Hat jemand von euch ein Laufrad?

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von Sachsenengel, 28. Mai 2004.

  1. Würde Dominic zu Weihnachten auch gerne eins schenken.Was gibt es denn da für Unterschiede zu beachten.Müssen die Räder aus Holz sein oder gehen auch normale?bei Schlecker gabs jetzt eins (ein Polizeilaufrad) das hatte allerdings normale Räder.Dafür hätte es aber "nur" 99 Euro gekostet. :-D
     
  2. Fidelius

    Fidelius Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    24. Juli 2002
    Beiträge:
    15.773
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Wir haben eins von Kettler(glaub ich) von Pucki gibts die auch.

    Und natürlich die schönen aus Holz die kein Mensch bezahlen kann.

    Die Räder sind glaub ich für unterschiedlichen Boden gedacht. Welche Räder für welchen Boden weiß ich aber nicht.

    Jedenfalls guckt Jaron seins überhaupt nicht an. Wir wollen jetzt noch einen Versuch starten und Jaron?s Freundin, die super Laufrad fährt und Jaron zusammen mit den Laufrad losziehen lassen, vielleicht guckt er sich das ja ab und findet gefallen daran.

    Sonst würde ich das verkaufen.....wenn wir`wirklich nicht mehr brauchen, würde ich mich nochmal bei dir melden, ob du`s evtl haben möchtest..

    LG
     
  3. Wir haben eines von Pucki und Luna liebt es heiß und innig :jaja: . Wir finden es total klasse und können es nur empfehlen, aber ich denke das ist bei jedem Kind (wie mit allen anderen Dingen auch) anders.

    LG
    Annette
     
  4. AlexLiLa

    AlexLiLa Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    28. März 2002
    Beiträge:
    6.933
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Homepage:
    Wir haben ein Like-a-bike und eins von Kettler.

    Jedes ist auf seine Art gut. ich glaube ich würde jetzt aber auch das von pucky nehmen weil man die füße abstellen kann später wenn man übt sich frei laufen zu lassen.

    lg Alex
     
  5. Rona Roya

    Rona Roya Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    7. September 2002
    Beiträge:
    5.306
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo,

    wir haben auch so ein Laufrad von Jako-O, bekamen es geschenkt von O&O. Das kommt hier auch total gut an!

    Wichtig ist, daß das Vorderrad nicht "einschlagen" kann nach innen, so daß die Kinder stürzen. Schwer zu beschreiben- also, so, daß das Vorderrad nicht ganz zu lenken ist- nur ein wenig nach links und rechts und dann muß die Blockade kommen...

    Und wenn Ihr das Fahrrad kauft, kauft unbedingt einen Helm mit dazu, denn Daniel hat manchmal ein Tempo drauf, das ist schon gefährlich. Nachteilig an diesen Rädern ist, daß sie keine Bremsen haben- aber man muß ja nicht gerade an abschüssigen Hängen die Kinder fahren lassen.

    Liebe Grüße
     
  6. Susa

    Susa einfach nur langweilig...

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    13.769
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    bei Bonn
    Frag mal Tami, wenn sie wieder da ist. Die haben von einem normalen Kinderrad einfach Pedale und Kette und so abgemacht, dann muss man nicht zwei Räder kaufen. Und Lukas kann jetzt schon richtig Fahrrad fahren!
     
  7. sisca

    sisca Familienmitglied

    Registriert seit:
    30. April 2002
    Beiträge:
    600
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Homepage:
    wir haben eins von junior panther.

    leoni hats aber noch garnicht drauf. sie klemmt es sich zwischen die beine und läuft damit los anstatt sich drauf zu setzen und sichanzuschieben. vielleicht ist sie noch ein bisschen klein.
    ein freund leonis, der 2 mon jünger ist fährt wie ein verrückter *g* macht die beine hoch und kann toll die balance halten. ich hols immer raus, wenn er da ist, damit sie es sieht, aber sie ist glaub ich ein läufer. rennt, flitzt, aber alles was mit rädern zu tun hat, reizt sie (noch) nicht.

    ich würde auf jeden fall mal gucken, dass du es im laden oder so probieren kannst u nd siehst ob es spaß macht oder nicht. wir haben es mehr oder weniger "blind" gekauft, war vielleicht ein fehler, weil überflüssig.

    wir versuchen es noch diesen sommer und ansonsten verkauf ich es auch...
     
  8. Davids_Mama

    Davids_Mama Gute Fee

    Registriert seit:
    6. August 2002
    Beiträge:
    11.116
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    HI,

    wir haben eins das so ähnlich ist wie die von Pucki....nur halt keine Marke.

    Es hat 49 Euro gekostet.

    Bei David musst eine Klingel ran. Das war pflicht bei ihm :-D

    Ansonsten übt er. Manchmal klemmt er sich es nur zwischen die Beine und manchmal draut er sich auch schon auf den Sattel zu setzten. Braucht halt seine Zeit. Weil er auch noch nicht die richtige Größe hat. Aber er fährt gern damit. Aber erst musste ich das Bobbycar wegsperren. War halt in der Weckstatt. Jetzt ist Bobbycar auf dem Balkon und Rad unten. :jaja: Morgen geht es wieder mit zu Oma...heute Nachmittag wird auch wieder gefahren. Nach der Regenpause.

    Ich würde auch zum Kauf Kind mitnehmen und ausprobieren lassen. Vielleicht liegt Ihm/Ihr Roller mehr. Muss Klingel ran oder nicht oder eine Hupe, oder so.

    LG Kathrin
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...