit dem Fernsehen?

    Silke, schöne Idee. :prima:

    RTL "verfolgt" ja seit ein paar Jahren "die" Fünflinge. Ich weiß nicht, ob du das schon mal gesehen hast. Ist aber wirklich nett gemacht und läuft bei Stern TV. Ich finde das total spannend zu sehen, wie die Kinder und die Familie sich entwickeln und wie sie sich verändern.

    Wenn du das machst würde ich vermutlich als erstes auf den Sender achten. RTL normalerweise eher nicht. Aber unter Günther Jauch schon eher. RTL2 schon mal gaaaaaaaaaaaaaaaaar nicht. Da müsste man sich mal mit beschäftigen, welcher Sender/welche Sendung dieses Thema denn interessieren und gut aufarbeiten würde.

    Schlimm wäre es, wenn du wirklich karikiert dargestellt werden würdest und kein Mitspracherecht hättest, was von dir und deinen Kindern preis gegeben wird.

    Zu genereller Erfahrung mit TV im Haus frag doch mal Sonna, falls sie nicht selbst den Thread findet. Die hatte schon ein TV Team zu Hause.

    Liebe Grüße
    Angela
     
  6. Krabbelkaefer

    Krabbelkaefer Hier riechts nach Abenteuer

    Registriert seit:
    5. Dezember 2002
    Beiträge:
    9.815
    Zustimmungen:
    44
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Wiesbaden
    Homepage:
    AW: Hat jemand von euch Erfahrung mit dem Fernsehen?

    Wenn du es möchtest - versuchs. Ansonsten denke ich von dem, wie ich die privaten erlebe, dass es nicht "sensationell" genug ist. Es ist halt normales Familienleben .... und genau das, will man im Fernsehn nur bedingt haben - denn das kennt man ja und bringt keine Quote ....

    Liebe Grüsse
    Martina (die sich gerade daran erinnert fühlt, dass "ihre Cousin-Drillinge" bald Geburtstag haben)
     
  7. Nele

    Nele Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    19. Mai 2003
    Beiträge:
    1.717
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Noch nicht wieder richtig hier...
    AW: Hat jemand von euch Erfahrung mit dem Fernsehen?

    Hallo Silke,

    da ich überhaupt nicht neugierg bin...:hahaha: :winke:

    Hast du schon was unternommen ????
     
  8. Vollzeitmama

    Vollzeitmama formerly known as Silke und Baby Jannik

    Registriert seit:
    14. Juli 2002
    Beiträge:
    470
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Hat jemand von euch Erfahrung mit dem Fernsehen?

    Jein...
    Ich habe durch Zufall am Wochenende mit jemandem gesprochen, der "Beziehungen" zu NWZ-Online hat. Das ist die hiesige Tageszeitung im Internet.
    Ich muß mir das aber erst nochmal genau anschauen und möchte auch erstmal mit den Leuten selbst sprechen.
    Wenn ich mich aber dafür entscheide, bekommt ihr gaaaaanz schnell Nachricht!!! ;-)

    LG Silke
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...